Nur mal so zum Angeben

Get the Range ! :o)

Moderator: Die Moderatoren

Benutzeravatar
Gerber
ExtremPoster
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 8. Oktober 2004, 12:53
Meine Instrumente: Olds Special (Bj. 1963 & Bj. 1966)
Keytone Solist "De Luxe" (Bj. 1970)
Wohnort: Bingen

Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Gerber » Montag 22. Dezember 2008, 17:05

h3 von mir beim Schluss von "Gonna fly now" :mrgreen:
http://www.youtube.com/watch?v=SkHOG7FtFQM

Benutzeravatar
Puukka
Besonders Verdient gemacht
Beiträge: 4719
Registriert: Dienstag 11. Januar 2005, 23:55
Meine Instrumente: K&H Topline
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Puukka » Montag 22. Dezember 2008, 17:41

Klasse! Schön wieder etwas von Dir zu hören.
Herbert
Schilke 11C2
K&H Topline

Benutzeravatar
Gerber
ExtremPoster
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 8. Oktober 2004, 12:53
Meine Instrumente: Olds Special (Bj. 1963 & Bj. 1966)
Keytone Solist "De Luxe" (Bj. 1970)
Wohnort: Bingen

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Gerber » Montag 22. Dezember 2008, 17:59

Ich komme leider aus beruflichen Gründen kaum noch zum Trompetespielen :|

Benutzeravatar
Stibie
Besonders Verdient gemacht
Beiträge: 356
Registriert: Sonntag 13. November 2005, 15:24
Meine Instrumente: HvL

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Stibie » Montag 22. Dezember 2008, 18:18

...schon eine coole Location!
Beste Grüße!

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5196
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Dobs » Montag 22. Dezember 2008, 20:38

Der Gerber ist wieder da! Juhuu! Spielst Du das immer noch auf Deiner Special?
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Benutzeravatar
Puukka
Besonders Verdient gemacht
Beiträge: 4719
Registriert: Dienstag 11. Januar 2005, 23:55
Meine Instrumente: K&H Topline
Wohnort: Krems an der Donau

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Puukka » Montag 22. Dezember 2008, 22:57

Gerber hat geschrieben:Ich komme leider aus beruflichen Gründen kaum noch zum Trompetespielen :|
Das ist bei Deiner Qualität besonders schade.
Herbert
Schilke 11C2
K&H Topline

Benutzeravatar
Gerber
ExtremPoster
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 8. Oktober 2004, 12:53
Meine Instrumente: Olds Special (Bj. 1963 & Bj. 1966)
Keytone Solist "De Luxe" (Bj. 1970)
Wohnort: Bingen

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Gerber » Dienstag 23. Dezember 2008, 11:25

Das ist bei Deiner Qualität besonders schade.
Herbert
Na ja, sehen wir der harten Musikerrealität ins Auge.
Für einen mittelmässig begabten und dazu noch übefaulen Trompeter wie mich, der es in seiner professionellen Karriere als reiner Freelancer immerhin bis in die "Regionalliga" gebracht hat ist es nicht leicht eine Familie zu ernähren, weswegen ich mich meines vorangegangenen Ingenieurstudiums besonnen habe und nun eben diesen Beruf ausübe. (Klickst Du bei pyreg GmbH)
Immerhin gelingt es mir trotz geringstem Übeaufwand (ca. 1 Stunde pro Woche) noch halbwegs meine Höhe zu halten und so bei der einen oder anderen Kapelle mitzuspielen (Das Konzert war im September im Kurhaus in Wiesbaden mit den nightbirds).
Und ja, ich spiele immer noch meine liebe alte Olds Special, der allerdings so langsam die Ventile wegrosten. Der Typ, der auf ebay früher immer mal neue Ventile verkauft hat existiert wohl nicht mehr. Ich glaube , da mach ich jetzt mal eine Anfrage im Forum draus.

Benutzeravatar
Speachless
NormalPoster
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 21. November 2007, 23:36
Meine Instrumente: Trp.: YTR-1335
Trp.: Cannonball 789-RL-S
Mp.: Connstellation 7B-N
Wohnort: Bensheim (Hessen)
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Speachless » Dienstag 23. Dezember 2008, 22:25

Auch wenn das estwas OT ist:
Ich war Anfang August mit einem eurer Saxophonisten (S. Freidel) als Betreuer auf Klassenfahrt - also auf der KLF seines Juniors natürlich ;)
Richt doch bitte mal einen Gruß vom Sebastian "Siggi" Sigloch aus wenn ihr euch wieder seht :)
End-of-OT

Das Kurhaus in Wiesbaden ist echt ne feine Location, das macht einiges her.

Benutzeravatar
haynrych
Unverzichtbar
Beiträge: 3978
Registriert: Sonntag 5. November 2006, 06:14
Meine Instrumente: taylor chicago II
Wohnort: HORNSTEIN, NORDBURGENLAND, AUT
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von haynrych » Mittwoch 24. Dezember 2008, 14:20

Gerber hat geschrieben:(Klickst Du bei pyreg GmbH)
ist doch schön so einen sinnvollen und zukunftsorientierten beruf auszuüben! :gut:
KEEP CALM AND DON'T FEED THE TROLL
[diogenes]

Benutzeravatar
jamaika
Unverzichtbar
Beiträge: 1046
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2007, 22:06

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von jamaika » Donnerstag 25. Dezember 2008, 07:55

Gerber
Alle Achtung, eine Uebestunde in der Woche??
Verate uns mal dein Geheimnis, wie du die Hoehe behaelst.

Gruss Jamaika

Benutzeravatar
Gerber
ExtremPoster
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 8. Oktober 2004, 12:53
Meine Instrumente: Olds Special (Bj. 1963 & Bj. 1966)
Keytone Solist "De Luxe" (Bj. 1970)
Wohnort: Bingen

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Gerber » Donnerstag 25. Dezember 2008, 10:55

Wenn ich lange nicht zum Üben komme geht bei mir lediglich die Ausdauer und "Treffsicherheit" etwas verloren, die Höhe hat sich bis jetzt nicht verändert, was mich in meiner Annahme bestärkt dass Höhe zu einem grossen Teil was mit Technik zu tun haben muss. Um einigermassen fit zu bleiben mache ich manchmal auch (beim Autofahren, vorm Fernseher) Lippenmuskelübungen. Einfach anspannen und halten, oder mit dem Luftballon, oder buzzen etc.

Benutzeravatar
SICKATTIC
Unverzichtbar
Beiträge: 1559
Registriert: Samstag 16. April 2005, 17:16
Wohnort: Raum Stuttgart (Weissach)
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von SICKATTIC » Dienstag 30. Dezember 2008, 22:37

Hey Gerber, schöner Schluss :) und fein, dass du noch da bist ;)

Komm gerade auch nur ganz selten zum spielen. Studium braucht eben viel viel viel Zeit :( Aber die Höhe bleibt momentan gleich. Übe wohl auch so ca 1h in der Woche und bin immer noch beim f'''. Allerdings hat der Klang halt stark nachgelassen. Sound mäßig brauch ich wieder so drei Tage bis es halbwegs anhörlich ist. Sicher fühl ich mich trotzdem eigentlich nicht mehr wirklich. Egal in welcher Lage. Treffsicherheit ade :(

Buzzing, also v.A. ohne Mundstück bringt enorm viel um den Ansatz zu halten.
Stradivarius Lucianus Bach 37G (goldmessing Custom Series)
Conn 22b (Bj 1928)
Getzen Eterna (Piccolo)

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5196
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Dobs » Mittwoch 31. Dezember 2008, 00:14

Gerber hat geschrieben:Und ja, ich spiele immer noch meine liebe alte Olds Special, der allerdings so langsam die Ventile wegrosten. Der Typ, der auf ebay früher immer mal neue Ventile verkauft hat existiert wohl nicht mehr. Ich glaube , da mach ich jetzt mal eine Anfrage im Forum draus.
Meine Olds Super hatte ursprünglich sehr ausgelutschte Ventile, die sich zum Spielen nicht wirklich geeignet haben. Christoph Endres in Nürnberg (http://www.blechin.de/) hat mir drei erstklassige komplett neue Ventile angefertigt und eingepasst für 100 EUR das Stück. Zum gleichen Preis kann er die alten Ventile auch neu beschichten, was aber wohl ausfällt, da Deine ja rosten.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Benutzeravatar
Gerber
ExtremPoster
Beiträge: 352
Registriert: Freitag 8. Oktober 2004, 12:53
Meine Instrumente: Olds Special (Bj. 1963 & Bj. 1966)
Keytone Solist "De Luxe" (Bj. 1970)
Wohnort: Bingen

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von Gerber » Mittwoch 31. Dezember 2008, 10:16

Danke für den Tipp,da werde ich mich einmal melden. Leider ist mittlerweile an allen Ventilen teilweise die Beschichtung weg. Ich habe jetzt mal andere Öle ausprobiert, und mit Hetmans gehts ein wenig besser, ist aber keine Dauerlösung.

Benutzeravatar
SICKATTIC
Unverzichtbar
Beiträge: 1559
Registriert: Samstag 16. April 2005, 17:16
Wohnort: Raum Stuttgart (Weissach)
Kontaktdaten:

Re: Nur mal so zum Angeben

Beitrag von SICKATTIC » Mittwoch 31. Dezember 2008, 16:39

Mir hat mal ein Instrumentnbauer Trombone Slide Oil von La Tromba für meine uralte Olds empfohlen. Hat bis jetz von allen Ölen am besten funktioniert...
Stradivarius Lucianus Bach 37G (goldmessing Custom Series)
Conn 22b (Bj 1928)
Getzen Eterna (Piccolo)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast