Gibt es was höheres als c'''''?

Get the Range ! :o)

Moderator: Die Moderatoren

Benutzeravatar
schlafsack2
ExtremPoster
Beiträge: 343
Registriert: Montag 16. August 2004, 19:01
Kontaktdaten:

Gibt es was höheres als c'''''?

Beitrag von schlafsack2 » Sonntag 3. April 2005, 12:40

Hallo

Ja, das wollte ich einfach mal fragen. Eigentlich, wenn man das c5 spielen kann, wie Günther Beetz, kann der ja mal weiterspielen, ob es noch was höheres gibt. Es dürfte ja nicht Gottes Hand vom Himmel kommen und die Trompete verstopfen.

MfG

schlafsack2

Benutzeravatar
Miss Trumpet
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 14:33
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Miss Trumpet » Sonntag 3. April 2005, 17:28

Ad. Tofanelli-Clip: Wofür soll das gut sein? Schön für ihn, wenn er das kann, aber kein Mensch auf Gottes grüner Erde braucht eine fünfgestrichene Oktave. Ich ziehe den Hut vor Tofanellis Leistung, aber ab einem Bereich von sagen wir f4/g4 ist das nur mehr (kontrolliertes) Gequietsche.

LG, Miss Trumpet
Der Weg ist das Ziel.

Benutzeravatar
Miss Trumpet
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 14:33
Wohnort: Niederösterreich

Beitrag von Miss Trumpet » Sonntag 3. April 2005, 17:37

Noch eine Ergänzung: habe mir noch ein paar der Clips angesehen - haben mir nicht gefallen. Er spielt zwar hoch, aber er was er z.B. bei Night In Tunisia ist für meinen Geschmack einfach Sch...., und bei Airmail Special kann man auch nicht gerade behaupten, dass er groovt wie ein Weltmeister - jemand anderer Meinung?

Auf die Gefahr hin, dass jetzt ein Aufschrei der Entrüstung folgt: er ist schon ein bisschen ein "Zirkustrompeter"?

LG, Miss Trumpet
Der Weg ist das Ziel.

kindofblue
Unverzichtbar
Beiträge: 661
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 00:06
Meine Instrumente: 2 Trompeten, Flügelhorn, E-Bass, Digitalpiano, Synthesizer, E-Gitarre
Kontaktdaten:

Beitrag von kindofblue » Sonntag 3. April 2005, 18:59

Denjo hat geschrieben:Durch Höhe und den Showeffekt kann man im Jazz ja einiges ausgleichen.
Naja wem´s gefällt....
Also einige von euch hier haben sehr eigenartige Ansichten vom Jazz. Meiner Meinung und Erfahrung nach gibt es gerade dort wirklich kein Mittel mangelnde Kreativität und kein Gefühl für die Musik auszugleichen.

Logan
NormalPoster
Beiträge: 17
Registriert: Montag 14. März 2005, 18:12
Kontaktdaten:

Beitrag von Logan » Sonntag 3. April 2005, 20:28

Ich bin jetzt kein Profi aber ich finde gerade bei Jazz bruacht man gefühl für die Musik. es zwar war das es ab und zu hoch her geht aber nuja es hört sich auch gut an.

cya Logan
Nicht drücken STÜTZEN ;-P

kindofblue
Unverzichtbar
Beiträge: 661
Registriert: Donnerstag 15. April 2004, 00:06
Meine Instrumente: 2 Trompeten, Flügelhorn, E-Bass, Digitalpiano, Synthesizer, E-Gitarre
Kontaktdaten:

Beitrag von kindofblue » Sonntag 3. April 2005, 23:21

Jedenfalls braucht kein Jazzer ein c'''''. Ich bin sogar der Meinung, daß alles was über G''' geht, reiner Luxus ist. Für Solisten auf jeden Fall. :P

Wynton M.
NormalPoster
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 20:16

Beitrag von Wynton M. » Mittwoch 6. April 2005, 23:41

Hi Denjo, also wer behauptet, das man durch Höhe und Showeffekt im Jazz einiges ausgleichen kann, hat überhaupt keine Ahnung von dieser wunderbaren Musik

Ich schließe mich den Aussagen von kindofblue vorbehaltslos an.

P.S.: Denjo, dir lege ich dringend ans Herz dir die Scheibe "Kind Of Blue" von einem gewissen Miles Davis mal reinzuziehen. Dieser Typ spielt da verdammt hoch, und was der damit alles ausgleicht. Und trotzdem is noch was aus ihm geworden.


Bis dann

Magic Trumpet
NormalPoster
Beiträge: 48
Registriert: Dienstag 25. Januar 2005, 22:17
Meine Instrumente: B&S Challenger
Yamaha (eine der ersten)
Wohnort: Raum Stuttgart und München

Beitrag von Magic Trumpet » Donnerstag 7. April 2005, 00:17

Kind of Blue kenn ich irgendwoher...
Gruß

Magic Trumpet
-------------------------------------------------
carpe diem!

superfischxx
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 11:31

das is das höchste: c6

Beitrag von superfischxx » Dienstag 29. November 2005, 11:36

irgend n holländischer Trompeter (Name hab ich vergessen), hat cat anderson sachen geübt und sich da dadurch extreme höhe antrainiert....:
http://www.dasjobogigavuproforum.de/Forum/warm-up.wav
gruss
Sebastian (ich hoffe der link tut ich kenn mich mit sowas ned aus....)

superfischxx
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 11:31

sorry

Beitrag von superfischxx » Dienstag 29. November 2005, 11:50

dass ich jetz in 5 min den 3. text schreib, aber der link tut jetz wenigstens:
http://www.crystal-electronics.de/Forum/warm-up.wav
lg
Sebastian

Trumpet-Dev!l
ExtremPoster
Beiträge: 264
Registriert: Freitag 25. März 2005, 13:07
Wohnort: Friedrichshafen
Kontaktdaten:

Beitrag von Trumpet-Dev!l » Dienstag 29. November 2005, 14:23

:shock: was ist denn des für n ton?
da hört man nur noch quietschen...
kannst du den name irgendwie rausfinden?

Benutzeravatar
SICKATTIC
Unverzichtbar
Beiträge: 1559
Registriert: Samstag 16. April 2005, 17:16
Wohnort: Raum Stuttgart (Weissach)
Kontaktdaten:

Beitrag von SICKATTIC » Dienstag 29. November 2005, 16:36

nunja spätestens hier fang ich mich an zu Fragen ob dass ne Trompte und ihr Spieler oder irgendwas anderes ist ...
Stradivarius Lucianus Bach 37G (goldmessing Custom Series)
Conn 22b (Bj 1928)
Getzen Eterna (Piccolo)

Pappnase

Beitrag von Pappnase » Dienstag 29. November 2005, 16:47

wenn das ein trompeter ist, dann hör ich auf zu spielen :D

superfischxx
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 11:31

dochdoch

Beitrag von superfischxx » Dienstag 29. November 2005, 16:55

der is schon echt, wenn mir nur einfallen würd wie der heisst.... google weiss auch nich weiter...
wie gesagt: der hat halt Cat Anderson Sachen geübt die sind eh oft über C5....
das hier is aber auch gut: paul Cacia is eh nur zu empfehlen (siehe auch: eye of the tiger) oder http://www.paulcacia.com
http://www.crystal-electronics.de/Forum ... lcacia.mp3

superfischxx
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 29. November 2005, 11:31

oder auch extem geil:

Beitrag von superfischxx » Dienstag 29. November 2005, 16:56

http://www.tasteebros.com aber die sind nich wirklich ernst zu nehmen *gg

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste