Monette ähnlich Bach 3C

Welches wofür / für welchen Zweck

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
paco de colonia
NormalPoster
Beiträge: 49
Registriert: Dienstag 8. März 2016, 08:37
Meine Instrumente: Bach Stradivarius ML 180 (Ende 70er Jahre)
Wohnort: Köln

Monette ähnlich Bach 3C

Beitrag von paco de colonia » Sonntag 3. März 2019, 11:12

Hallo,

ich spiele seit einiger Zeit ein Bach 3C und ein Bach Megatone 3C.
Mit Beiden komme ich gut klar.

Welche Monette "fühlen" sich denn ähnlich wie das 3C an und haben einen fluffigen + jazzeigen Sound?
Bei dem riesigen Angebot und den ganzen Special Edition Ausführungen komme ich gerade gar nicht mehr mit :-)

Grüße aus Kölle
Paco

Evolution
SuperPoster
Beiträge: 189
Registriert: Samstag 20. August 2011, 18:19
Meine Instrumente: Endres Custom 4-valve
Wohnort: Nähe Würzburg

Re: Monette ähnlich Bach 3C

Beitrag von Evolution » Sonntag 3. März 2019, 14:54

Ich spiele Bach 1-1/2C, XO 3C und Courtois 1-1/2C und finde, - obwohl eher B2-B3-B4 in die Größe fallen - dass das B12S3 sehr angenehm zu spielen ist und von der Größe mit sehr komfortablen breiten Rand gut in die Reihe passt. Die 1-1/2Cs haben einen weniger komfortablen Rand. Die 3Cs haben ja meist einen eher breiteren Rand und das trifft dann den eher flachen und angenehmen Rand des B12S3 sehr gut. Wenn es völlig fluffig werden soll, hab ich ein C12S3 STC3 auf ner Taylor Jazz X im Köcher. Das kann kräftig tuten, aber vorallen richtig subtone-mäßig rauschen, hauchen, säuseln. Wie schon geschrieben. Ich habe mit der Taylor und der Endres CM Custom zwei Trompeten in der Ecke "fluffy" und eigentlich noch eine Trompete zu viel, da es immer mehr Posaunengigs hat.

ulli926
Unverzichtbar
Beiträge: 735
Registriert: Samstag 16. Februar 2008, 23:24
Meine Instrumente: Eclipse MR
Burbank 6*
Jupiter JFH 846
Schenkelaars Sapphire Flh
Wohnort: Zypern

Re: Monette ähnlich Bach 3C

Beitrag von ulli926 » Sonntag 3. März 2019, 16:19

Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher. Einstein

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 1 Gast