Erstes Instrument

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Trombose444
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 1. Februar 2020, 09:39
Meine Instrumente ..: Keine

Erstes Instrument

Beitrag von Trombose444 » Samstag 1. Februar 2020, 09:58

Hey Leute Ich bin neu hier im Forum und kenne mich nicht wirklich aus.

Eines weiß ich ich aber, ich möchte Trompete spielen beginnen.


Möchte mir nämlich mein erstes Instrument zulegen und würde gerne ein gebrauchtes kaufen.

Habe auch schon eines gefunden und bin mir aber nicht sicher ob es die Investition wert ist.


Wäre nämlich gut wenn mir der Spaß nicht vergehen würde wenn das Instrument völliger Schrott ist.




https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 353829247/


Danke für eure Hilfe
Lg Trombose444

ulli926
Unverzichtbar
Beiträge: 768
Registriert: Samstag 16. Februar 2008, 23:24
Meine Instrumente ..: Eclipse-MR
Wohnort: Zypern

Re: Erstes Instrument

Beitrag von ulli926 » Samstag 1. Februar 2020, 15:23

sieht nach Amati Flügelhorn aus und ist eher Wandschmuck.
Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher. Einstein

Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 328
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Erstes Instrument

Beitrag von Blechnase » Sonntag 2. Februar 2020, 06:51

Kauf Dir lieber eine Trompete, wennn DunTrompete lernen möchtest :D
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!

Benutzeravatar
orlando_furioso
Unverzichtbar
Beiträge: 1233
Registriert: Montag 10. Oktober 2005, 23:42
Meine Instrumente ..: J*B*S - tp B
J*B*S - flh B
YTR 946 Vorserie
YTR 6810
etc.

Re: Erstes Instrument

Beitrag von orlando_furioso » Sonntag 2. Februar 2020, 09:51

such dir erstmal nen Lehrer. Der kann dich beraten! Und evtl. hat er sogar eine Trompete für die ersten Wochen.
J*B*S - Trumpet - Flugelhorn - Cornet - Mouthpiece

Benutzeravatar
wernertrp
Unverzichtbar
Beiträge: 1099
Registriert: Sonntag 11. März 2007, 19:31
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR 6345G
Schilke B5
Bach Strad. ML37
Flgh Getzen Eterna
Piccolo Getzen Eterna
Drehventil FLGH Weltklang
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Erstes Instrument

Beitrag von wernertrp » Sonntag 2. Februar 2020, 13:18

Hör dir mal die Balkan Brass Musik an.
Da spielen sie Flügelhorn mit Bombenansatz.
Klingt fast so fetzig wie eine Trompete.
Ob die ein Trompetenmundstück draufschnallen oder einfach etwas mehr üben ?
Wie weit ist es bis zum Trogoautoegokraten
Moderatorenschinder
antiker Gedankenklops
Gurdjieff lebt

Trumpetzky
NormalPoster
Beiträge: 30
Registriert: Dienstag 20. November 2018, 14:31
Meine Instrumente ..: Drehventiler

Re: Erstes Instrument

Beitrag von Trumpetzky » Sonntag 2. Februar 2020, 13:23

Da du ja im "Budget"-Bereich suchst, bin ich auch der Meinung, dass du dich um eine Trompete umschauen solltest.
Die günstigen Yamaha-Serien sind in willhaben immer wieder zu finden. Mit einer YTR-2xxx, YTR-3xxx oder YTR-4xxx machst du nichts falsch. Die funktionieren anständig, stimmen in sich sauber und sind dann sicher nicht der limitierende Faktor für einen Anfänger.

Die Hupe, die du dir da ausgesucht hast, hat dafür gesorgt, dass ich jenen alten, muffigen, abgestandenen Blech-Geruch in die Nase bekam, den mein erstes Schülerinstrument vor Jahrzehnten hatte. Mit sowas will man nicht zu lernen beginnen.

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 359294484/
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 357219503/

kann man bedenkenlos kaufen. Wenn du etwas mehr Geld ausgeben willst, dann wäre die B&S Challenger I noch eine Möglichkeit.

Benutzeravatar
wernertrp
Unverzichtbar
Beiträge: 1099
Registriert: Sonntag 11. März 2007, 19:31
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR 6345G
Schilke B5
Bach Strad. ML37
Flgh Getzen Eterna
Piccolo Getzen Eterna
Drehventil FLGH Weltklang
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: Erstes Instrument

Beitrag von wernertrp » Sonntag 2. Februar 2020, 13:40

Eigentlich müßte meine Yamaha einen abgestandenen Blechgeruch haben.
Sie ist jetzt 38 Jahre alt. Anstatt zu spielen sollte ich sie jetzt spülen ?
Wie weit ist es bis zum Trogoautoegokraten
Moderatorenschinder
antiker Gedankenklops
Gurdjieff lebt

Trombose444
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 1. Februar 2020, 09:39
Meine Instrumente ..: Keine

Re: Erstes Instrument

Beitrag von Trombose444 » Sonntag 2. Februar 2020, 22:34

Danke für dir Hilfreichen Kommentare.

Will iw. eine alte Tröte haben die nach muffigen Blech riecht und eher nichts neues.
Mag es wenn das Ding bespielt aussieht und nicht perfekt klingt.


Werd mich nich ein bisschen umschauen.


Lg Trombose444

Trombose444
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 1. Februar 2020, 09:39
Meine Instrumente ..: Keine

Re: Erstes Instrument

Beitrag von Trombose444 » Sonntag 2. Februar 2020, 22:42

Was haltet ihr davon?


Besser?

Will teilen:

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 359303388/

Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
Beiträge: 2656
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Meine Instrumente ..: B-Konzerttrompete (Eigenbau)
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: Erstes Instrument

Beitrag von Wolfram » Montag 3. Februar 2020, 23:20

Hallo Trombose444,
Irgendwie tappst du immer wieder in die selbe Falle... Denn, wenn ich mich Recht erinnere sind die MUSICA Instrumente ebenfalls tschechische Instrumente (nur mit österreichischem Vertrieb). Es wird also nicht besser. Außerdem hast du schon wieder ein Flügelhorn ausgesucht :?

Wolltest du nicht eigentlich Trompete lernen? ... dann such doch mal unter der Bezeichnung "Trompete".
Lass dir mal helfen - schau zum Beispiel bei Ebay-Kleinanzeigen. Benutze Suchworte wie "Trompete b&s" oder "Trompete Kühnl&Hoyer" oder "Trompete Yamaha"
Und dann findest du in der Preisklasse um 200 € schon erstaunlich gute Trompeten.
Zum Beispiel so: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-mus ... %26s/k0c74
(Von dem geschenkten Vintage Modell bitte die Finger lassen. Das kannst du auch nur an die Wand nageln!)
LG, Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"

Benutzeravatar
orlando_furioso
Unverzichtbar
Beiträge: 1233
Registriert: Montag 10. Oktober 2005, 23:42
Meine Instrumente ..: J*B*S - tp B
J*B*S - flh B
YTR 946 Vorserie
YTR 6810
etc.

Re: Erstes Instrument

Beitrag von orlando_furioso » Dienstag 4. Februar 2020, 00:07

Ahoi,
War heute in Gütersloh bei FMB und habe ein paar Euphis angetestet. Dabei fiel mir eine Palette mit folgendem Stückchen auf:

https://www.fmb-direkt.de/fmb-wind-inst ... e-ztr-2000

Hab Sie angespielt und kann sie nur allerwärmstens empfehlen! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis! Kein Ofenrohr aber ziemlich frei, schöner Sound (eher Obertonreich, man sie aber auch schmettern), Töne rasten sehr gut. Sehr gute Allround-Trompete bestens geeignet nicht nur für Anfänger. KAUFEN!
J*B*S - Trumpet - Flugelhorn - Cornet - Mouthpiece

Trombose444
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 1. Februar 2020, 09:39
Meine Instrumente ..: Keine

Re: Erstes Instrument

Beitrag von Trombose444 » Mittwoch 5. Februar 2020, 21:35

Hey

Ob Flügelhorn oder Trompete ist mur eigentlich ziemlivh egal.
Will einfach spielen lernen.

Meine Frage gibts zwischen Flügelhorn und Trompete überhaupt einen Unterschied was die Spielweise angeht.

Mir ist klar dass die zwei Instrumente vom Sound her nicht ident klingen aber gibt's da auch rein spielerisch einen Unterschied.

Ein guter Trompeter ist ein guter Flügelhorn Spieler und umgekehrt..oder nicht.

Lg umd danke für die Antworten


Trombose444

Benutzeravatar
orlando_furioso
Unverzichtbar
Beiträge: 1233
Registriert: Montag 10. Oktober 2005, 23:42
Meine Instrumente ..: J*B*S - tp B
J*B*S - flh B
YTR 946 Vorserie
YTR 6810
etc.

Re: Erstes Instrument

Beitrag von orlando_furioso » Mittwoch 5. Februar 2020, 22:04

Normalerweise fängt man mit Trompete an, da du hier deinen eigenen Ton am besten hörst - wichtig für die Entwicklung des Gehörs als Feedback.
Später kann man dann Umsteigen oder beides pflegen.
J*B*S - Trumpet - Flugelhorn - Cornet - Mouthpiece

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste