Clifford Brown Projekt fertig!

Hier geht es um die besten Aufnahmen / Arrangements / Bands / Solisten...

Moderator: Die Moderatoren

Antworten
Erik Veldkamp
Unverzichtbar
Beiträge: 646
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 23:56
Meine Instrumente: van Laar Chuck Findley model
van Laar Oiram Trompete & Flügelhorn
van Laar Piccolo
Kontaktdaten:

Clifford Brown Projekt fertig!

Beitrag von Erik Veldkamp » Dienstag 21. Mai 2019, 17:46

Für alle Clifford Brown Fans...

Ich hab versucht alle Albums von Clifford Brown zu transkribieren und bin ziemlich weit gekommen... :D

https://qpress.ca/product/complete-emar ... criptions/

Hier noch 25+ Bücher:

https://qpress.ca/?s=clifford+brown&post_type=product

dizzyoliver
Unverzichtbar
Beiträge: 1164
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 13:10
Meine Instrumente: Selmer London Invicta Silber
Marcinkiewicz silber Perinet
Olds Ambassador 1974/1975
Roland Meinl Super Deluxe "The Nen Constellation"
Hüttl Wondertone Student vintage
AK Wunderlich B-Trompete
Keilwerth de Luxe Trompete
Kühnl&Hoyer Present Perinet Trompete
Jupiter Tribune 1607
Luxor LT-100 B-Trompete
King 601
Amrhein USA
Roy Benson TR-101 Schwarz lackiert
Olds Ambassador Kornett Bj.1967
B&S Challenger Elaboration 3148/2 Perinet-Flügelhorn
Jupiter Taschentrompete

Re: Clifford Brown Projekt fertig!

Beitrag von dizzyoliver » Mittwoch 22. Mai 2019, 23:38

WOW !! Respekt !! Klasse !!
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)

Erik Veldkamp
Unverzichtbar
Beiträge: 646
Registriert: Montag 13. Februar 2006, 23:56
Meine Instrumente: van Laar Chuck Findley model
van Laar Oiram Trompete & Flügelhorn
van Laar Piccolo
Kontaktdaten:

Re: Clifford Brown Projekt fertig!

Beitrag von Erik Veldkamp » Donnerstag 23. Mai 2019, 10:34

Danke Vielmals!

Benutzeravatar
Flügelhorny
Unverzichtbar
Beiträge: 876
Registriert: Sonntag 20. März 2005, 19:59
Meine Instrumente: Monke b-Drehventil,Berliner Modell
Barth Drehventilfluegelhorn,
"Kanstul-Besson" Piccolo-Trompete,
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil
C-Yamaha 9445 CHS Chicago-Model
Wohnort: Dohren/Nordheide
Kontaktdaten:

Re: Clifford Brown Projekt fertig!

Beitrag von Flügelhorny » Samstag 25. Mai 2019, 08:45

Great job Erik ! Alle Stücke sind für Amateure vom Schwierigkeitsgrad spielbar.Wenn auch Ces-Dur bei Delilah nicht gerade zu meinen bevorzugten Tonarten gehört...
Sind die Cd´s für play-along ?
Monke b-Drehventil
Barth Drehventilfluegelhorn
Kanstul-Besson Piccolo
Bach Stradivarius 180-72G
Lechner-C Drehventil

Benutzeravatar
Tobias
Unverzichtbar
Beiträge: 1062
Registriert: Sonntag 28. September 2003, 12:32
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Clifford Brown Projekt fertig!

Beitrag von Tobias » Samstag 25. Mai 2019, 17:04

Flügelhorny hat geschrieben: Alle Stücke sind für Amateure vom Schwierigkeitsgrad spielbar.
Gewagte Behauptung. Ich würde behaupten, dass selbst Profis in einige Nummern enorm viel Zeit investieren müssten, um diese adäquat im Originaltempo mit allen Pharsierungsfeinheiten spielen zu können. Ich kenne nicht viele Amateure, die dazu auch nur ansatzweise n der Lage wären.
Aber eine tolle Arbeit von Erik.
Wer sich wirklich für Jazz interessiert sollte die Solos nicht nur wie Etüden nachspielen, sondern analysieren, was Brownie da rhythmisch und harmonisch genau macht. So profitiert man davon am meisten für sein eigenes Spiel,
Gruß
Tobias
Olds Special (1954)
Getzen Eterna
Flgh Bach Strad 183

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast