Hohe laute Töne

Get the Range ! :o)

Moderator: Die Moderatoren

yogi
Unverzichtbar
Beiträge: 536
Registriert: Freitag 13. August 2004, 23:13

Re: Hohe laute Töne

Beitrag von yogi »

Bixel hat geschrieben:Falls du erstens eine dringende medizinische Indikation nachweisen kannst und zweitens an Eides statt versicherst, unter keinen Umstände deine Bezugsquelle zu offenbaren, kannst du beide Tondokumente gern von mir bekommen.
das ist schön.
Es kam ja unlängst schon mal vor, daß Aufnahmen nicht mehr verfügbar waren. Zu hohe Temperaturen, beispielsweise, können Datenverlust verursachen - möglicherweise war der Server zu warm :Hä:
Oder das "Mindesthaltbarkeitsdatum" ist halt schnell überschritten. :lol:
Benutzeravatar
carsten37
ExtremPoster
Beiträge: 387
Registriert: Montag 8. Juni 2009, 14:14
Meine Instrumente ..: Mystery 2
Wohnort: Trendelburg

Re: Hohe laute Töne

Beitrag von carsten37 »

Liebe Freunde und Kritiker der selbsterstellten Aufnahmen.

Ich hatte ja versprochen, eine kleine Aufnahme von mir hier einzustellen.

Nun fängt mein Problem schon an. Soundcloud und Myspace sind nur für die relevant, die der englischen Sprache mächtig sind. In diesem Moment bin ich raus.
hat jemand von Euch einen anderen Rat für mich, das ich das Versprochene noch einhalten kann ?

Schöne Grüße .... :)

Carsten
Joe_Tro
NormalPoster
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:07
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR8335LA

Re: Hohe laute Töne

Beitrag von Joe_Tro »

Hallo zusammen,

dachte ich bring auch noch einen Beitrag dazu. Da ist immerhin mein erstes öffentlich aufgenommenes C4 dabei, wenns auch nicht stimmt.

https://soundcloud.com/joe_tro/zusammenstellung

Leider hab ich 4 Tage vor diesem Konzert irgendwie Ansatzprobleme bekommen und bin die Sache teilweise mit ziemlicher Gewalt angegangen und war dann noch ziemlich aufgeregt da wir schon länger keinen Auftritt mehr hatten.

Wieviel übt denn ihr in der Woche vor einem wichtigen Konzert?
yogi
Unverzichtbar
Beiträge: 536
Registriert: Freitag 13. August 2004, 23:13

Re: Hohe laute Töne

Beitrag von yogi »

Hi Joe_Tro,
find ich super, daß sich mal wieder jemand traut, hier etwas einzustellen - willkommen im Club .
Klasse Titel - Sway, Jazz Police und Feeling Good . Sehr hohe Anforderung (Grade5-6). Kompliment, haste gut gemacht :gut:
Wie war die Resonanz des Publikums?
Joe_Tro hat geschrieben:Wieviel übt denn ihr in der Woche vor einem wichtigen Konzert?
nicht mehr als sonst auch

Btw. das c4 würde ich nicht so lange überhalten :wink:
Joe_Tro
NormalPoster
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 09:07
Meine Instrumente ..: Yamaha YTR8335LA

Re: Hohe laute Töne

Beitrag von Joe_Tro »

Hallo yogi,

danke fürs Kompliment.

Dachte ich stell einfach mal was ein. Ich hör mir auch immer gern Beiträge anderer TF Mitglieder an, dann hört man was sonst noch gemacht wird.

Das Puplikum fand es super, was ich gehört habe und mit denen ich gesprochen habe.
yogi hat geschrieben:
Btw. das c4 würde ich nicht so lange überhalten :wink:
Das nehme ich mir fürs nächste mal vor.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast