Mundstück preiswert neu lackieren...Nagellack?

Welches wofür / für welchen Zweck

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
BenElTrumpet
Gerade Registriert
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 7. November 2020, 21:51
Meine Instrumente ..: Trompete

Mundstück preiswert neu lackieren...Nagellack?

Beitrag von BenElTrumpet »

Hallo werte Trompeter/innen,

ich bin kompletter Neuling wenn's ums Thema Trompete geht. Jedenfalls finde ich das Instrument geil und hab mir in einer spontanen Aktion eine gebrauchte bei ebay gekauft.
Nun habe ich beim Putzen des Mundstücks (hatte einige schwarze Flecken) wohl ziemlich den Lack/die Versilberung versaut weil ich zu stark geputzt habe. :argh: Man sieht es am Rand wo die Lippen sitzen rot schimmern. Ich suche jetzt nach einer preiswerten Möglichkeit das zu reparieren.
Im Forum habe ich jetzt schon einige Male gelesen, dass Nagellack helfen kann. Mir ist nicht ganz klar geworden, ob das in den jeweiligen Diskussionen nur als Übergangs- oder Dauerlösung gedacht war. Zudem kam der Einwand der vielen Chemie im Nagellack auf, was mich verunsichert...Außerdem waren die Themen schon einige Jahre alt. :rtfm:

Daher meine Frage an euch: Habt ihr Tipps für mich wie ich meinen Fehler richten kann, bzw. ist diese Nagellack-Sache mittlerweile sicher "getestet" und kann empfohlen werden? :arrow:

Beschte Grüße
Ben
Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 382
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Mundstück preiswert neu lackieren...Nagellack?

Beitrag von Blechnase »

Lackierte Mundstücke kenne ich eigentlich nur bei Holz - das ist aber kein Nagellack. Normale Mundstücke sind versilbert oder vergoldet. Es gibt auch Leute, die Messing pur spielen. Von daher würde ich das Mundstück im Zweifel neu versilbern oder vergolden lassen.

Ich bin nun kein Experte für Nagellack, aber Chemiker, und von daher würde ich stark davon abraten, Nagellack ans Mundstück zu bringen, selbst wenn Bio ist :D
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!
Singvögelchen
Unverzichtbar
Beiträge: 1213
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 22:53
Meine Instrumente ..: meistens C

Re: Mundstück preiswert neu lackieren...Nagellack?

Beitrag von Singvögelchen »

Mein Tipp, wenn du eh erst am Anfang stehst: kauf dir ein nagelneues, ordentlich versilbertes. Ist appetitlicher als dein altes und kostet bedeutend weniger als wenn du das alte versilbern lässt.

Gibts bei Thomann ab 10,80 €. Allerdings gibts tausende Modelle und Größen...probier mal mit einem Standardmodell zu Beginn. 7C, 5C oder 1 1/2 C...da hast du drei Standardgrößen für 32,40 Euro, ein echtes Schnäppchen.

https://www.thomann.de/de/trompetenmundstuecke.html dann noch bei der Suche auf "Günstigste zuerst" tippen und ab geht die Post.
Liebe Grüße vom Singvögelchen!


"Blas schön rein, dann kommts schön raus!"
BenElTrumpet
Gerade Registriert
Beiträge: 2
Registriert: Samstag 7. November 2020, 21:51
Meine Instrumente ..: Trompete

Re: Mundstück preiswert neu lackieren...Nagellack?

Beitrag von BenElTrumpet »

Danke für die Tipps. Neues Mundstück ist bestellt. Aber ich versuch trotzdem noch das alte zu retten
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Singvögelchen und 5 Gäste