VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

mariusauer
NormalPoster
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 15:57
Meine Instrumente...: Trompete, Flügelhorn

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von mariusauer » Donnerstag 28. August 2014, 10:00

Freut mich dass da schon schön diskutiert wird.

Hier noch ein paar hard facts:

- auf der Trompete spielt es sich für geübte Jazztrompeter sehr gut
- Seriennummer: 24144
- Modellart: Mount Vernon
- beim Mundrohr und Trichter wurde schon einmal repariert, ansonsten ist noch alles beim Alten
- sehr wertvolle Trompete, bei diversen Schätzungen um die 2000,- für ihr Alter, habe sie selbst um 2,550,- gekauft
- Vorbesitzer: bin ich mir nicht sicher, entweder 2 oder 3

- natürlich habe ich schon Anfragen über ebay
- also ich verstehe die Diskussion um den Preis nicht richtig? okay es gibt sicher Trompeten, die nicht so in einem guten Zustand sind, aber ein Preis knapp über 2000,- ist wirklich für so ein Modell total in Ordnung

mariusauer
NormalPoster
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 15:57
Meine Instrumente...: Trompete, Flügelhorn

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von mariusauer » Donnerstag 28. August 2014, 10:04

--
Zuletzt geändert von mariusauer am Donnerstag 28. August 2014, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

mariusauer
NormalPoster
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 15:57
Meine Instrumente...: Trompete, Flügelhorn

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von mariusauer » Donnerstag 28. August 2014, 10:05

--

posaune
SuperPoster
Beiträge: 142
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2009, 14:43

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von posaune » Donnerstag 28. August 2014, 10:21

mariusauer hat geschrieben: - also ich verstehe die Diskussion um den Preis nicht richtig? okay es gibt sicher Trompeten, die nicht so in einem guten Zustand sind, aber ein Preis knapp über 2000,- ist wirklich für so ein Modell total in Ordnung
Also ich verstehe die Diskussion gut. Es soll Leute geben, die sich fragen, warum man für knapp 2 m Messingrohr mit ein paar Anbauten über 2.000,-- € ausgeben sollte. Zudem, wenn dieses ("Baujahr: 1900-1950") mindestens 70 Jahre lang Umwelteinflüssen ausgesetzt war und entsprechend gealtert sein dürfte.

dizzychrizzy
SuperPoster
Beiträge: 148
Registriert: Freitag 11. November 2005, 19:58
Wohnort: Düsseldorf

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von dizzychrizzy » Donnerstag 28. August 2014, 10:24

Das geht langsam in Richtung "dreist".

Andere stellen ihre Hörner brav im Verkaufsforum ein und machen keine Extrawerbung im diesem Forum, in dem eigentlich etwas anderes diskutiert werden soll.

Darf ich anregen, dass die Moderatoren diesen Thread kurzfristig löschen?

Tacet
SuperPoster
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 14:43
Meine Instrumente...: Trompete

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Tacet » Donnerstag 28. August 2014, 10:31

Mount Vernon, nicht mal eine New York...

Moderner Krimskrams, ich habe noch eine Posaune aus Jericho, 2 oder 3 Vorbesitzer, möglicherrweise einige Erzengel darunter. Ich bin mir nicht sicher.
Leichte Abnutzungserscheinungen am Innenzug (alles aus massivem Blattgold).

VB: Vergebung aller Sünden

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8327
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente...: bezahlt

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Bixel » Donnerstag 28. August 2014, 10:46

Ich darf anmerken, dass laut Bach Loyalist eine Seriennummer 24xxx dem Baujahr 1964 entspricht - und nicht (wie im Inserat angegeben) "1900-1950".

:cracy:
Zurück zum Thema...

Benutzeravatar
Trumpetjörgi
Unverzichtbar
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 14. August 2012, 16:21
Meine Instrumente...: Baumann

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Trumpetjörgi » Donnerstag 28. August 2014, 11:43

dizzychrizzy hat geschrieben:Das geht langsam in Richtung "dreist".
Andere stellen ihre Hörner brav im Verkaufsforum ein und machen keine Extrawerbung im diesem Forum, in dem eigentlich etwas anderes diskutiert werden soll.
Darf ich anregen, dass die Moderatoren diesen Thread kurzfristig löschen?
Ich finde Deinen Beitrag dreist! :gelb:
Was soll, Deiner Meinung nach, in diesem Forum sonst diskutiert werden als der Preis oder die Preisfindung einer 50 Jahre alten gebrauchten und evtl. abgenutzten Trompete, die bei Neuanschaffung nur ein Bruchteil des geforderten Betrages gekostet hat?

Im übrigen gilt die alte Regel: Der Wert bemißt sich nach dem, was ein anderer bereit ist dafür zu bezahlen!

:narr: also los biete z.B. 5 T€ :narr:

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8327
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente...: bezahlt

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Bixel » Donnerstag 28. August 2014, 11:53

Trumpetjörgi hat geschrieben:
dizzychrizzy hat geschrieben:Das geht langsam in Richtung "dreist".
Andere stellen ihre Hörner brav im Verkaufsforum ein und machen keine Extrawerbung im diesem Forum, in dem eigentlich etwas anderes diskutiert werden soll.
Darf ich anregen, dass die Moderatoren diesen Thread kurzfristig löschen?
Ich finde Deinen Beitrag dreist! :gelb:
Was soll, Deiner Meinung nach, in diesem Forum sonst diskutiert werden als der Preis oder die Preisfindung einer 50 Jahre alten gebrauchten und evtl. abgenutzten Trompete, die bei Neuanschaffung nur ein Bruchteil des geforderten Betrages gekostet hat?
Der Thread-Titel markiert m.E. unmissverständlich, wohin dieses Verkaufsinserat gehört.
Diskussionen über Preisvorstellungen sind genauso gut unter "Biete" möglich und finden dort auch regelmäßig statt.

