Welche Trompete ?

Get the Range ! :o)

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Steve92

Welche Trompete ?

Beitrag von Steve92 » Donnerstag 14. August 2008, 00:26

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir ja Weiterhelfen.
Welche Trompete würdet ihr für das Stück "Il Silenzio" von Nini Rosso nehmen ?
eine Piccolo oder eine Taschentrompete wegen der höhe ?
Hat vielleicht auch einer nur die Trompetenstimme von dem Stück ?
Hat Rosso nicht auch auf einer Piccolo gespielt ?

Danke im voraus
Gruß Steve

Benutzeravatar
well-blech
Unverzichtbar
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 17. März 2005, 20:53

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von well-blech » Donnerstag 14. August 2008, 07:29

Hier ist die verwendete Trompete ganz gut zu sehen:

http://www.youtube.com/watch?v=BHf0D894pjI

Es handelt sich aber mit Sicherheit um eines der seltenen Exemplare, die
von Haus aus bereits mehrstimmig klingen.
Dieses erfordert starke Selbstkontrolle, eisernen Willen und einen guten
Tontechniker.

Das Video ist - wie ich finde - ein aufnahmetechnisches Meisterwerk!
Mund und Lippen des Mimen sind schön im Schatten, die rechte Hand auf der
dem Betrachter abgewandten Seite --- perfekt!!! Besser gehts nicht! :mrgreen:

well
blech

buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 7130
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von buddy » Donnerstag 14. August 2008, 07:48

Steve92 hat geschrieben:...Welche Trompete würdet ihr für das Stück "Il Silenzio" von Nini Rosso nehmen ?
eine Piccolo oder eine Taschentrompete wegen der höhe? Hat vielleicht auch einer nur die Trompetenstimme von dem Stück ?
Hat Rosso nicht auch auf einer Piccolo gespielt?
Dein Beitrag zum 1. April? Neu auf der Trompete?
Oben rechts findest Du ein Eingabefenster für die Suchfundktion. Dort kannst Du alle wichtigen Begriffe aus deinem Beitrag eingeben und Antworten bekommen. Dann erfährst Du, dass Du mit einer Piccolo-Trompete nicht höher spielen kannst und diese aber eine sehr gute Trompetentechnik erfordert. Du erfährst, dass eine Taschentrompete genauso lang ist wie eine "normale" Trompete und daher mit einer Piccolo nichts zu tun hat. Und schließlich erfährst Du alles Wissenswerte zu deinem gesuchten Stück.
Übrigens, auch wenn man es nach dem Beitrag des Kollegen wellblech nicht mehr glauben möchte, Nini Rosso war tatsächlich Trompeter und hat das Stück auch tatsächlich gespielt, nicht nur gemimt.
http://www.trompetenforum.de/TF/viewtop ... =15#p97931
Zuletzt geändert von buddy am Donnerstag 14. August 2008, 11:47, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
well-blech
Unverzichtbar
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 17. März 2005, 20:53

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von well-blech » Donnerstag 14. August 2008, 08:00

Ach, buddy, lass mich doch mal früh am Morgen ablästern - da hab ich mein Soll für den Tag dann schon erfüllt, und mir geht´s besser!
Klar hat Nino Rosso das Stück gespielt - aber das oben zitierte Video lässt vielerlei Interpretationsmöglichkeiten zu - gelle???

well
blech

Benutzeravatar
Miboba
Unverzichtbar
Beiträge: 674
Registriert: Samstag 12. Februar 2005, 16:29
Meine Instrumente: Yamaha Xeno 8335 RGS matt
Vincent Bach Stradivarius 180-72S
Julius Keilwerth Toneking DeLuxe 2000

Mundstück: Austin Custom Brass TA1
Wohnort: Idar-Oberstein

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von Miboba » Donnerstag 14. August 2008, 08:22

Steve92 hat geschrieben:eine Piccolo oder eine Taschentrompete wegen der höhe ?
Das Stück ist doch gar nicht so hoch, oder?

Benutzeravatar
jamaika
Unverzichtbar
Beiträge: 1046
Registriert: Donnerstag 10. Mai 2007, 22:06

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von jamaika » Donnerstag 14. August 2008, 09:08

Ich wuerde ne Bass-Trompete empfehlen und in der vierten Oktave spielen.
@ well-blech
Am fuehen Morgen schon ablassen???? was ist den in der Nacht passiert??? :narr:

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5196
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von Dobs » Donnerstag 14. August 2008, 09:53

well-blech hat geschrieben:Klar hat Nino Rosso das Stück gespielt - aber das oben zitierte Video lässt vielerlei Interpretationsmöglichkeiten zu - gelle???
Eben, und bei dieser Art von Unterhaltungsmusik ist es nicht unüblich zu sampeln, zu doppeln und auch mal andere im Studio für sich spielen zu lassen.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Benutzeravatar
Dobs
Moderator
Beiträge: 5196
Registriert: Dienstag 13. Januar 2004, 16:12
Meine Instrumente: Bach, Carol Brass
Wohnort: Hannover

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von Dobs » Donnerstag 14. August 2008, 09:56

Steve92 hat geschrieben:Welche Trompete würdet ihr für das Stück "Il Silenzio" von Nini Rosso nehmen ?
Hallo Steve, um Deine Frage zu beantworten: Dafür nimmt man eine ganz normale B-Trompete.
"Musik und Bier sind Themen, die traditionell sehr eng miteinander verbunden sind." - Sch.-Hausbrandt (Herri Bier)

Benutzeravatar
well-blech
Unverzichtbar
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 17. März 2005, 20:53

Re: Welche Trompete ?

Beitrag von well-blech » Donnerstag 14. August 2008, 11:13

@jamaika: :oops: NICHTS :roll:
@Dobs_1: ist ja bekannt - ich fand es nur eben bei diesem Video wieder mal sehr offensichtlich.
@Dobs_2: danke, dass du dich der eigentlichen Frage angenommen hast.
well
blech

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast