Unterschied Ventilöl La Tromba T2 / T3

z.B. Dämpfer, Übungsgeräte...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
TrumpetDelight
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 13. November 2015, 08:54
Meine Instrumente: Yamaha YTR-6345 GS
Yamaha YTR-8335 RGS

Unterschied Ventilöl La Tromba T2 / T3

Beitrag von TrumpetDelight » Mittwoch 24. Januar 2018, 14:08

Hallo zusammen,

konnte jemand schon Erfahrungen sammeln zwischen den La Tromba Ventilölen T2 und T3 (relativ neu).

http://www.la-tromba.ch/produkte_de.html

Ich verwende bisher das T2 was ja schon sehr dünn ist, das T3 soll nun ultra dünn sein, bei gleichen Eigenschaften?
Vielleicht können unsere Instrumentenbauer etwas dazu sagen :D .

Vielen Dank & Grüße
~TD~

Franci
NormalPoster
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 19:33
Meine Instrumente: B-Trompete, perinet und deutsch (YAMAHA- Trompete YTR-4335 GII und YAMAHA-Trompete YTR-436G)
D-Trompete, perinet
Piccolotrompete, perinet
Fanfare (Naturtrompete) in Es

Re: Unterschied Ventilöl La Tromba T2 / T3

Beitrag von Franci » Mittwoch 24. Januar 2018, 15:05

Ich kann dir leider keine Antwort geben, aber ich habe eine andere frage...
Ist es ok, wenn ich das la Tromba T1 für meine Drehventiltrompete benutze???
(wollte jetzt keinen neuen Beitrag erstellen, sorry, hoffe das ist ok!!!)

TrumpetDelight
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 13. November 2015, 08:54
Meine Instrumente: Yamaha YTR-6345 GS
Yamaha YTR-8335 RGS

Re: Unterschied Ventilöl La Tromba T2 / T3

Beitrag von TrumpetDelight » Mittwoch 24. Januar 2018, 16:46

Kein Thema :D ich denke dazu kann ich was sagen da sich unsere Instrumentenbauer dazu in anderen Beiträgen schon rege geäußert haben. Der Hersteller sagt das T1 ist für Zylinderventile geeignet, ich vermute nur für die Ventile selbst nicht für die Ventilführungen und andere Gelenke, dafür gibt es z.B. die weit verbreiteten Öle von Hetman. Des weiteren wird von einigen Instrumentenbauern empfohlen lediglich die Ventilführungen und Gelenke zu ölen, nicht aber das Ventil selbst. Ich kam mit dieser Vorgehensweise immer gut zurecht, als ich noch eine Drehventil Trompete hatte.

blechfan
Unverzichtbar
Beiträge: 733
Registriert: Donnerstag 2. April 2009, 22:49
Meine Instrumente: Weimann Vivat B-Trp und was man sonst noch so braucht von Flügelhorn bis Piccolo
Wohnort: Großraum Stuttgart

Re: Unterschied Ventilöl La Tromba T2 / T3

Beitrag von blechfan » Mittwoch 24. Januar 2018, 17:34

Beim großen T. werden sowohl T1 als auch T2 als für Zylinderventile nicht geeignet deklariert.
https://www.thomann.de/de/stoelzel_ventiloel_590010.htm
Ich empfehle Dir für Drehventile das Hetman Nr. 11, siehe angehängte Liste:
http://www.hetman-eu.com/html/hetman_oele.html
Gruß blechfan

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste