Trompete HÜTTL

Hier können Fragen an Instrumentenbauer gestellt werden.

Moderator: Die Instrumentenbauer

Antworten
buedb
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Montag 17. Juni 2013, 10:34
Meine Instrumente ..: Freebell Spezial Jazztrompete, B&S Konzerttrompete 3005, B&S Exquisite Jazztrompete, Antoine Courtois Jazztrompete, Sander Konzerttrompete, Getzen Eterna Jazz Flügelhorn, Weltklang Konzertflügelhorn, Amati Konzerttrompete, Hüttl Superiore Jazztrompete
Wohnort: Saarlouis

Trompete HÜTTL

Beitrag von buedb » Montag 17. September 2018, 07:49

Hallo Leute,

habe mal wieder eine Trompete erstanden.

Hüttl Superior mit der Seriennummer 48348.

Jemand dazu ein paar Infos bezüglich Baujahr und Qualität?

Gruß Thomas

dizzyoliver
Unverzichtbar
Beiträge: 1203
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 13:10
Meine Instrumente ..: Selmer London Invicta Silber
Marcinkiewicz silber Perinet
Olds Ambassador 1974/1975
Roland Meinl Super Deluxe "The Nen Constellation"
AK Wunderlich B-Trompete
Keilwerth de Luxe Trompete
Kühnl&Hoyer Present Perinet Trompete
Jupiter Tribune 1607
Jupiter 1100 mit GM-Mundrohr
King 601
Amrhein USA
Getzen 300 mit 25 Grad-Nach-Oben-Trichter (Umbau)
Getzen 400
Olds Ambassador Kornett Bj.1967
B&S Challenger Elaboration 3148/2 Perinet-Flügelhorn
Jupiter Taschentrompete

Re: Trompete HÜTTL

Beitrag von dizzyoliver » Montag 17. September 2018, 18:09

Ich hatte mal einige Hüttl Trompeten. Das sind ordentliche Instrumente, aber keine "Burner" jetzt. Am Bekanntesten war die Hüttl Colibri (als Kornett), die der legendäre Nachkriegs-Trompeter Horst Fischer wohl am Anfang seiner Karriere gespielt hat.

Wenn ich mich nicht ganz täusche, hat sie nicht mal einen Trigger oder Fingerring für das 3.Ventil. Ich denke mal, sie dürfte sich nicht so viel von der Wandertone unterscheiden. Es gibt noch u.a. diverse "Line-Serien" , die bis Line 1000 geht. Ab ca 1979 gab es das Instrument aus Kanada, meine ich. Musst mal schauen, ich habe da vor einigen Jahren was geschrieben hier. Ich hatte auch mal eines der Kornette.

Jetzt kommt bestimmt die Frage, ob ich noch eine Hüttl habe. Ja, eine habe ich noch, aber irgendwo in der hintersten Ecke. Sind alle nicht mehr für mich heute brauchbar.
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DotBot [Bot] und 4 Gäste