Yamaha YTR 3335

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Grobi
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 25. März 2016, 13:05
Meine Instrumente ..: Yamaha 3335
Wohnort: 55559 Bretzenheim

Yamaha YTR 3335

Beitrag von Grobi » Freitag 25. März 2016, 13:49

Hallo Zusammen,

mein Name ist Jürgen und ich bin neu im Forum.
Ich spiele schon ca. 40 Jahre im Verein bzw. in Tanzmusik Bands.
Ich habe bei einem Coaching mit Rüdiger Baldauf auf Empfehlung meines Händler die Yamaha YTR3335 gespielt
und war sehr beeindruckt. Hatte vorher eine Carol Brass CTR 8880 H GST und habe auf die Yamaha umgestellt.

Einzig verunsichert hat mich die Bezeichnung " Schüler Trompete " ?? Man spielt ja schließlich nicht als " Altgedienter Musiker " auf einer " Schüler Trompete " :wink:
Nun habe ich im Forum bzw. Netz einige Komentare gelesen, bei denen dieses Instrument durchaus mit der Profi Klasse verglichen wird....
Hat evtl. der Eine oder Andere von Euch Erfahrungen mit diesem Instrument ?
Gruß, Jürgen

Benutzeravatar
nijatz
Unverzichtbar
Beiträge: 596
Registriert: Sonntag 28. Mai 2006, 11:14
Meine Instrumente ..: Jupiter JTR-1100SQ
Bach VBS1S
Olds Studio Model Kornett
YCR4335GS
Jupiter JFH1100R
King Master Super 20
B&S Challenger ll/S 3143
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von nijatz » Freitag 25. März 2016, 14:50

Hallo Jürgen!

Schülertrompete ist als Ausdruck sehr unglücklich gewählt. Es gibt gute und schlechte Instrumente. Und da ja jeder andere vorlieben hat, liegt einem ein vllt günstigeres Model mehr, als vllt ein deutlich teureres Instrument.

Man muss probieren, und einfach schauen was einem von Ansprache, Sound und Intonation liegt. Und da kann man heut zu tage ziemlich überrascht sein, was dieasiatischen Kollegen da zaubern.
Yamaha YCR-4330GSII
King Silver Sonic Cornet 62er
JK 10 1/2E

Benutzeravatar
alberto1966
SuperPoster
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 23:07
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR-232
Yamaha YTR-636
B&S Challenger I 3137-S
TROMBA Trompet
Carol Brass CCR-3880-GSS-Bb-SLB
Jupiter JP 846RL Flügelhorn
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von alberto1966 » Freitag 25. März 2016, 19:41

Ich denke, da kannst du ganz beruhigt sein.

Hier kannst du u.a. was zur YTR 3335 lesen.

http://www.trompetenforum.de/TF/viewtop ... 7&start=15

Rein aus Neugier, warum hast Du von der Carol Brass CTR 8880 H GST auf die Yamaha umgestellt?

Gruß

Albert

Grobi
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 25. März 2016, 13:05
Meine Instrumente ..: Yamaha 3335
Wohnort: 55559 Bretzenheim

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Grobi » Freitag 25. März 2016, 20:16

Hallo Albert,

die Carol Brass ist ne Super Trompete, aber mir hat irgendwie der Klang der Yamaha besser gefallen.
Auch mit der Ansprache und der Maschine komme ich besser klar.....
Gruß, Jürgen

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5203
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente ..: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Dobs » Freitag 25. März 2016, 21:24

Grobi hat geschrieben:Hallo Albert,

die Carol Brass ist ne Super Trompete, aber mir hat irgendwie der Klang der Yamaha besser gefallen.
Auch mit der Ansprache und der Maschine komme ich besser klar.....
Wenn dem so ist, dann solltest Du Dich nicht darum scheren, ob Yamaha das Horn als Schülerinstrument vermarktet.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Benutzeravatar
alberto1966
SuperPoster
Beiträge: 205
Registriert: Sonntag 28. Februar 2010, 23:07
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR-232
Yamaha YTR-636
B&S Challenger I 3137-S
TROMBA Trompet
Carol Brass CCR-3880-GSS-Bb-SLB
Jupiter JP 846RL Flügelhorn
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von alberto1966 » Freitag 25. März 2016, 22:04

Grobi hat geschrieben:Hallo Albert,

die Carol Brass ist ne Super Trompete, aber mir hat irgendwie der Klang der Yamaha besser gefallen.
Auch mit der Ansprache und der Maschine komme ich besser klar.....
Danke Jürgen,

so werde ich wohl nicht umhin kommen, sie bei nächster Gelegenheit mal Probe zu spielen.

Gruß

Albert

Grobi
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 25. März 2016, 13:05
Meine Instrumente ..: Yamaha 3335
Wohnort: 55559 Bretzenheim

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Grobi » Samstag 26. März 2016, 10:05

Hallo Dobs,

natürlich hast du Recht.....man soll sich seine eigene Meinung bilden...
Da ich aber nur ein Hobby Musiker bin, interessiert mich natürlich die Meinung der Profis im Forum...
Gruß, Jürgen

Grobi
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: Freitag 25. März 2016, 13:05
Meine Instrumente ..: Yamaha 3335
Wohnort: 55559 Bretzenheim

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Grobi » Donnerstag 7. April 2016, 10:09

Mein Händler hatte jetzt die YTR 8335 02 als Vorführinstrument angeboten.
Mit dem Vorsatz mir evtl. doch das hochwertigere Instrument zu kaufen, habe ich die beiden Modelle mal ne Stunde geblasen.....
Bin aber dann mit meiner 33335 wieder nach Hause gefahren.......
Gruß, Jürgen

Bassend
NormalPoster
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 22:58
Meine Instrumente ..: Tiefblech

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Bassend » Freitag 13. Mai 2016, 18:49

Hier mal etwas Werbung:
https://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Yam ... V000024040

mit 30 Tagen Rückgaberecht und 3 Jahren Garantie.
Ich habe mit diesem Händler eine gute Erfahrung gemacht, das Instrument (nicht die 3335, aber auch B-Ware/retoure) war vom Neuzustand nicht zu unterscheiden, und die Rückgabe hat bei mir einwandfrei geklappt.

Falls solche Werbung nicht gewünscht ist, bitte ich die Moderatoren diesen Beitrag zu löschen!

Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 332
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente ..: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Blechnase » Mittwoch 18. Mai 2016, 07:47

Lass Dich bloss nicht von der Einteilung eines Instruments in irgendeine Kategorie was einreden. Wenns bei mir mal Richtung Lead geht, was nicht meine Hauptbranche ist, kommt meine olle Blessing Scholastic mit einem Flachberger zum Einsatz. Habe auch schon Soul und Funk auf der Drehventil gespielt, obwohl "man" das nicht tut. Geht wunderbar 8)
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!

Benutzeravatar
Mr.Mouthpiece
NormalPoster
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 17. September 2011, 11:02
Meine Instrumente ..: Bach 190-1b by Rüdiger Baldauf
Yamaha YTR-6310zs by Rüdiger Baldauf
Bach VBS1 GT mit Tuniing
Yamaha YTR-3335s
Courtois EVOLUTION I


----
GR Mouthpieces:
Wayne Bergeron Studio, Studio M und Classic
Eric Miyashiro Lead
„Carl Fischer FischLips“ und „RockStar“
Wohnort: Bordesholm
Kontaktdaten:

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Mr.Mouthpiece » Sonntag 8. April 2018, 09:21

Ich habe die Yamaha YTR-3335s seit einiger Zeit im Einsatz und bin davon sehr angetan.

Anfangs sollte es nur eine "Schlechtwetter-Trompete" werden, aber sie kristallisiert sich immer mehr zu meinem Hauptinstrument.

Habe auch schon einen Spruch gehört: "Du spielst eine Schülertrompete?" Danach habe ich ihn mit der 3335 im "off" stehen lassen... Er war doch sehr überrascht! :lol:

ttrumpett
SuperPoster
Beiträge: 169
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 6345
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von ttrumpett » Dienstag 10. April 2018, 10:34

An alle, die diese Trompete(n) schon mal in der Hand hatten:

Gibt es einen grossen Unterschied im Klang zwischen der versilberten und der lackierten Version der 3335?

Andy Haderer spielt(e) glaub ich ne versilberte....

Benutzeravatar
Maxbert
Moderator
Beiträge: 462
Registriert: Sonntag 16. Januar 2005, 11:28
Meine Instrumente ..: Einige
Kontaktdaten:

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Maxbert » Dienstag 10. April 2018, 11:31

Andy spielt eine lackierte! Und das mit Absicht.

ttrumpett
SuperPoster
Beiträge: 169
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 6345
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von ttrumpett » Mittwoch 11. April 2018, 09:44

Danke Dir Maxbert!!
So wie Du das schreibst, weisst Du auch warum?
Ist die versilberte zu giftig im Klang ?

Benutzeravatar
Maxbert
Moderator
Beiträge: 462
Registriert: Sonntag 16. Januar 2005, 11:28
Meine Instrumente ..: Einige
Kontaktdaten:

Re: Yamaha YTR 3335

Beitrag von Maxbert » Mittwoch 11. April 2018, 11:42

Das kann ich dir leider nicht sagen. Weiß nicht, warum das lackierte Modell gewählt wurde.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: alberto1966 und 7 Gäste