Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
blechblödl
PowerPoster
Beiträge: 89
Registriert: Samstag 9. Dezember 2006, 00:20
Kontaktdaten:

Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Beitrag von blechblödl »

Hallo Leute,

hat jemand neueste Erfahrungen mit den Cerveny Flügelhörnern?
Ich spiele generell meine Martens - möchte aber für "nebenher" ein Flügelhorn, und nicht zu viel ausgeben.

Wer weiß was.

Vielen Dank schon mal im Voraus
Gruß
blechblödl 8-)

meine Trompeten sind besser als ich :huepf:
coppamax
NormalPoster
Beiträge: 35
Registriert: Freitag 6. September 2013, 08:19
Meine Instrumente ..: Flügelhorn Josef Gopp,
Trompete Yamaha 6335S
Wohnort: Biebergemünd

Re: Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Beitrag von coppamax »

Meine neuesten Erfahrungen sind 2 Jahre alt.
Diese waren von der Intonation problematisch, und mein Eindruck ist einfach "nicht wertig". Beim Trigger hätte ich Angst, ihn zu benutzen.

Da wirkt ein B&S 17/2TR- viel hochwertiger und von der Intonation deutlich stimmiger.
TrompetenKäfer
Unverzichtbar
Beiträge: 1243
Registriert: Freitag 27. Oktober 2006, 14:10
Meine Instrumente ..: Alles Blech, und davon nicht zu wenig
Wohnort: Niederösterreich

Re: Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Beitrag von TrompetenKäfer »

Wenn ich mir eine Tschechin kaufe, dann würde ich mich nach einem alten "Lidl Brno" umschauen.
Das sind überwiegend Flügelhörner, die wenig Probleme machen und - sofern die Maschine ok ist - auch mit Stimmung und Intonation wenig Mucken machen.
Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 336
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Beitrag von Blechnase »

Bun da voll bei Coppamax. Die Cervenys fand ich alle extrem verstopft, Ventile knarzig und intonqtipnsseitig ok, aber nicht toll. Würde auch zum B&S 17/2 mit Trigger greifen. Das Ding ist sehr gut.
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!
Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 336
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Beitrag von Blechnase »

Intonationsseitig ok :evil: wollte ich schreiben
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!
gozilla
Unverzichtbar
Beiträge: 649
Registriert: Freitag 17. September 2010, 08:42
Meine Instrumente ..: Schilke X3
Yamaha YTR 6335H SingingBell
Bach 37*
Van Laar Oiram II

Re: Cerveny CVFH 702R Flugelhorn

Beitrag von gozilla »

Moin moin,
würde mal das gebrauchte Lidl bei Gillhaus anschauen und in der Bucht glaube ich gerade auch ein Yamaha.
Ansonsten hier
https://www.gebrauchte-blasinstrumente. ... C3%B6rner/

Das B&S in Messing wurde ja schon angesprochen, falls Du das Horaffia AX von Klaus spielst und erste Stimme dann wirst Du mit dem ansonsten sehr guten Instrument keine Freude haben.
Gruß G
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste