alte Lidl Flügelhörner

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
OndraJ
ExtremPoster
Beiträge: 317
Registriert: Mittwoch 14. März 2012, 16:11
Meine Instrumente ..: Yamaha

alte Lidl Flügelhörner

Beitrag von OndraJ » Mittwoch 24. April 2013, 10:30

Wer kennt sich mit den alten Lidls aus?
Gibt es Baujahre welche besonders zu empfehlen sind?
Wie finde ich dsas Baujahr heraus?
Ich hatte schon mehrere in Händen und auch angespielt. Eigentlich alles tolle Instrumente. einzig die Intonation unter g' war nicht so toll bei den Hörnern.
Die waren alle irgendwie breiter gebaut als die normalen deutschen Flügelhorner. Jetzt habe aber eines gesehn, welches die normale Breite aufweist. Hat das was zu bedeuten, ev. ein hinweis auf das Baujahr? Keine Miniball, auf dem Mundrohr stand 880.

Benutzeravatar
trompetenanna
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Montag 8. April 2013, 21:29
Meine Instrumente ..: Trompete

Re: alte Lidl Flügelhörner

Beitrag von trompetenanna » Donnerstag 25. April 2013, 08:40

Hallo,

ich möchte mich dieser Frage eigentlich im Großen und Ganzen noch anschließen. Ich habe nämlich ein altes Lidl Flügelhorn von meinem Großvater vererbt bekommen und würde nun gerne irgendwie herausfinden aus welchem Baujahr diese stammt. Meine Familie weiß darüber leicht auch nicht Bescheid, so dass ich auf Hilfe hier angewiesen bin.

Benutzeravatar
kleinerTrompeter
Unverzichtbar
Beiträge: 1186
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 21:53
Wohnort: bei Dresden

Re: alte Lidl Flügelhörner

Beitrag von kleinerTrompeter » Donnerstag 25. April 2013, 09:22

Hallo!

Wir hatten hier schon mal die Diskussion!
Normalerweise haben die Lidl einen kleineren Schall!
So ca. 130mm!
Durch die etwas größere Bohrung und den kleinen Schall gehen sie super in der Höhe und strengen den Ansatz nicht ganz so an!
Weiterer Vorteil- man kann sie mit Trompetenmundstück ohne Verschlechterung der Intonation spielen!
Dabei kommt dann die fetzige, mährische Blasmusik heraus!
Ich habe lange nach einem Flügelhorn für meine Zwecke gesucht!
Ein fast neues Lidl- natürlich mit anstoßlosem Schall- ist jetzt mein Endhorn!
Achtet darauf, daß der Schall aus einem Stück- also ohne Anstoß ist!
Das sind alt wie neu die guten Lidl :D

Grüße Jörg
78er Bach Stradivarius 37 versilbert
modifiziertes Bach 7D

Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
Beiträge: 2665
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Meine Instrumente ..: B-Konzerttrompete (Eigenbau)
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: alte Lidl Flügelhörner

Beitrag von Wolfram » Donnerstag 25. April 2013, 09:23

Hallo!

Um ein Instrument annähernd beurteilen zu können benötigen wir neben allen schriftlichen Angaben auch visuelle Informationen.
Also bitte gute und detailierte Fotos machen und hier ins Forum setzen.
Dann steigen die Chancen, dass wir Euch helfen können!

Eine Anleitung dazu findet Ihr hier:
http://www.trompetenforum.de/TF/viewtop ... =1&t=20787
LG Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"

Benutzeravatar
kleinerTrompeter
Unverzichtbar
Beiträge: 1186
Registriert: Montag 24. Juli 2006, 21:53
Wohnort: bei Dresden

Re: alte Lidl Flügelhörner

Beitrag von kleinerTrompeter » Donnerstag 25. April 2013, 09:32

PS: Hab mal schnell gegoogelt :D
Hier beschreibt jemand ein altes Lidl, welches zu den Guten gehört:

http://brassmonkeyonmyback.blogspot.de/ ... lhorn.html
78er Bach Stradivarius 37 versilbert
modifiziertes Bach 7D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste