Suche Hilfsbereite Besitzer eines Warburton P.E.T.E

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Marius_BLH
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Sonntag 20. Januar 2019, 19:26
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37
Yamaha YTR-8335 LA

Yamaha Bobby Shew Lead Mouthpiece
Bach 7C Mouthpiece

Suche Hilfsbereite Besitzer eines Warburton P.E.T.E

Beitrag von Marius_BLH » Montag 16. Dezember 2019, 19:44

Servus Zusammen :)

Wie bereits gesagt suche ich Besitzer eines Warburton P.E.T.E oder P.E.T.E Pro.

Ich möchte das Gerät mal ausprobieren, weil man doch gute Sachen davon hört.
Und zwar möchte ich mir einen eigenen auf der CNC-Drehmaschine aus Edelstahl fertigen.

Nun wäre es super nett, wenn mir einer von euch die ganzen Maße durchgeben könnte.
Vom Hersteller kennt man ja nur den vorderen Durchmesser...

Wäre Super Nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte. :D

Und sonst würden mich noch eure Erfahrungen/ Meinungen zu diesem Gerät interessieren.

Schöne Grüße und Frohe Weihnachten
Marius

Hochwälder
Unverzichtbar
Beiträge: 1550
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:31
Meine Instrumente...: Trp: B&S DBX, Bob Reeves 41
Flg:Conn Vintage One 1FRSLB
Korn: Olds Special, Schilke 11
Picc: B&S Meister Scherzer, Schilke 11AX
Wohnort: Schwarzwälder Hochwald (Saarland)

Re: Suche Hilfsbereite Besitzer eines Warburton P.E.T.E

Beitrag von Hochwälder » Dienstag 17. Dezember 2019, 14:12

Hallo Marius,

für Versuchszwecke kann hier der Eigenbau ja Sinn machen, aber die Teile sind versilbert und dadurch angenehm zu benutzen und zu reinigen.
Ein Teil aus Edelstahl würd ich nicht unbedingt benutzen wollen.
Der PETE hat eine Gesamtlänge von ca. 64 mm inkl. Kunststoffkappe.
Bild ausdrucken, Maßstab ableiten und die restlichen Maße messen.

Ich würde mir da zur Not eher was aus Holz drechseln :-)
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke.
Volksmund

fff
NormalPoster
Beiträge: 20
Registriert: Donnerstag 2. Februar 2006, 17:53

Re: Suche Hilfsbereite Besitzer eines Warburton P.E.T.E

Beitrag von fff » Mittwoch 18. Dezember 2019, 07:22

Per PN

Hochwälder
Unverzichtbar
Beiträge: 1550
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:31
Meine Instrumente...: Trp: B&S DBX, Bob Reeves 41
Flg:Conn Vintage One 1FRSLB
Korn: Olds Special, Schilke 11
Picc: B&S Meister Scherzer, Schilke 11AX
Wohnort: Schwarzwälder Hochwald (Saarland)

Re: Suche Hilfsbereite Besitzer eines Warburton P.E.T.E

Beitrag von Hochwälder » Dienstag 14. Januar 2020, 15:15

Bleibt anscheinend nichts vom Kopieren verschont:
https://www.ebay.de/itm/Trompete-Mundst ... 0008.m2219
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke.
Volksmund

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot], Google Adsense [Bot] und 0 Gäste