Maurice André

Hier geht es um die besten Aufnahmen / Arrangements / Bands / Solisten...

Moderator: Die Moderatoren

Frank
PowerPoster
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 16:25

Maurice André

Beitrag von Frank » Donnerstag 1. März 2012, 15:03

Welche Aufnahme bzw. CD von Maurice André haltet ihr für die Beste?

Grüße
Frank

Macellarius
SuperPoster
Beiträge: 215
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:35
Meine Instrumente: Bb-Trompeten:
Bach Stradivarius LT180S-43 ML
Bach Stradivarius 180S-25 L
Calicchio 1s2

D/Eb-Trompete: Selmer 360E (Modell Maurice André)
Hoch A/Bb-Trompete: Selmer 360 (Modell Maurice André)

Re: Maurice André

Beitrag von Macellarius » Donnerstag 1. März 2012, 23:20

Schwer zu sagen, ich würde mir mal http://www.amazon.de/Maurice-Andre-Conc ... B003QTBU7O anschauen, 6 CD-Kompilation für nen sehr guten Preis. Insgesamt gibt es davon drei Boxen á 6 CDs.
Kommt auch darauf an, was für ne Epoche oder was für ne Instrumentalisierung man bevorzugt, also z.B. nur Trompete und Orgel.

Frank
PowerPoster
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag 30. Dezember 2004, 16:25

Re: Maurice André

Beitrag von Frank » Freitag 2. März 2012, 09:10

Macellarius hat geschrieben:Schwer zu sagen, ich würde mir mal http://www.amazon.de/Maurice-Andre-Conc ... B003QTBU7O anschauen, 6 CD-Kompilation für nen sehr guten Preis. Insgesamt gibt es davon drei Boxen á 6 CDs.
Kommt auch darauf an, was für ne Epoche oder was für ne Instrumentalisierung man bevorzugt, also z.B. nur Trompete und Orgel.
Hallo Macellarius,

vielen Dank für die Antwort und die Empfehlung.
Meine Leidenschaft ist der Jazz und ich habe mich bisher wenig bis gar nicht mit Maurice André beschäftigt.
Ich bin jedoch sehr beeindruckt von seinem excellenten Trompetenspiel und will mir verschiedene Aufnahmen zulegen.
Bei der Suche habe ich festgestellt, dass im Laufe seines Lebens sehr viele Aufnahmen/CD´s entstanden sind, sodass mir die Auswahl schwer fällt.
Meine Frage zielte auch darauf ab, ob es Aufnahmen gibt, bei denen sowohl Maurice André besonders hervorragend gespielt hat, als auch die Aufnahmetechnik (Sound, Abmischung etc.) sehr gut war. Sozusagen Konzerte, wo der Kenner sagt: die muss man haben. Ich bin mir natürlich bewußt, dass hier auch subjektive Eindrücke eine Rolle spielen.

Viele Grüße

Frank

Butenostfrees
ExtremPoster
Beiträge: 286
Registriert: Donnerstag 31. Mai 2007, 08:46
Meine Instrumente: Weber B
Bach Strad 43 S
Yamaha YFH 631
1966er Olds Ambassador Kornett
Drehventilkornett Ernst David Bielefeld
Weber, Bach 3, 3C, 3D, JK Exklusiv Fl 5C
Kontaktdaten:

Re: Maurice André

Beitrag von Butenostfrees » Freitag 2. März 2012, 12:32

Moin allerseits,

ich finde die CD-Boxen "Maurice Andre Edition - Concertos" 1-3 und als 4. Box dazu "Maurice Andre Edition - Suiten, Tänze, Arrangements" eine sowohl schöne, als auch abwechslungsreiche (da ist von Renaissance über Barock und Klassik bis hin zu modernen Stücken alles dabei) und sehr umfassende Sammlung der diversen Veröffentlichungen von Maurice Andre. Meiner Meinung nach dürften die Boxen in keiner CD-Sammlung (und erst recht nicht bei Trompeterinnen und Trompetern) fehlen.

Gruß vom Butenostfrees
Weber
Bach Strad 43S
YFL 631
Olds Amb Kor
Drehvent Kor Ernst David Bielefeld
Weber, Bach 3C, 3D, JK Excl. FL 5C Y

Dicke Lippe
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 27. November 2011, 00:12
Meine Instrumente: Meine Instrumente?
Es sind deutlich mehr als ich bräuchte... und doch noch zu wenig um ein Museum zu eröffnen...

Re: Maurice André

Beitrag von Dicke Lippe » Samstag 3. März 2012, 23:17

So schwer diese Frage ob der immensen Anzahl an Aufnahmen tatsächlich zu beantworten ist, gibt es dennoch eine, die meiner Meinung nach besonders erwähnenswert ist und in keiner Maurice André Sammlung fehlen sollte:

http://www.amazon.de/Trompetenkonzerte- ... 186&sr=8-1

Alle auf der CD enthaltenen Stücke befinden sich auch schon auf den bereits erwähnten 6er CD-Boxen (1&2), allerdings in anderen Einspielungen und der Ausnahme, dass das W. A. Mozart Konzert hier in der sehr interessanten As-Dur Variante vorliegt. Bei den Werken handelt es sich ausschließlich um Transkriptionen, somit ist M. André ganz in seinem Metier.

