Yamaha 9335

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
paco de colonia
PowerPoster
Beiträge: 77
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 08:37
Meine Instrumente: Bach Stradivarius ML 180 (Ende 70er Jahre)
Wohnort: Köln

Yamaha 9335

Beitrag von paco de colonia » Dienstag 8. Oktober 2019, 22:27

Kann mir jemand sagen, worin konkret die Unterschiede zwischen der YTR 9335 NYS und CHS liegen?

Auf einer modifizierten 9335CHS Serie 2 konnte ich vor 2 Wochen spielen, und fand sie in
Ansprache, Bespielbarkeit, Höhe, Intonation richtig gut. Und vom Klang gefiel sie mir auch,
obwohl mir da die meisten Yamahatröten bisher nie so richtig gefallen konnten.

Und sind die Unterschiede zwischen den Generationen (bei der CHS mittlerweile Serie 4) wirklich
deutlich, so wie es uns das Marketing glauben machen will?

Grüße aus Kölle
Paco

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 733
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Yamaha 9335

Beitrag von blechfan » Dienstag 8. Oktober 2019, 23:45

Hallo Paco,
vielleicht bringt dieses Video neue Erkenntnisse für Dich:
https://www.youtube.com/watch?v=f7E84cYmzJE
Gruß blechfan ("nur" mit 8335G ausgestattet, weshalb ich zur 9335 nichts sagen kann ...)

paco de colonia
PowerPoster
Beiträge: 77
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 08:37
Meine Instrumente: Bach Stradivarius ML 180 (Ende 70er Jahre)
Wohnort: Köln

Re: Yamaha 9335

Beitrag von paco de colonia » Montag 14. Oktober 2019, 12:49

Danke für das Video, neben dem Werbegeschwurbel kann man wenigstens etwas vom sehr verschiedenen Grundsound erfahren.
Sonst noch jemand an Bord, der beide Tröten verglichen hat?

Grüß aus Kölle
Paco

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast