corno da caccia

Welches sind die besten ?

Moderator: Die Moderatoren

Singvögelchen
Unverzichtbar
Beiträge: 1145
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 22:53
Meine Instrumente...: meistens C

Re: corno da caccia

Beitrag von Singvögelchen » Dienstag 10. Dezember 2019, 22:24

Also die mit den größeren Schallstücken sind jedenfalls in langwierigen Experimenten entstanden. Könnte den Preis erklären.
Liebe Grüße vom Singvögelchen!


"Blas schön rein, dann kommts schön raus!"

Benutzeravatar
Cavaillé
ExtremPoster
Beiträge: 412
Registriert: Dienstag 15. Dezember 2009, 20:21
Meine Instrumente...: Allerlei Blech

Re: corno da caccia

Beitrag von Cavaillé » Mittwoch 11. Dezember 2019, 08:57

Habe eins von Matthias Beck, Dettingen an der Erms. Ist rechtsgriffig und hat einen Schraubschall mit einem großen und einem kleinen Schallstück.
Sieht aus wie ein Horn und klingt auch so. Spiele die Breslmair Flügelhornunterteile F6, F7 und F8, die ganz tiefen klingen muffig und produzieren keinen Hornklang mehr, eher für Flügelhorn.
Habe damals gegen 3 Syhre Hörner getestet, deren Bauart mir nicht so zusagte. Klanglich waren die auch sehr gut..
Kühn hat gerade ein neues in C rausgebracht, sicher einen Test wert.
Musikhaus Beck war immer eine sehr gute Erfahrung, v.a. mit Testsendungen.

Gruß, Thomas
The trumpet is steadfast and loyal. It makes us grow up, in order to Play. John Daniel

Blechnase
ExtremPoster
Beiträge: 324
Registriert: Montag 1. Juni 2015, 06:28
Meine Instrumente...: Martin Schmidt eXcellence
Bach 43GH/43
Kühnl & Hoyer Mod. 15
Prisma Bb Basstrompete
pTrumpet gelb ;-)
(Blessing Scholastic)

Re: corno da caccia

Beitrag von Blechnase » Donnerstag 12. Dezember 2019, 06:31

Das C corno von Kühn habe ich auch gesehen, wäre natürlich schick, aber da hätte ich so überhaupt gar keine Verwendung im Moment.
https://www.kiezorchester.de/ :D Mitspieler_innen herzlich willkommen!

Singvögelchen
Unverzichtbar
Beiträge: 1145
Registriert: Dienstag 18. Januar 2011, 22:53
Meine Instrumente...: meistens C

Re: corno da caccia

Beitrag von Singvögelchen » Donnerstag 12. Dezember 2019, 18:02

Blechnase hat geschrieben:
Donnerstag 12. Dezember 2019, 06:31
Das C corno von Kühn habe ich auch gesehen, wäre natürlich schick, aber da hätte ich so überhaupt gar keine Verwendung im Moment.
Garantiert für Trompeter, die sonst fast alles auf der C spielen.
Wenn dann noch die Überblasklappen dran kommen (wie bereits geschehen), ist der Luxus perfekt. Und der Preis unbezahlbar. :D

Mit der Bb und A Stimmung kommt man aber für gewöhnlich gut hin.
Liebe Grüße vom Singvögelchen!


"Blas schön rein, dann kommts schön raus!"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot], Google [Bot] und 1 Gast