Ich gehe davon aus, dass der User mariusauer in voller Absicht handelt und schließe mich daher der Bewertung des Users dizzychrizzy an.

:evil:
Zurück zum Thema...

Tacet
SuperPoster
Beiträge: 168
Registriert: Sonntag 6. Oktober 2013, 14:43
Meine Instrumente...: Trompete

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Tacet » Donnerstag 28. August 2014, 12:07

Ich glaube hingegen, dass der Verkäufer nicht mit böser Absicht gehandelt hat, sondern dass mangelndes Vermögen Ursache der falschen Platzierung ist.

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8327
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente...: bezahlt

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Bixel » Donnerstag 28. August 2014, 12:17

Prima, dann wird er angesichts der eingegangenen Hinweise ja sicherlich die Administration bitten, den Thread umzusiedeln.

:gut:
Zurück zum Thema...

mariusauer
NormalPoster
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 15:57
Meine Instrumente...: Trompete, Flügelhorn

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von mariusauer » Donnerstag 28. August 2014, 13:29

Also ich glaube hier gibt es noch große Unswissenheitslücken was alte Bach Trompeten betrifft. Von dieser Ausgabe gibt es noch sehr wenige weltweit, schon alleine das ist nicht außer Acht zu lassen.
Ein Preis um 2000,- für ein Modell, welches Mitte 20. Jahrhunderts entwickelt wurde und welche behutsam durch die Jazzhistorie getragen wurde, ist mehr als berechtigt. Also vorher überlegen, dann schreiben.
Darüber hinaus hat ein Kollege vormehr ein fast ähnliches Modell vor 2 Monaten für 2,700,- verkauft, auch mit einem reparierten Rohr. Noch gut in Schuss gehaltene Bach Trompeten mitten aus dem Jazzzeitalter gelten als sehr wertvoll und sind gerade unter Kennern (!!) gut aufgehoben, welche gerne einen sinnvollen Preis investieren.

Benutzeravatar
schattie280
Instrumentenbauer
Beiträge: 2229
Registriert: Freitag 14. November 2008, 11:57
Meine Instrumente...: Trompeten:
Selbstbau I: Hoch B/A, Drehventilmaschine mit Minibal/Kreuzgelenken von Glas, Bohrung 10,4mm, Becher 100/0,4mm von Sandner)
Selbstbau II (Drehventil, Voigt-Maschine, Sandner-Becher 140/0,4mm Kupfer, Doppeltrigger, tauschbares Mundrohr)
Selbstbau III (Drehventil, Voigt Maschine m. Kreuzgelenk, Becher 140/0,4mm Goldmessing)
Wohnort: im Pott

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von schattie280 » Donnerstag 28. August 2014, 13:37

mariusauer hat geschrieben:Also ich glaube hier gibt es noch große Unswissenheitslücken was alte Bach Trompeten betrifft. Von dieser Ausgabe gibt es noch sehr wenige weltweit, schon alleine das ist nicht außer Acht zu lassen.
Ein Preis um 2000,- für ein Modell, welches Mitte 20. Jahrhunderts entwickelt wurde und welche behutsam durch die Jazzhistorie getragen wurde, ist mehr als berechtigt. Also vorher überlegen, dann schreiben.
Darüber hinaus hat ein Kollege vormehr ein fast ähnliches Modell vor 2 Monaten für 2,700,- verkauft, auch mit einem reparierten Rohr. Noch gut in Schuss gehaltene Bach Trompeten mitten aus dem Jazzzeitalter gelten als sehr wertvoll und sind gerade unter Kennern (!!) gut aufgehoben, welche gerne einen sinnvollen Preis investieren.
Moin,

also hatte Wolfram doch Recht, dass der Schallstückbogen geflickt wurde und die Kappe nicht aus ästhetischen Gründen vorhanden ist.
Da die Kappe sehr lang ist, scheint ein recht großer Schaden darunter zu sein. Nur ein Riss wird mit einer Kappe überdeckt, alles andere bekommt man wieder hin.
Hin dürfte daher das Schallstück sein.

Viel Glück.

Gruß,
Schattie
Der Frosch liest mit...

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente...: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von burt » Donnerstag 28. August 2014, 13:47

mariusauer hat geschrieben:Ein Preis um 2000,- für ein Modell, welches Mitte 20. Jahrhunderts entwickelt wurde und welche behutsam durch die Jazzhistorie getragen wurde, ist mehr als berechtigt. Also vorher überlegen, dann schreiben.
Selten solch einen Stuss gelesen. :roll:
So behutsam kann es wohl nicht gewesen sein, sonst wäre die Kanne ja nicht kaputt. Ich würde sie mal dem Brassboulevard anbieten, passt irgendwie.

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8327
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente...: bezahlt

Re: VERKAUFE Bach Bb Trumpet Stradivarius Model

Beitrag von Bixel » Donnerstag 28. August 2014, 13:52

mariusauer hat geschrieben:Also ich glaube hier gibt es noch große Unswissenheitslücken...

(...)

Also vorher überlegen, dann schreiben.
Ich kenne (und habe) Wissenslücken.
Was sind Unwissenheitslücken?

:?
Zurück zum Thema...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste