Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Niernung
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 13. Juni 2017, 18:45
Meine Instrumente ..: Yamaha 8335 LA
Carolbrass Instruments
GR- Mouthpieces

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von Niernung »

Hier noch die Antwort von Niernung an den User "ttrumpett" bezüglich der Yamaha LA:
Ich hatte die Gelegenheit und die Chance weit über 50 verschiedene Trompeten zu probieren und habe gut 20 davon auch besessen.
1) Für mich waren leichtere Instrumente (lightweight) immer leichter zu bewegen - Sound hin oder her, durchkommen hat mehr gezählt
2) Yamaha Trompeten sind von der Verarbeitungsqualität sowie von der Intonation sehr gleichmäßig und verläßlich
3) Ich bevorzuge etwas freier bzw. offener zu blasende Trompeten wie eben die 8335 LA, da ich den Widerstand lieber im Mundstück aufbaue
Ich habe insbesondere die neu entwickelte 6335RC als auch die Modelle der 8335 R, RG und RGS getestet. Letztere sind schon auch gute Hörner, sind aber wesentlich schwerer. Es kommt natürlich darauf an, welcher Einsatzzweck abgedeckt werden muß. Für klassische Sachen sind die Reversed Ausführungen insbesondere die mit dem Goldmessingschallstück sehr gut einsetzbar. Für das offene Spiel in der Bigband bzw. für stundenlanges kommerzielles Spiel bei langen Ballveranstaltungen bevorzuge ich eindeutig die LA. Diese Trompete spricht sehr leicht an und läßt sich vor allem dynamischer kontrollieren. Das will heißen, ich kann einerseits sparsamer spielen ( das funktioniert mit diesem Horn sehr gut ) und kann bei Bedarf leichter pushen ( was die LA in beeindruckender Weise kann ) - in etwa so als ob ich 2 verschiedene Instrumente spielen würde. Für die LA gilt in erster Linie auf die richtige Wahl des Mdst zu achten. Generell gilt: nicht zu groß. Ich selbst verwende seit Jahren GR- Mundstücke, welche durch ihr Gesamtkonzept hervorragend mit leichtgewichtigen Trompeten harmonieren.
Liebe Grüße aus Wien
Niernung
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

Hallo Niernung
Danke Dir für die differenzierte Antwort.
Ich komme auch mit leichten Tp. besonders gut klar und die Til Brönner lässt sich für mich in allen Besetzungen , wo es nicht in erster Linie um Lautstärke geht, erstklassig blasen .
In der Bigband muss ich allerdings mit einem lautem Kollegen an der Leadstimme mithalten. Da habe ich das Gefühl, dass die 3335 einfach lauter
(allerdings klanglich auch nicht so schön)
ist bei gleichem Blasaufwand...
Ist schwer selbst zu beurteilen, da manche Tp. mehr Rückmeldung an den Spieler geben als andere.
z.B. hatte ich beim Testen der 8335 Z das Gefühl, das mehr nach hinten abgestrahlt wird als nach Vorne...
Bei der RGS genau umgekehrt, viel Projektion, und das suche ich.
Muss also auch die LA dagegen testen..
Mundstückmässig spiele ich eher was flaches, Marcinkievicz E13
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

Yamaha 8335RGS 1077g
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

Aldi Küchen Digitalwaage.....!
Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
Beiträge: 2632
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Meine Instrumente ..: B-Konzerttrompete (Eigenbau)
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von Wolfram »

ttrumpett hat geschrieben: Sonntag 1. November 2020, 09:39 Yamaha 8335RGS 1077g
... kann es sein, dass mit "leichteste Trompete" der Blaswiderstand gemeint ist und nicht das physikalische Gewicht?
LG, Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

Da müsste man "kleiner Trompeter" fragen!
Ich habs nicht so verstanden..
Und wie sollte man das messen?
Vom Gefühl wird das wohl unterschiedlich empfunden, so jedenfalls mein Eindruck....
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

Hängt wohl auch vom MP ab, oder?
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

@niernung
Hab inzwischen ne gebrauchte 8335 RGS gekauft...
Spielt sich schon ganz anders als meine leichten 6330B und 3335...für mich (3335 ist verkauft)
Enger und mit mehr Widerstand
(MP Markinkievicz E13)
Muss abwarten, bis wir mit der bigband mal wieder proben...zur zeit leider unmöglich.
Leider konnte ich noch nirgends ne LA testen.
Aber gut Ding will Weile haben.
Wenn es nix wird hol ich mir ganz einfach ne neue 3335S. Da bin ich ziemlich schmerzfrei...
ttrumpett
ExtremPoster
Beiträge: 362
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Trompeten:
Getzen Eterna Doc Severinsen
Getzen 300S
Yamaha YTR 6330B
Yamaha YTR 3335
Yamaha YTR 8335RGS
Flügelhorn:
Yamaha YFH 631 G
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Beitrag von ttrumpett »

@niernung
Nochmal nachgefragt
Ich habe für mich auch den eindruck, dass ich bei den yamaha modellen mit reversed leadpipe besser als mit der normalen bauweise klarkomme. Du schreibst, die yamaha R modelle wären gut für klassik geeignet. Wieso meinst Du das?
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste