Hub van Laar B9

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Simon_Donkel
NormalPoster
Beiträge: 25
Registriert: Montag 3. September 2012, 18:12
Meine Instrumente: Trompete: Huv Van Laar B1
Mundstück: Monette Prana LT BLS1
Mundstück: GR 64SZ, 64MS

Hub van Laar B9

Beitrag von Simon_Donkel » Freitag 1. Juni 2018, 09:24

Hallo liebe Trompeter-Kollegen,

ich werde mir wohl so langsam eine neue Trompete zulegen.
Bisher spiele ich auf einer Schilke S42L (Jon Faddis).

Die van Laar Trompeten finde ich sehr interessant. Habe schon etliche Beiträge zu dem Thema gelesen.
Meine Frage jetzt ist ob von euch schonmal jemand die (relativ) neue B9 gespielt hat und was ihr mir darüber berichten könnt?

Liebe Grüße
Simon

Benutzeravatar
skip62
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 5. Juni 2008, 15:38
Meine Instrumente: Hub van Laar B5, B4.1, King Master Model Cornet
Wohnort: Berlin, Germany
Kontaktdaten:

Re: Hub van Laar B9

Beitrag von skip62 » Freitag 1. Juni 2018, 21:07

Hallo Simon,

Hub hat mir eine 9.2 zusammengesetzt und ich spiele sie seit 2 Jahren.
Ich bin ohnehin ein große Fan von Van Laar (habe auch n 5er mit dem ich überglücklich bin) aber die 9er ist “meine”.

Ich hatte eine Trompete gesucht, der mir ein wenig mehr Widerstand gibt ohne eng zu sein...sie ist es.

Ich hatte auch jungs aus meinen Satz dabei und sie haben mir geholfen diese Entscheidung zu treffen. Ich kann sie nur empfehlen.

Viele Grüße aus Berlin,
Skip
If you can't help 'em, don't hurt 'em.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blechnase, Google Adsense [Bot], Maxbert und 15 Gäste