Wald/French- Horn Tonlagen?

Hier können Fragen an Instrumentenbauer gestellt werden.

Moderator: Die Instrumentenbauer

Antworten
Benutzeravatar
C-Becks
Moderator
Beiträge: 593
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 17:57
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna II
Yamaha YTR 4335 GII
No Name Drehventil Bb-Trompete
Thomann FH-900J RAW
Getzen 300 Kornett
Classic Cantabile Taschentrompete in blau ;)
Wohnort: Kleve
Kontaktdaten:

Wald/French- Horn Tonlagen?

Beitrag von C-Becks »

Hallo Zusammen,

keine Trompetenfrage aber ich stelle sie mal trotzdem, vll weiß es einer. Wenn wir von einem Standard F-Horn ausgehen, klingt das B-Horn mit dem B über dem F oder unter dem F des F-Horns?

Vielen Dank

VG
Bier - Bratwurst - Blasmusik
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 6319
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente ..: bezahlt

Re: Wald/French- Horn Tonlagen?

Beitrag von Bixel »

Wenn man schlachtreife Hörner auseinanderwickelt, wird das F-Horn etwa 3,70 Meter lang, das B-Horn ca. 2,70 Meter.
Rausgehen ist wie Fenster Aufmachen, nur viel krasser.
Benutzeravatar
C-Becks
Moderator
Beiträge: 593
Registriert: Sonntag 20. April 2008, 17:57
Meine Instrumente ..: Getzen Eterna II
Yamaha YTR 4335 GII
No Name Drehventil Bb-Trompete
Thomann FH-900J RAW
Getzen 300 Kornett
Classic Cantabile Taschentrompete in blau ;)
Wohnort: Kleve
Kontaktdaten:

Re: Wald/French- Horn Tonlagen?

Beitrag von C-Becks »

Danke :gut:
Bier - Bratwurst - Blasmusik
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste