Cornet-Literatur mit dem Flügelhorn?

Hier geht`s um die klassischen Stücke,Märsche,Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Jamer
SuperPoster
Beiträge: 124
Registriert: Montag 13. April 2015, 14:11
Meine Instrumente: Lechner B, Schagerl Killerqueen

Cornet-Literatur mit dem Flügelhorn?

Beitrag von Jamer » Dienstag 27. November 2018, 09:26

Liebe Forumskollegen,

ich plane mit dem Hauptinstrument "Flügelhorn" eine Übertrittsprüfung zu spielen. Dabei sind mir zwei Werke ins Auge gestochen, die eigentlich für Cornet ausgelegt sind:

Morceau de Concert von J. G. Pennequinn
Sonata for Cornet, Thorvald Hansen

Mangels Cornet würde ich beide Werke gerne mit Pumpventilflügelhorn (Courtois 154) spielen (Beim Konzert von Hansen nur die ersten beiden Sätze).

Jetzt die Frage: Ist das ein absolutes No-Go oder kann man das bringen? Hab unterschiedliche Meinungen diesbezüglich wahrgenommen, weil in unseren Kreisen diese Konzerte meist mit Trompete gespielt werden.

Danke für eure Hilfe.

Jamer

gozilla
Unverzichtbar
Beiträge: 598
Registriert: Freitag 17. September 2010, 08:42
Meine Instrumente: Schilke X3
Yamaha YTR 6335H SingingBell
Bach 37*
Van Laar Oiram II

Re: Cornet-Literatur mit dem Flügelhorn?

Beitrag von gozilla » Dienstag 27. November 2018, 14:15

Hallo Jamer,
ich sag jetzt ma die 2 Werke eher mit der Trompete und lyrisch gespielt anstatt mit dem Flügelhorn. Mit dem Courtois schon gar nicht.
Hör Dir das mal an
https://www.youtube.com/watch?v=ENdaqsxzQLY
und jetzt stell Dir das mit dem Flügelhorn vor?
Gruß G

Sandu
Unverzichtbar
Beiträge: 760
Registriert: Mittwoch 30. November 2005, 21:06
Meine Instrumente: Verschiedenes

Re: Cornet-Literatur mit dem Flügelhorn?

Beitrag von Sandu » Dienstag 27. November 2018, 14:32

Eigentlich hast du dir die Antwort ja schon gegeben. Die beiden Werke werden eh sogar häufiger mit Trompete als mit dem Kornett gespielt.
Ich kann mir gerade auch vom Ausdruck her und der geringeren Wandelbarkeit des Klanges ein Flügelhorn nur schwer vorstellen.

Trumpetzky
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 20. November 2018, 14:31
Meine Instrumente: Drehventiler

Re: Cornet-Literatur mit dem Flügelhorn?

Beitrag von Trumpetzky » Dienstag 27. November 2018, 14:37

Wenn Flügelhorn dein Hauptinstrument ist, und dein Lehrer keine Einwände hat, dich die Prüfung mit dem Flügelhorn spielen zu lassen, warum nicht?

Hinsichtlich Orginalität der Aufführung sehe ich es auch eher auf der Trompete angesiedelt. Allerdings muss man fairerweise sagen, dass es nur wenig "prüfungstaugliche" Literatur für Flügelhorn gibt (Concerto Tricolore von Doss ist für Trp/Flgh wechsel)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 2 Gäste