Diese Aufnahme ist 1990 entstanden und gehört damit zu seinen letzten (klassischen) Einspielungen. Sie ist ein Zeugnis dessen, dass es sogar im Bereich extremer technischer Schwierigkeiten noch möglich ist „einfach“ nur Musik zumachen...

Für mich ist jene Aufnahme eine seiner Besten und ein wichtiger Teil des musikalischen Vermächtnisses dieser einzigartigen Musikerpersönlichkeit, sowie der eindrucksvolle Beweis, dass der Ton eben doch die Musik macht.... :wink:

PS: hier kann man auch mal reinhören...

http://www.simfy.de/artists/539256-Maur ... enza-Andre

Abri
ExtremPoster
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:43

Re: Maurice André

Beitrag von Abri » Samstag 10. März 2012, 18:52

Kann mir grad mal jemand sagen, auf welcher Scheibe die "Medidation" aus Thais von Massenet drauf ist? Ich hab die irgendwie verbaselt.
Besten Dank für sachdienliche Hinweise!
The Trumpet shall sound!

Benutzeravatar
Miss Trumpet
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 18. Juni 2004, 14:33
Wohnort: Niederösterreich

Re: Maurice André

Beitrag von Miss Trumpet » Samstag 10. März 2012, 19:35

Amazon sagt "Ballades pour Trompette":
http://www.amazon.de/Ballades-pour-Trom ... =8-1-fkmr0

LG, Miss Trumpet
Der Weg ist das Ziel.

Benutzeravatar
Tobias
Unverzichtbar
Beiträge: 1062
Registriert: Sonntag 28. September 2003, 12:32
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Re: Maurice André

Beitrag von Tobias » Samstag 10. März 2012, 19:43

Hallo,

ich habe die CD Le meiller de moi-même von Maurice Andre erschienen auf EMI, da ist die Nummer auch drauf.

Gruß

Tobias
Olds Special (1954)
Getzen Eterna
Flgh Bach Strad 183

Abri
ExtremPoster
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:43

Re: Maurice André

Beitrag von Abri » Sonntag 11. März 2012, 14:59

Man dankt!

Wo ich schon dabei bin: auf der LP "König der Trompete" (blaues Cover) ist das Concerto St. Marc mit Begleitung eines Klarinettensextetts drauf. Sehr witziges Arrangement.
Auf den CD-Samplern die ich so kenne findet sich diese Einspielung nicht wieder. Hat die zufällig auch jemand irgendwo entdeckt?
Meine alten LPs von Maurice sind sowas von durchgenudelt....
The Trumpet shall sound!

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Maurice André

Beitrag von Kowa » Sonntag 11. März 2012, 20:32

Abri hat geschrieben:Auf den CD-Samplern die ich so kenne findet sich diese Einspielung nicht wieder. Hat die zufällig auch jemand irgendwo entdeckt?
.
Die LP Ist auch als CD erschienen:
http://www.amazon.de/K%C3%B6nig-Trompet ... =8-2-fkmr1
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

Abri
ExtremPoster
Beiträge: 462
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 14:43

Re: Maurice André

Beitrag von Abri » Montag 12. März 2012, 16:55

Danke nochmals!
The Trumpet shall sound!

Benutzeravatar
Kowa
ExtremPoster
Beiträge: 467
Registriert: Donnerstag 25. August 2005, 13:24
Wohnort: Bremen

Re: Maurice André

Beitrag von Kowa » Sonntag 18. März 2012, 00:13

Für mich die schönste Zusammenstellung im Tr + Orgel Bereich:
http://www.amazon.fr/Oeuvres-pour-tromp ... 00&sr=8-83
"The hard part is figuring out the easy way to play the trumpet" (Adam Rapa)

Benutzeravatar
buccinator
Unverzichtbar
Beiträge: 879
Registriert: Dienstag 18. Oktober 2005, 20:20
Meine Instrumente: Piccolotrompete, Trompete, Flügelhorn
Wohnort: Ostwestfalen

Re: Maurice André

Beitrag von buccinator » Dienstag 27. März 2012, 22:43

Um auf die erste Frage zu antworten: ALLE !

Blas!
Unverzichtbar
Beiträge: 1245
Registriert: Samstag 22. September 2012, 18:30
Meine Instrumente: Trompete, Piccolotrompete, Flügelhorn, Kornett, Eigenbau-Didgeridoo

Re: Maurice André

Beitrag von Blas! » Dienstag 15. Oktober 2013, 12:28

Sehr informativ über Maurice André:

http://www.trumpetguild.org/pdf/2012jou ... laceEn.pdf

Grüße
Blas!

Blas!
Unverzichtbar
Beiträge: 1245
Registriert: Samstag 22. September 2012, 18:30
Meine Instrumente: Trompete, Piccolotrompete, Flügelhorn, Kornett, Eigenbau-Didgeridoo

Re: Maurice André

Beitrag von Blas! » Freitag 4. September 2015, 12:48

Blas!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste