High Note Trick

Get the Range ! :o)

Moderator: Die Moderatoren

Benutzeravatar
amateur
Unverzichtbar
Beiträge: 1114
Registriert: Mittwoch 15. August 2007, 22:23
Meine Instrumente: Kühnl&Hoyer 6010 G
Wohnort: nähe Salzburg

Re: High Note Trick

Beitrag von amateur » Montag 12. Januar 2009, 13:34

Bixel hat geschrieben:@amateur

Du hoffst demnach auf ein Duell nach der klassischen olympischen Maxime?
Neenee... ich meine nicht "Dabei Sein ist Alles".
Das ist doch hoffentlich nicht dein Ernst?
Keine Angst, ich hatte keineswegs eine Olympiade im Sinn :wink:
Bixel hat geschrieben:
Anonym0925 hat geschrieben:An guten Tagen Spiel ich das c4. Das g3 geht immer.
Dann könntest du doch deine myspace-Seite eigentlich mal aktualisieren?
Das habe ich als Aufforderung verstanden, genannte Range zu "beweisen", wenn das von Dir Kitzeln genannt wird, haben wir wohl unterschiedliche Begriffe dafür :wink:

Und nun wünsche ich noch viel Spass mit der Trompete und viel Erfolg beim erweitern der spielerischen Fähigkeiten, wobei ich ja auch noch mehr als genug Verbesserungsspielraum habe :lol:

LG, Helmut

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 13:46

amateur hat geschrieben: Das habe ich als Aufforderung verstanden, genannte Range zu "beweisen", wenn das von Dir Kitzeln genannt wird, haben wir wohl unterschiedliche Begriffe dafür.
"Auffordern" lasse ich gelten. Aber nicht "Einfordern".

:lol:


Wenigstens ist jetzt die myspace-Seite auf dem neuesten Stand.
Zwölf Sekunden... und jeder weiß Bescheid.
Ich kenne Trompeter, bei denen braucht dazu länger als 30 Sekunden!


:shock:

amateur hat geschrieben:Und nun wünsche ich noch viel Spass mit der Trompete und viel Erfolg beim erweitern der spielerischen Fähigkeiten, wobei ich ja auch noch mehr als genug Verbesserungsspielraum habe.
Danke!
Und: dito!

:huepf:
.
Zurück zum Thema...

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 15:08

Bixel hat geschrieben:
amateur hat geschrieben: Das habe ich als Aufforderung verstanden, genannte Range zu "beweisen", wenn das von Dir Kitzeln genannt wird, haben wir wohl unterschiedliche Begriffe dafür.
"Auffordern" lasse ich gelten. Aber nicht "Einfordern".

:lol:


Wenigstens ist jetzt die myspace-Seite auf dem neuesten Stand.
Zwölf Sekunden... und jeder weiß Bescheid.
Ich kenne Trompeter, bei denen braucht dazu länger als 30 Sekunden!


:shock:

amateur hat geschrieben:Und nun wünsche ich noch viel Spass mit der Trompete und viel Erfolg beim erweitern der spielerischen Fähigkeiten, wobei ich ja auch noch mehr als genug Verbesserungsspielraum habe.
Danke!
Und: dito!

:huepf:
.
der Begriff "kitzeln" kam von mir und nicht von Bixel. So viel Anstand muss sein. Bixel ist halt bis auf große Sprüche leider nur so ziemlich alles schuldig geblieben (zumindest bisher, und vermutlich bleibt das wohl auch so).

@Bixel: Danke, ohne Dein Gekitzel wäre ich sicherlich nicht auf die Idee gekommen meine myspace Seite zu "aktualisieren" (wie Du es nennst).
Poste doch mal den link auf Deine myspace Seite. Sicher würde nicht nur ich, sondern auch noch ein paar andere Forumsmitglieder Dich gerne mal hören bzw. sehen ;-) Aber wo möglicherweise (fast) nix ist, da kann auch nur wenig kommen, oder? Belehre mich und die anderen Interessierten hier doch einfach eines Besseren. Wenn es Dir gelingt, dann bin ich auch der Letzte, der Dir nicht den nötigen Respekt zollt. Habe ich Dich jetzt endlich auch genug gekitzelt, oder zierst Du Dich noch weiter und es kommt weiterhin nur lauwarme Luft ?
Sicher hast Du auch einen Link wo man Dich mal hören/sehen kann. Also raus damit!
Übrigens: Verbesserungspotential hat jeder - also auch ich. Das Gegenteil habe ich nie behauptet. Ich bin auch "nur" ein Amateur. Und dazu stehe ich.
Zum "Schwanzvergleich" (wie Du es nennst) habe nicht ich aufgefordert, sondern Du. Das wollen wir hier doch nochmal ganz klar festhalten! Nun sag halt auch mal "B" wenn Du schon so großspurig "A" gesagt hast. Oder hast Du überhaupt keinen A.... in der Hose?

@all: Ich melde mich hierzu erst dann wieder, wenn Bixel endlich mal was gezeigt hat.

So, jetzt schaun mer mol was passiert....

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 15:14

myspace-Seite: Fehlanzeige
Homepage: Fehlanzeige
Amateur: Fehlanzeige
Kitzelig: Fehlanzeige

Und nun?

:roll:
.
Zurück zum Thema...

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: High Note Trick

Beitrag von burt » Montag 12. Januar 2009, 15:18

Bixel hat geschrieben:myspace-Seite: Fehlanzeige
Homepage: Fehlanzeige
Amateur: Fehlanzeige
Kitzelig: Fehlanzeige

Und nun?

:roll:
.
Einfach mal die Fresse halten :!: :wink:

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 15:21

Bixel hat geschrieben:myspace-Seite: Fehlanzeige
Homepage: Fehlanzeige
Amateur: Fehlanzeige
Kitzelig: Fehlanzeige

Und nun?

:roll:
.
ganz einfach:auf diesen Post von Dir kann sich jedes andere Forumsmitglied hier sein eigenes Bild von Dir machen. :huepf:

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 15:26

Einfach mal die Fresse halten: Fehlanzeige

bin caterson hat geschrieben: ...auf diesen Post von Dir kann sich jedes andere Forumsmitglied hier sein eigenes Bild von Dir machen.
Das ist mir lieber als manches Bild, welches hier von den "Abgebildeten" selbst forciert wird.
Bleib am Ball!

:mrgreen:
.
Zuletzt geändert von Bixel am Montag 12. Januar 2009, 17:52, insgesamt 2-mal geändert.
Zurück zum Thema...

Benutzeravatar
Speachless
NormalPoster
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 23:36
Meine Instrumente: Trp.: YTR-1335
Trp.: Cannonball 789-RL-S
Mp.: Connstellation 7B-N
Wohnort: Bensheim (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: High Note Trick

Beitrag von Speachless » Montag 12. Januar 2009, 15:31

WOW! ca. 50+ von 66 Antworten sind Reiz/Reaktions-Beiträge... nicht schlecht. Thema? Admin?

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: High Note Trick

Beitrag von burt » Montag 12. Januar 2009, 15:33

Bixel hat geschrieben:Einfach mal die Fresse halten: Fehlanzeige

burt hat geschrieben: ...auf diesen Post von Dir kann sich jedes andere Forumsmitglied hier sein eigenes Bild von Dir machen.
Das ist mir lieber als manches Bild, welches hier von den "Abgebildeten" selbst forciert wird.
Bleib am Ball!

:mrgreen:
.
Da hast Du wohl die Zitierfunktion etwas mißbraucht.
Das stammt nicht von mir, sondern von Cat :!:
Ich votiere nachwievor für Fressehalten.

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: High Note Trick

Beitrag von burt » Montag 12. Januar 2009, 15:36

Wäre nicht schlecht, wenn das hier mal einer dichtmachen würde. Danke!

:argh:

blechreiz
SuperPoster
Beiträge: 136
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 18:49
Meine Instrumente: Vincent Bach Stradivarius Bb Trompete Modell 72H vergoldet, designed by Rene Spada
Vincent Bach Stradivarius Bb Trompete Modell 72* Messing, designed by Rene Spada
B&S Bb Trompete, Challenger II Sterling Silber -
Besson Souvereign Bb-Cornet versilbert, designed by Rene Spada
B&S Flügelhorn Challenger 1 versilbert
Vincent Bach Stradivarius C Trompete Modell 229GH vergoldet, designed by Rene Spada
Besson Meha* Es/D Trompete, lackiert
Schilke P5/4 Piccolo Trompete, versilbert
Barocktrompete, kurzes Modell nach Johann Wilhelm Haas Gefertigt von Rainer Egger, Basel
Kühnl und Hoyer Posaune Bart van Lier
S.E. Shires Bassposaune
Tuba von Jupiter
Wohnort: Weilburg

Re: High Note Trick

Beitrag von blechreiz » Montag 12. Januar 2009, 15:37

Anonym0925 hat geschrieben:An guten Tagen Spiel ich das c4. Das g3 geht immer.



Dann könntest du doch deine myspace-Seite eigentlich mal aktualisieren?
Ich wußte gar nicht, dass man seinen höchsten Ton auf Myspace posten muß!
Oder betrifft das nur das c''''?
Weiter würde ich gerne wissen, auf welchem Instrument und Mundstück das sein muß, oder etwa auf allen?
Bei der Bassposaune wäre das schon etwas anstrengender :ironie:

Ich werde auf jeden Fall ab jetzt bei jeder Aufnahme ein C'''' einbauen, damit sich niemend beschweren kann.

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5195
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: High Note Trick

Beitrag von Dobs » Montag 12. Januar 2009, 16:21

Also, ich werde den Thread bestimmt nicht zu machen. Sonst wird innerhalb weniger Minuten ein neues Fass aufgemacht, in dem die Hüter der Meinungsfreiheit mal wieder ihrer Wut über meine Tätigkeit als Zensor Ausdruck verleihen. Ich gehe davon aus, daß ihr das selbst regeln könnt. Übrigens ist die beste Art, auf Provokationen zu reagieren, einfach nicht zu reagieren. Und jetzt beruhigt Euch mal wieder.
Nochmal zur Erinnerung: Es geht hier (bloß) ums Trompete spielen.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 17:27

blechreiz hat geschrieben:
Anonym0925 hat geschrieben:An guten Tagen Spiel ich das c4. Das g3 geht immer.



Dann könntest du doch deine myspace-Seite eigentlich mal aktualisieren?
Ich wußte gar nicht, dass man seinen höchsten Ton auf Myspace posten muß!
Oder betrifft das nur das c''''?
Weiter würde ich gerne wissen, auf welchem Instrument und Mundstück das sein muß, oder etwa auf allen?
Bei der Bassposaune wäre das schon etwas anstrengender :ironie:

Ich werde auf jeden Fall ab jetzt bei jeder Aufnahme ein C'''' einbauen, damit sich niemend beschweren kann.

Hallo Matthias,

lass Dich nur nicht auch so provozieren hier wie ich das zugelassen habe. Ich hatte auf meiner myspace Seite bis heute vormittag auch kein c4 gepostet.
Aber auf Deiner Bassposaune wäre das allerdings schon ein Schmankerl ;-)

Benutzeravatar
Tobias
Unverzichtbar
Beiträge: 1060
Registriert: Sonntag 28. September 2003, 12:32
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: High Note Trick

Beitrag von Tobias » Montag 12. Januar 2009, 18:13

Hallo,

http://www.youtube.com/watch?v=Ifoj4f2-cOs

Ist zwar keine Bassposaune, soweit ich das beurteilen kann, aber immerhin :D

Dieser Diego Urcola ist uebrigens nicht nur ein Scherzbold, sondern auch ein verdammt guter Jazztrompeter.

z.B.

http://www.lastfm.de/music/Diego+Urcola

Sehr geiler Tanngo: Blues for Astor

Gruß

Tobias
Zuletzt geändert von Tobias am Montag 12. Januar 2009, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
Olds Special (1954)
Getzen Eterna
Flgh Bach Strad 183

blechreiz
SuperPoster
Beiträge: 136
Registriert: Mittwoch 8. Oktober 2008, 18:49
Meine Instrumente: Vincent Bach Stradivarius Bb Trompete Modell 72H vergoldet, designed by Rene Spada
Vincent Bach Stradivarius Bb Trompete Modell 72* Messing, designed by Rene Spada
B&S Bb Trompete, Challenger II Sterling Silber -
Besson Souvereign Bb-Cornet versilbert, designed by Rene Spada
B&S Flügelhorn Challenger 1 versilbert
Vincent Bach Stradivarius C Trompete Modell 229GH vergoldet, designed by Rene Spada
Besson Meha* Es/D Trompete, lackiert
Schilke P5/4 Piccolo Trompete, versilbert
Barocktrompete, kurzes Modell nach Johann Wilhelm Haas Gefertigt von Rainer Egger, Basel
Kühnl und Hoyer Posaune Bart van Lier
S.E. Shires Bassposaune
Tuba von Jupiter
Wohnort: Weilburg

Re: High Note Trick

Beitrag von blechreiz » Montag 12. Januar 2009, 18:21

für High Notes im Posaunenregister würde ich Ray Anderson oder für eine tolle 4 gestrichene Lage Dave Bargeron empfehlen, da wird der so mancher Leadtrompeter bleich.
Wobei, das Subkonta Bb hat auch was

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 1 Gast