Seite 5 von 5

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Sonntag 15. April 2018, 21:11
von vand
Guillaume Jehl wird vom Tutti an die Solo-Stelle wechseln.

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Dienstag 17. April 2018, 07:45
von Blas!
vand hat geschrieben:Guillaume Jehl wird vom Tutti an die Solo-Stelle wechseln.
Wunderbar, warum nicht gleich so? In diesem Thread war diese Möglichkeit schon vor zwei Jahren erwogen worden. :wink:
MonkeRules in diesem Thread vor mehr als zwei Jahren hat geschrieben: (...) Jehl als Universalwaffe (er war ja auch unter den letzten dreien als es um die Stelle von Tarkövi ging, vielleicht arbeitet er sich auf die Stelle der 1. Solo hoch? Es gibt aber nichts undankbareres als ein Probespiel im eigenen Orchester...). (...)
Grüße

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Dienstag 29. Mai 2018, 11:34
von MonkeRules
Da hätte ich wohl besser eine Wette abgeschlossen...
Interessant übrigens, dass Jehl hier wirklich neue Wege geht: die "Bilder einer Ausstellung" an der Ersten Trompete auf B, während die anderen auf C unterwegs waren.

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Mittwoch 30. Mai 2018, 20:50
von Blas!
MonkeRules hat geschrieben:Da hätte ich wohl besser eine Wette abgeschlossen. (...)
Nun könnte man eine Wette darauf abschließen, dass André Schoch später einmal für Gabor Tarkövi nachrücken wird...

:wink:

P.S.: In der Digital Concert Hall gibt es seit kurzem ein nettes Tarkövi-Porträt, das gratis angesehen werden kann.

Grüße

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Mittwoch 5. September 2018, 18:20
von Blas!

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Mittwoch 5. September 2018, 20:06
von blechfan
Kleine Rochade. Womit aber immer noch eine Stelle unbesetzt ist. Ich gehe mal davon aus, dass sie nicht dauerhaft mit nur 4 Trompeten agieren wollen.
Aber ausgeschrieben ist momentan wohl nichts, zu mindest unter "offene Stellen" auf der Hompage der Philharmoniker.
Gruß blechfan

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Mittwoch 5. September 2018, 23:02
von Blas!
Gesucht wird aber schon wieder ein Solo-Horn und von David Cooper fehlt jede Spur...

:Hä:

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Montag 11. März 2019, 12:08
von Blas!
Aktuell wird unter Offene Stellen von den BP u.a. wieder gesucht:

Eine Solo-Trompete
Bewerbungsschluss: 3. Mai 2019
Probespieltermine: 6./7. Juni 2019


Wahrscheinlich Nachfolge von Gabor Tarkövi, der wohl dieses Jahr ausscheidet, um dann vollends die Professur an der UdK zu übernehmen...

Grüße

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Mittwoch 17. April 2019, 21:28
von gozilla
blechfan hat geschrieben:
Mittwoch 5. September 2018, 20:06
Kleine Rochade. Womit aber immer noch eine Stelle unbesetzt ist. Ich gehe mal davon aus, dass sie nicht dauerhaft mit nur 4 Trompeten agieren wollen.
Aber ausgeschrieben ist momentan wohl nichts, zu mindest unter "offene Stellen" auf der Hompage der Philharmoniker.
Gruß blechfan
Also heute waren 5 Trompeter am Start...sehr beeindruckend beim Meisterkonzert des Blechensemble
Möchte mir gar nicht vorstellen was ist sobald die beiden alten Herren und Tarkövi nicht mehr Spielen.
Ganz schwierig :roll:

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Montag 29. April 2019, 09:09
von Blas!

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Samstag 15. Juni 2019, 15:34
von Blas!
Hallo zusammen,

Gabor Tarkövi ist nun wohl ab 01.09.2019 Professor an der UdK. In der Saisonbroschüre 2019/2020 der Berliner Philharmoniker ist er nicht mehr aufgeführt.

Anfang Juni 2019 soll ein Probespiel für die dann freie Soloposition stattgefunden haben.

Kann hier jemand etwas über das Ergebnis des Probespiels sagen?

Grüße

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Dienstag 3. September 2019, 17:08
von Blas!

Re: Eine Solo-Trompete...

Verfasst: Sonntag 13. Oktober 2019, 16:28
von Blas!