Programm zum Musik schreiben

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Hochwälder
Unverzichtbar
Beiträge: 1537
Registriert: Donnerstag 9. November 2006, 13:31
Meine Instrumente: Trp: B&S DBX, Curry 20C
Flg:Yamaha 631 GS, Curry
Korn: Olds Special, Schilke 11
Picc: B&S Meister Scherzer, Schilke 11AX
Wohnort: Schwarzwälder Hochwald (Saarland)

Re: Programm zum Musik schreiben

Beitrag von Hochwälder » Freitag 29. März 2019, 09:25

Mario hat geschrieben:
Donnerstag 28. März 2019, 23:49
Ich habe mir vor einigen Monaten ScanScore - https://scan-score.com/ heruntergeladen
Das sieht ja mal ziemlich vielversprechend aus :gut: .
Leider ist die professional-Version noch nicht verfügbar. Alles andere macht für mich keinen Sinn.
Ich weiß nicht, in wie weit andere Notationsprogramme mittlerweile mit dem Scannen zurecht kommen, in meiner alten Finale-Version funktioniert das miserabel.

Wenn die Version für Partituren verfügbar ist, werde ich mir einen Kauf sicher überlegen.
Danke für den Link. :D
Wer nie vom Weg abkommt, der bleibt auf der Strecke.
Volksmund

ruccillo
NormalPoster
Beiträge: 14
Registriert: Montag 23. September 2019, 03:55
Meine Instrumente: Trompete, Flügelhorn, Kornett

Re: Programm zum Musik schreiben

Beitrag von ruccillo » Donnerstag 26. September 2019, 20:33

Schaut Euch mal PriMus von www.columbussoft.de an. Meiner Ansicht nach das Nonplusultra.
Theorie ist, wenn jeder weiß, wie es geht, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn´s funktioniert, und keiner weiß warum.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste