Allrounder Trompete

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
SiD
Gerade Registriert
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 13:28
Meine Instrumente ..: Trompete

Allrounder Trompete

Beitrag von SiD » Sonntag 9. Februar 2020, 16:00

Hallo,

ich kam jetzt in den Genuß eine Thein Trompete anzuspielen und bin nun hin und weg von den Drehventilen.
Leider eignet sich das Instrument nur bedingt für die Marschmusik (Noten halten und so :D )
Und ich möchte ungerne 3 Instrumente auf jedes Schützenfest mitschleppen. Nun bin ich am überlegen mir ein Ganschhorn anzuschaffen.

Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht ? Habe etwas bedenken bzgl. der Marchmusik, ob das Instrument dafür geeignet ist.
Suche grad ein Instrument, das am besten zu allen Zeiten in sämtlichen Lagen einsatzbereit ist und noch meinen Wünschen (Drehventile) entspricht :D

Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar. Spiele zurzeit , neben der Thein, auf einer Schilke x3.


Gruß
Simon

Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 328
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Allrounder Trompete

Beitrag von Blechnase » Sonntag 9. Februar 2020, 21:28

Marschgabelhalter an die DV montieren lassen und damit marschieren? Habe noch nie ein Gamschhorn gespielt, aber irgendwie sieht die Haltung unkomfortabel aus ...
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!

Meemsen
NormalPoster
Beiträge: 25
Registriert: Donnerstag 28. Dezember 2017, 23:25
Meine Instrumente ..: Benge ml 3 1983
Scherzer Augsburg Drehventil Flügelhorn (senkrecht)

Re: Allrounder Trompete

Beitrag von Meemsen » Montag 10. Februar 2020, 07:51

Klaus martens hat auch eine. Die raven und die spider von schagerl gibt's auch noch. Ich fand gansch horn zwar mega gut vom Klang aber es ist ein Haufen Arbeit das Instrument zu füllen. Die raven ist da angenehmer. Die spider hab ich nicht gespielt und die vom Klaus muss fast schon mega gut sein

Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 328
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Allrounder Trompete

Beitrag von Blechnase » Dienstag 11. Februar 2020, 06:06

Possegger und Brassego und Votruba bauen auch aufgestellte Maschinen ein. Ach so, Endres auch.
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!

SiD
Gerade Registriert
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 9. Februar 2020, 13:28
Meine Instrumente ..: Trompete

Re: Allrounder Trompete

Beitrag von SiD » Dienstag 11. Februar 2020, 19:17

Lasse mir jetzt mal ein "Kellerhorn" von Endres zuschicken und bin mal gespannt, ob das Instrument meinen Wünschen entspricht

Tobi8338
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 13:00
Meine Instrumente ..: B&S Konzerttrompete
Schagerl Hans Gansch

Re: Allrounder Trompete

Beitrag von Tobi8338 » Freitag 21. Februar 2020, 09:24

Ich kann nur sagen ich bin mit meinem Ganschhorn light sehr sehr zufrieden. Spiele es selbst bei einer kleinen böhmischen Gruppe und auch in der Blaskapelle wo natürlich auch Märsche gespielt werden.
Klang gefällt mir sehr gut und ich muss zudem auch sagen der Ton ist minimal weicher als bei meiner Hans Gansch, was mich sehr überrascht hat. Trotzdem kommt man mit super durchs Orchester und strahlt auch in höheren Lagen (speziell bei Signalen).
Kann ich nur weiter empfehlen.

Tobi8338
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 16. Januar 2018, 13:00
Meine Instrumente ..: B&S Konzerttrompete
Schagerl Hans Gansch

Re: Allrounder Trompete

Beitrag von Tobi8338 » Mittwoch 26. Februar 2020, 07:10

Was ich dir auch unbedingt raten kann, probier von Possegger das neue „Matahorn“, ist genau so gebaut wie das Ganschhorn, wirklich ein sehr gutes Instrument.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste