Jazztrompete mit Drehventilen

Hier können Fragen an Instrumentenbauer gestellt werden.

Moderator: Die Instrumentenbauer

TheTrumpet1999brohl
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 15. Juni 2012, 17:50
Meine Instrumente ..: Noname Bb Trompete
Thomann FH 600G Flügelhorn
B&S Challenger 1 Flügelhorn
Miraphone Perinetflügelhorn
Alte Konzerttrompete

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von TheTrumpet1999brohl »

Hallo, zusammen, seit ca. einem Jahr gibt es ein ähnliches instrument (Flügelhorn) der Fa. Jestädt. Die bauart ist die gleiche wie die der Piccolo (kurzes mundrohr, Ventilblock oben). Im Antiklack sieht es auch ähnlich alt aus ! :narr:
buddy
Unverzichtbar
Beiträge: 6944
Registriert: Samstag 7. April 2007, 16:50
Meine Instrumente ..: Yamaha, Kanstul, Bach

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von buddy »

Wenn man etwas sucht, was ganz anders aussieht, hat man es damit wohl gefunden.
Quelle: http://www.jestaedt-instrumente.de/modell36.htm
Bild
Kontrabass
Gerade Registriert
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 21. Dezember 2017, 17:00
Meine Instrumente ..: Kontrabass

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von Kontrabass »

sandner hat geschrieben:Hallo, mein Name ist Anton Sandner.
Hallo Herr Sandner, ich habe eine Posaune für 130 € angeboten bekommen, auf die "Scherzer Augsburg Inh. Sandner" eingraviert ist. Ich spiele selbst keine Posaune, sondern Kontrabass. Können Sie einschätzen, ob es sich um ein Original aus der Werkstatt Ihres Vaters handelt? Der Preis wirkt ja fast wie geschenkt. Könnte es sein, dass ich damit einen echten Glücksgriff erziele?

Viele Grüße
Andy Theen
MSandner
Gerade Registriert
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 23. April 2021, 07:16
Meine Instrumente ..: Posaune Scherzer Sandner

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von MSandner »

Die Antwort kommt etwas spät, ich weiß. Aber wenn die Signatur so drauf steht, wie erwähnt, ist sie von meinem Großvater Hermann Sandner. Je nach Zustand kann es schon sein das ein "unwissender" eine Posaune zu diesem Preis verkauft. Ich habe unlängst auch eine Posaune ergattern können, die ich nun, als Andenken an meinen Großvater, zuhause "ausstellen" werde. Spielen kann ich sie leider nicht. Habe es nie gelernt.
kicksel
NormalPoster
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:30
Meine Instrumente ..: B-trompete weltklang
Es-trompete kühnl&hoyer
B-flügelhorn weltklang

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von kicksel »

hallo in die runde. als neuling finde ich diese anregungen sehr interessant, zumal ich durch einen zufallskauf eine größere johannes-scherzer-tief Es trompete besitze. wurde vor etwa zwei jahren als baßtrompete angeboten, alternativ hieß sie auch »kontra-alt-trepmete« in Es.
ich versuche es mal mit einem bild.
sie hat ein verbasteltes mundrohr mit MS-aufnahme, klingt aber schön voll und spricht nicht völlig makellos an.

hää … hier gibt es ja gar nichts zum bild hochladen. wie das?
kicksel
NormalPoster
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:30
Meine Instrumente ..: B-trompete weltklang
Es-trompete kühnl&hoyer
B-flügelhorn weltklang

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von kicksel »

pardon – zweite zeile am ende soll natürlich heißen … »trompete« in Es.
und hier ist sie:

Bild
Benutzeravatar
Wolfram
Instrumentenbauer
Beiträge: 2668
Registriert: Donnerstag 12. April 2007, 18:08
Meine Instrumente ..: B-Konzerttrompete (Eigenbau)
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Wohnort: fast i.Zentr. d.Deutschen Musikinstr.-baus

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von Wolfram »

Hallo Kicksel,
So können wir dein Foto nicht sehen. Du musst es erst ins Internet hochladen und dann verlinken.
Eine Möglichkeit dafür ist dies hier: https://www.bilder-hochladen.net/
LG, Wolfram
B-Konzerttrompete "Marke: Eigenbau"
B-Trompete LEVANTE LV-TR5205
Mundstück "Stomvi 3"
kicksel
NormalPoster
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:30
Meine Instrumente ..: B-trompete weltklang
Es-trompete kühnl&hoyer
B-flügelhorn weltklang

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von kicksel »

danke. na gut, dann versuche ich es mal so:


https://www.bilder-hochladen.net/files/ ... 1-62b0.jpg

hat ja eigentlich gar nichts zu bedeuten, außer daß Ihr mal das spaßige misch-modell sehen könnt.
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 726
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen, Yamaha, Olds
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von ttrumpett »

Mal ne Frage...ich weiss, dass jetzt vielleicht ein shitstorm über mich hereinbricht, aber ich will's trotzdem wissen
"Jazztrompete mit Drehventilen"...
(oder wie soll man denn korrekt sagen, wenn's schon keine "Jazztrompeten" gibt?)
"Drehventiltrompete, die aussehen will wie ne Petinet"..??
Wieso stehen denn so viele Leute auf diese Dinger?
Der (Irr) Glaube, das Pumpen langsamer sind als Drehventile wurde ja schon öfter diskutiert..und man handelt sich damit ja auch Nachteile ein.
Für mich sehen diese Trompeten nur extrem hässlich aus, am hässlichsten dass Ganschhorn, das aussieht, als ob schon mal ein Auto drübergefahren wäre!!
Da muss ich immer denken, das passt super zu den outfits von Thomas Gansch..😅🤣
So, und jetzt könnt Ihr mich fertigmachen..😇😇
kicksel
NormalPoster
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:30
Meine Instrumente ..: B-trompete weltklang
Es-trompete kühnl&hoyer
B-flügelhorn weltklang

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von kicksel »

na das hast du ja einigermaßen zutreffend beschrieben. ich würde auch nie sagen »jazztrompete«, denn aus diesem stadium der pubertät bin ich seit 50 jahren raus. aber tatsächlich, die drehventile sind deutlich leichtgängiger, wenn denn das gestänge mitmacht. und damit meine ich auch pflege-leichtgängiger. denn ich brauche sie nicht ölen, reinigen oder sonst pflegen. auch wenn sie lange gelegen haben, sind die ventile sofort störungsfrei einsatzbereit. obwohl – gerade das befummeln und auseinanderbauen liebe ich ja bei den perinets … !!
zum thema gansch bleibt mir nur der gemeinplatz »geschmackssache«. und auch wenn der »junge gansch« inzwischen auch ein alter herr ist, oder bald sein wird; der wirkliche »alte gansch« war und ist eine wahre autorität und ein feiner trompeter (gewesen).
also ich denke, aufs fertigmachen wirst du eine weile noch verzichten müssen.
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 726
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen, Yamaha, Olds
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von ttrumpett »

ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 726
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen, Yamaha, Olds
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von ttrumpett »

Nur mal ein Beispiel......😅🤣😂
kicksel
NormalPoster
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 16. Juni 2021, 09:30
Meine Instrumente ..: B-trompete weltklang
Es-trompete kühnl&hoyer
B-flügelhorn weltklang

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von kicksel »

jaja, ich kenne den thomas gansch … von den videos her, mit mnozil brass und mit richtigen orchestern. aber ich mag diese art hochleistungs-varieté nicht. so gute schauspieler sind sie ja auch wieder nicht, daß sie es sich leisten könnten, ihre unfaßbaren bläserischen leistungen damit zu verschönern.
wheelinwolf
SuperPoster
Beiträge: 212
Registriert: Dienstag 23. Mai 2006, 19:59
Wohnort: Süddeutschland

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von wheelinwolf »

Hallo ttrumpet und kicksel,
ich finde es unerträglich wie ihr reine Äüßerlichkeiten als Kritikpunkt gegenüber Gansch, Ganschhorn ins Feld führt.
z. B . die Schlussfolgerung Ganschhorn ist hässlich also passt es zu Thomas G. (Zitat ttrumpet)
Beide Brüder sind in ihren jeweiligen Genres Topniveau.
Thomas ist auch wirklich ein netter Typ (Song ansagen, Interwies, Wenige aber wichtige Statements in Sozial Media).

Über die Optik eines Ganschhorn lässt sich streiten, aber als Arbeitgerät eines Profis gehört der Sound und die gute Handhabung(z.B.Dämpfer) wohl zu den wichtigsten Eigenschaften. Schon mal ein Ganschhorn angespielt?

Was ist der Unterschied zwichen Mnozil Brass und "richtigen" Orchestern?
Wie sollte Mnozil Brass auftreten? In Frack, sitzend schön im Halbbogen?

gruß
ttrumpett
Unverzichtbar
Beiträge: 726
Registriert: Dienstag 2. Dezember 2008, 17:51
Meine Instrumente ..: Getzen, Yamaha, Olds
Wohnort: 75334 Straubenhardt
Kontaktdaten:

Re: Jazztrompete mit Drehventilen

Beitrag von ttrumpett »

Na na, wheelinwolf,
Entspann Dich mal!
Wir haben ja nur 'n bisschen rumgeblödelt.
Gegen den Thomas Gansch -super Trompeter- hab ich überhaupt nichts gesagt!!!!
Aber wenn einer in so einem Schlafanzug auftritt
- und das nicht bei Mnozilbrass oder im Kasperletheather sondern als Solist mit grossem Orchester-
dann wird man ja noch n paar Witze machen dürfen..
Dir ist aber schon klar, dass bei Mnozil Brass nicht alles Ernst gemeint ist sondern mit viel Witz und Komik agiert wird und der Zuhörer ja auch gern absichtlich zum Lachen gebracht wird...auch mit den Klamotten?
Falls Du selbst ein Ganschhorn spielst, möchte ich mich bei Dir entschuldigen wegen meiner unflätigen Bemerkung.
Ich finde es eben einfach hässlich aber über Geschmack streitet man ja besser nicht
Grüsse
Peter
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast