High Note Trick

Get the Range ! :o)

Moderator: Die Moderatoren

Sebbel
ExtremPoster
Beiträge: 339
Registriert: Mittwoch 20. August 2008, 15:44
Meine Instrumente: Schilke S 22

Re: High Note Trick

Beitrag von Sebbel » Sonntag 11. Januar 2009, 20:18

@Bixel
Bobby meint ja das Richtige
Was meinst du ist denn das Richtige :question:

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Sonntag 11. Januar 2009, 20:25

Bixel hat geschrieben:
Anonym0925 hat geschrieben:Hauptsache ist doch dass es funktioniert.
Jou.

Schwer verdaulich wird es für mich, wenn jemand, bei dem "es funktioniert", pseudowissenschaftliche Erklärungen abgibt, warum es funktioniert.
Bobby meint ja das Richtige. Außerdem: wer weiß, wer den Text wirklich formuliert hat.

Anonym0925 hat geschrieben:Bei mir tut es das wenigstens.
Jou.

Wann kommt das G#'''?

An guten Tagen Spiel ich das c4. Das g3 geht immer.
Aber Hoehe ist nicht alles

:roll:
.

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Sonntag 11. Januar 2009, 20:30

Anonym0925 hat geschrieben:An guten Tagen Spiel ich das c4. Das g3 geht immer.
Dann könntest du doch deine myspace-Seite eigentlich mal aktualisieren?

:?


Anonym0925 hat geschrieben:Aber Hoehe ist nicht alles.
Das haben mir schon viele weismachen wollen.

:evil:

Man muss eigentlich nur gut aufpassen, dass man keinen Rückenmarksschwund bekommt.

:lol:
.
Zurück zum Thema...

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Sonntag 11. Januar 2009, 21:18

jaja Bixel

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 12:14

Bixel hat geschrieben:
Anonym0925 hat geschrieben:An guten Tagen Spiel ich das c4. Das g3 geht immer.
Dann könntest du doch deine myspace-Seite eigentlich mal aktualisieren?

:?


Anonym0925 hat geschrieben:Aber Hoehe ist nicht alles.
Das haben mir schon viele weismachen wollen.

:evil:

Man muss eigentlich nur gut aufpassen, dass man keinen Rückenmarksschwund bekommt.

:lol:
.
So, Bixel,

damit Du zufrieden bist. Nur für Dich: http://vids.myspace.com/index.cfm?fusea ... D=50202517

:lol:

Jetzt bist aber Du auch mal dran. :)

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 12:30

Na... geht doch.
Zurück zum Thema...

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 12:32

Bixel hat geschrieben:Na... geht doch.
Dank Dir. So hat mich ja auch noch keiner gekitzelt ;-)

Zeigst Du uns jetzt auch mal was?

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 12:35

Oouuuhuuuu... du bist kitzelig?
Anonym0925 hat geschrieben:Zeigst Du uns jetzt auch mal was?
Nein.

:?
Zurück zum Thema...

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 12:47

Bixel hat geschrieben:Oouuuhuuuu... du bist kitzelig?
Anonym0925 hat geschrieben:Zeigst Du uns jetzt auch mal was?
Nein.

:?
langsam gefällst Du mir immer besser! Du bist ja gar nicht so böse wie ich wohl fälschlicherweise angenommen hatte. Sorry dafür.
Passiert Dir sicher nicht zum ersten Mal, dass Du falsch eingeschätzt wirst, so wie Du Dich gibst. Wenn man sich kennt ist das
sicherlich auch von Anfang an schon eine ganz andere Sache.
Und wann sehen wir dann auch mal etwas von Dir? Worten sollten auch mal Taten folgen. Oder kitzelst Du das nur von anderen raus? :)

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 13:00

Anonym0925 hat geschrieben: Passiert Dir sicher nicht zum ersten Mal, dass Du falsch eingeschätzt wirst.
Das ist wohl richtig.

Anonym0925 hat geschrieben:Und wann sehen wir dann auch mal etwas von Dir?
Wir weiß ich nicht. Du jederzeit. So gut kenne ich dein CD- und DVD-Sortiment.
Anonym0925 hat geschrieben:Worten sollten auch mal Taten folgen.
An dieser Stelle würde ich den Disput gern beenden.
Der von dir angeregte Schwanzvergleich dürfte für die Community von untergeordnetem Interesse sein.
Ich weiß zudem nicht, ob mein Rückenmark das mitmachte.

:roll:
.
Zurück zum Thema...

Benutzeravatar
amateur
Unverzichtbar
Beiträge: 1114
Registriert: Mittwoch 15. August 2007, 22:23
Meine Instrumente: Kühnl&Hoyer 6010 G
Wohnort: nähe Salzburg

Re: High Note Trick

Beitrag von amateur » Montag 12. Januar 2009, 13:11

Bixel hat geschrieben:An dieser Stelle würde ich den Disput gern beenden.
Der von dir angeregte Schwanzvergleich dürfte für die Community von untergeordnetem Interesse sein.
Ich weiß zudem nicht, ob mein Rückenmark das mitmachte.
Ich habe diese Posts mit leichtem Schmunzeln verfolgt.
Dass Du jetzt lieber "den Schwanz einziehst" statt zu zeigen, was Du wirklich drauf hast, finde ich persönlich schade.
In einem gebe ich Anonym0925 aber Recht: Wer von anderen einfordert, seine Angaben öffentlich zu bestätigen (was Anonym0925 bezüglich C4 getan hat, Respekt!), sollte man sich selbst auch "outen".
Als Schwanzvergleich sehe ich das nicht, nur als "Kämpfen" (Diskutieren) mit gleichen Waffen :wink:
Ich für meinen Teil würde nie auf die Idee kommen, von jemandem einseitig ein C4 zu verlangen, weil ich halt weiss, dass mir da ca. eine Oktave fehlt :(
Wobei mich das absolut nicht stört, da ich diese Höhe nicht brauche und genug mit einem einigermassen schönen Ton in meiner Range zu tun habe :roll:

LG, Helmut

burt
Unverzichtbar
Beiträge: 2850
Registriert: Sonntag 5. Juni 2005, 12:15
Meine Instrumente: Yamaha-Euphonium, Melton-Tenorhorn

Re: High Note Trick

Beitrag von burt » Montag 12. Januar 2009, 13:14

Er hat doch andernorts geschrieben, daß er auf einem ''normalen'' Mundstück (Screamer zählen nicht :!: ) mit Mühe ein D3 rausbringt.
Also ganz normaler Durchschnitt. :)

Benutzeravatar
amateur
Unverzichtbar
Beiträge: 1114
Registriert: Mittwoch 15. August 2007, 22:23
Meine Instrumente: Kühnl&Hoyer 6010 G
Wohnort: nähe Salzburg

Re: High Note Trick

Beitrag von amateur » Montag 12. Januar 2009, 13:17

Ups, das hab ich wohl vor lauter Schmunzeln übersehen, sorry :oops:
Von sogenannten Screamer-Mundstücke halte ich sowieso nichts, entweder jemand hat solche Töne drauf und spielt sie schön und sauber, oder man lässt sie halt.

LG, Helmut

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8300
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente: bezahlt

Re: High Note Trick

Beitrag von Bixel » Montag 12. Januar 2009, 13:21

@amateur

Du hoffst demnach auf ein Duell nach der klassischen olympischen Maxime?
Neenee... ich meine nicht "Dabei Sein ist Alles".
Das ist doch hoffentlich nicht dein Ernst?

Ich behaupte(te) nicht, ein C'''' spielen zu können oder gar (jetzt und hier) zu wollen.
Ich behauptete lediglich, dass Andersen Bindersen ohne viel Aufwand - wie von ihm gewünscht - "mal etwas von mir sehen" könne.

Ich habe auch nicht etwas "eingefordert", sondern nur ein bisschen "gekitzelt".
Bei Zeitgenossen mit entsprechendem Psychogramm ergießt "es" sich dann mühelose Schwall-artig.

Verfolge die Posts einfach nochmal ohne Schmunzeln, aber dafür genauer.

:lol:
.
Zurück zum Thema...

Anonym0925
SuperPoster
Beiträge: 132
Registriert: Freitag 1. April 2005, 02:30

Re: High Note Trick

Beitrag von Anonym0925 » Montag 12. Januar 2009, 13:25

Bixel hat geschrieben:@amateur

Du hoffst demnach auf ein Duell nach der klassischen olympischen Maxime?
Neenee... ich meine nicht "Dabei Sein ist Alles".
Das ist doch hoffentlich nicht dein Ernst?

Ich behaupte(te) nicht, ein C'''' spielen zu können oder gar (jetzt und hier) zu wollen.
Ich behauptete lediglich, dass Andersen Bindersen ohne viel Aufwand - wie von ihm gewünscht - "mal etwas von mir sehen" könne.

Ich habe auch nicht etwas "eingefordert", sondern nur ein bisschen "gekitzelt".
Bei Zeitgenossen mit entsprechendem Psychogramm ergießt "es" sich dann mühelose Schwall-artig.

Verfolge die Posts einfach nochmal ohne Schmunzeln, aber dafür genauer.

:lol:
.
Bixel, ich habe mich in Dir leider doch nicht getäuscht. Du hast tatsächlich ein ernsthaftes Problem.
Das wars von meiner Seite. Zu sehen bekommen WIR von Dir wohl nichts. Das war leider zu befürchten und ist in diesem Thema
Antwort genug.
Weiterhin viel Erfolg beim Üben, dass auch Du auch mal ein e3 erreichst ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast