Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
schattie280
Instrumentenbauer
Beiträge: 2219
Registriert: Freitag 14. November 2008, 11:57
Meine Instrumente: Trompeten:
Selbstbau I: Hoch B/A, Drehventilmaschine mit Minibal/Kreuzgelenken von Glas, Bohrung 10,4mm, Becher 100/0,4mm von Sandner)
Selbstbau II (Drehventil, Voigt-Maschine, Sandner-Becher 140/0,4mm Kupfer, Doppeltrigger, tauschbares Mundrohr)
Selbstbau III (Drehventil, Voigt Maschine m. Kreuzgelenk, Becher 140/0,4mm Goldmessing)
Wohnort: im Pott

Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von schattie280 » Mittwoch 6. November 2019, 09:51

Moin Zusammen,

habe gerade erfahren, dass Hetman nicht mehr produziert, hat das sonst noch jemand mitbekommen?

Gruß,
Schattie
Der Frosch liest mit...

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 733
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von blechfan » Donnerstag 7. November 2019, 15:24

schattie280 hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 09:51
habe gerade erfahren, dass Hetman nicht mehr produziert
Das ist leider keine "Fake News", sondern entspricht den Tatsachen, bestätigt von Meinlschmidt, Europavertretung für Hetman.
Also: Restbestände horten oder umsteigen auf andere Produkte.
Gruß blechfan

sops
SuperPoster
Beiträge: 195
Registriert: Samstag 10. September 2005, 13:56
Meine Instrumente: Schagerl Ganschhorn light / Lotus 2 MN
Adams Flügelhorn Sterlingsilver Bell/ Yamaha 7F4
Wohnort: Lauchringen
Kontaktdaten:

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von sops » Donnerstag 7. November 2019, 17:58

blechfan hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 15:24
schattie280 hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 09:51
habe gerade erfahren, dass Hetman nicht mehr produziert
Das ist leider keine "Fake News", sondern entspricht den Tatsachen, bestätigt von Meinlschmidt, Europavertretung für Hetman.
Also: Restbestände horten oder umsteigen auf andere Produkte.
Gruß blechfan
Gibts für Drehventil gute Alternativen?
Schagerl Ganschhorn light / Lotus 2 MN
Adams Flügelhorn Sterlingsilver Bell/ Yamaha 7F4

Benutzeravatar
schattie280
Instrumentenbauer
Beiträge: 2219
Registriert: Freitag 14. November 2008, 11:57
Meine Instrumente: Trompeten:
Selbstbau I: Hoch B/A, Drehventilmaschine mit Minibal/Kreuzgelenken von Glas, Bohrung 10,4mm, Becher 100/0,4mm von Sandner)
Selbstbau II (Drehventil, Voigt-Maschine, Sandner-Becher 140/0,4mm Kupfer, Doppeltrigger, tauschbares Mundrohr)
Selbstbau III (Drehventil, Voigt Maschine m. Kreuzgelenk, Becher 140/0,4mm Goldmessing)
Wohnort: im Pott

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von schattie280 » Donnerstag 7. November 2019, 18:52

Moin,

Meinlschmidt hat eine eigene Pflegeserie aufgelegt, wahrscheinlich werde ich auf die umsteigen, wenn meine Hetman-Vorräte aufgebraucht sind.
Für die Werkstatt brauche ich gute Öle in verschiedenen Viskositäten.

Gruß,
Schattie
Der Frosch liest mit...

Sandu
Unverzichtbar
Beiträge: 789
Registriert: Mittwoch 30. November 2005, 21:06
Meine Instrumente: Verschiedenes

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von Sandu » Freitag 8. November 2019, 08:26

Oh, das ist aber wirklich eine schlechte Nachricht. Ich benutzte für alle Instrumente ausschließlich Hetman und habe noch nichts Besseres gefunden :( .
Wer da jetzt auf dem Markt findig unterwegs ist, kann da sicher bald ganz nett Geld verdienen :D .

Benutzeravatar
Albert Castillo
NormalPoster
Beiträge: 23
Registriert: Montag 6. September 2010, 07:35
Meine Instrumente: Schagerl/Yamaha
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von Albert Castillo » Freitag 8. November 2019, 10:39

Yamaha hatte auch relativ gute Produkte. Meine Präferenz war leider Hetman.

Vorrat versorgen! :lol:

monke
PowerPoster
Beiträge: 94
Registriert: Mittwoch 22. Februar 2006, 09:42
Wohnort: Berlin

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von monke » Freitag 8. November 2019, 17:16

Sind die Hetman Öle für Drehventil nicht von Meinlschmidt?

Auf meinem Hetmann Rotor Oil (Lubricant 12] steht auf der Rückseite:
J.M. Meinlschmidt GmbH
Geretsried

War zwar überklebt, steht aber auf dem originalen Aufkleber drauf.
Daher werde ich bei Drehventil-Öl jetzt direkt auf Meinlschmidt wechseln
Monke - deutsche B-Trompete
Courtois Evo II
Lechner - deutsche C-Trompete
Schilke E3L
Schilke P5-4

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5197
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von Dobs » Freitag 8. November 2019, 17:22

Was ist der Grund dafür?
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Benutzeravatar
mk-trumpet
SuperPoster
Beiträge: 115
Registriert: Dienstag 17. August 2010, 21:48
Meine Instrumente: JBS custom Trompete
JBS custom Flügelhorn
Yamaha YTR-9320
Vintage Conn Constellation Kornett, Kupfer
Kontaktdaten:

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von mk-trumpet » Freitag 8. November 2019, 20:54

Kein Hinweis auf der Hetman-Seite, kein Aufschrei in Trumpetherald? Das kommt mir komisch vor.

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 733
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von blechfan » Samstag 9. November 2019, 01:37

mk-trumpet hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 20:54
Das kommt mir komisch vor.
blechfan hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 15:24
Das ist leider keine "Fake News", sondern entspricht den Tatsachen, bestätigt von Meinlschmidt, Europavertretung für Hetman.
Ich finde es nicht komisch, sondern bedauerlich ...

Benutzeravatar
Fanfaristico
NormalPoster
Beiträge: 46
Registriert: Donnerstag 16. Oktober 2008, 22:32
Meine Instrumente: Thein B-Drehventiler
Bach Stradivarius B-Trompete vergoldet
Pfreimbtner Neusilber-Drehventil-FH
Finke Es/D Naturtrompete
Kontaktdaten:

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von Fanfaristico » Samstag 9. November 2019, 13:42

https://www.jm-gmbh.de/schmiermittel/

sieht für mich aus, ob das Alte und Bewährte nur eine neue Verpackung bekommen hat.

Benutzeravatar
schattie280
Instrumentenbauer
Beiträge: 2219
Registriert: Freitag 14. November 2008, 11:57
Meine Instrumente: Trompeten:
Selbstbau I: Hoch B/A, Drehventilmaschine mit Minibal/Kreuzgelenken von Glas, Bohrung 10,4mm, Becher 100/0,4mm von Sandner)
Selbstbau II (Drehventil, Voigt-Maschine, Sandner-Becher 140/0,4mm Kupfer, Doppeltrigger, tauschbares Mundrohr)
Selbstbau III (Drehventil, Voigt Maschine m. Kreuzgelenk, Becher 140/0,4mm Goldmessing)
Wohnort: im Pott

Re: Hetman Öle nicht mehr lieferbar?

Beitrag von schattie280 » Montag 11. November 2019, 11:19

Dobs hat geschrieben:
Freitag 8. November 2019, 17:22
Was ist der Grund dafür?
Moin Dobs,

lt. Meinlschmidt gesundheitliche Probleme des Herstellers (Joseph Hetman).
Jetzt aber bitte keine Diskussion über die Verträglichkeit der Produkte...

Gruß,
Schattie
Der Frosch liest mit...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste