Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Hier geht es um die besten Aufnahmen / Arrangements / Bands / Solisten...

Moderator: Die Moderatoren

catfan
Unverzichtbar
Beiträge: 775
Registriert: Sonntag 24. März 2013, 09:54
Meine Instrumente...: Oiram 2
Bob Reeves 39s

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von catfan » Dienstag 3. September 2013, 17:07

:lol: :lol: :lol:


Und nein, ich würde ihn keineswegs vermissen.

AlexH
SuperPoster
Beiträge: 157
Registriert: Mittwoch 11. Februar 2009, 19:22
Meine Instrumente...: Weimann Passion
Carol Brass 8880H-GST-S
Courtois 154R
B&S 3131/2 S
Wohnort: Nordhessen

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von AlexH » Dienstag 3. September 2013, 18:33

Witzig finde ich ja auch, dass jetzt ausgerechnet diese eine Aufnahme, für die auch von Bixel ein Tondokument vorliegt, von den üblichen Verdächtigen (die sonst auch kein gutes Haar an Ralf lassen) in den Himmel gelobt wird. Ziemlich durchschaubar und irgendwie armselig.
Amateurs practice until they get it right. Professionals practice until they can't get it wrong. (Anonymous)

Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Trumpetralfino » Dienstag 3. September 2013, 18:38

AlexH hat geschrieben:Witzig finde ich ja auch, dass jetzt ausgerechnet diese eine Aufnahme, für die auch von Bixel ein Tondokument vorliegt, von den üblichen Verdächtigen (die sonst auch kein gutes Haar an Ralf lassen) in den Himmel gelobt wird. Ziemlich durchschaubar und irgendwie armselig.
Bleibt doch gelassen !
Die persönlichen Animositäten bringen doch niemanden etwas !
Es ist mir momentan ein wenig zu viel Salz in der Suppe, es soll uns doch allen schmecken !

Wenn Jedermann/Frau von sich selbst weiß, wer und was er ist, kann er doch drüber stehen, oder ?

L.G.ralf

Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
Beiträge: 8327
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30
Meine Instrumente...: bezahlt

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Bixel » Dienstag 3. September 2013, 19:53

Ralf,
vielleicht wäre der Orientierung des einen oder anderen Kollegen gedient, wenn du im Rahmen eines (rein akustisch vorgetragenen) zweistündigen Duo-Konzertes mit einem fähigen Pianisten eine 8-Minuten-live-Version des in Rede stehenden Werkes mit einem Mittelklasse-Camcorder (mit dessen eingebautem Mikrofon, ohne technischen Hall) aufnähmest und das ungeschnittene Ergebnis bei youtube präsentiertest?

:Winke:
.
Zurück zum Thema...

Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Trumpetralfino » Dienstag 3. September 2013, 20:08

Bixel hat geschrieben:Ralf,
vielleicht wäre der Orientierung des einen oder anderen Kollegen gedient, wenn du im Rahmen eines zweistündigen Duo-Konzertes mit einem fähigen Pianisten eine 8-Minuten-live-Version des in Rede stehenden Werkes mit einem Mittelklasse-Camcorder (mit dessen eingebautem Mikrofon, ohne technischen Hall) aufnähmest und das ungeschnittene Ergebnis bei youtube präsentiertest?
:Winke:
.
Ich weiß natürlich, was du damit sagen willst und ich empfinde die Kritik oder auch den zur Rede gestellten Unterschied in keinster Weise zutreffend.
Von meiner Seite also Entwarnung.
Aber .... ehrlich, na gut, hier ist ein Link mit genau den Vorrausetzungen.
The Girl from Ipanema mit meinen alten Freunden in einer Gastwirtschaft. Der Accordeonist ist 75, der Gitarrist 85, Pianist 65, na ja Spaß macht es !Ein Solo von mir ist auch dabei !
http://www.youtube.com/watch?v=-8xhB-j8uWs

Ich hoffe, dass dieses Thema damit beendet ist, wir trauen uns halt was !
L.G.ralf

FlüTro
Unverzichtbar
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 28. November 2005, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von FlüTro » Dienstag 3. September 2013, 20:31

sehr gut - Klasse Ralf,
der Akkordeonist ist super.

Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Trumpetralfino » Mittwoch 4. September 2013, 10:49

FlüTro hat geschrieben:sehr gut - Klasse Ralf,
der Akkordeonist ist super.
Okay, ist einfach eine schöne Sache für uns Alten !

Hier noch ein Video vom selben Abend.
"Blue Moon"

http://www.youtube.com/watch?v=F6bOgOUy4dc

L.G.ralf

FlüTro
Unverzichtbar
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 28. November 2005, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von FlüTro » Mittwoch 4. September 2013, 15:31

super - schlicht und dabei genial

Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Trumpetralfino » Mittwoch 4. September 2013, 15:46

FlüTro hat geschrieben:super - schlicht und dabei genial
Danke ! Dann gefällt Dir bestimmt auch "Bert Kaempferts"-Sound ?
Hier ein Cover von mir von "The Continental"
Einleitung trocken, Posaunen, dann im Wechsel mit den Trompeten Einwürfe und ein Flügelhorn Solo. Was will man mehr ?
Viel Spaß, ich liebe seine Musik !


Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Trumpetralfino » Sonntag 8. September 2013, 10:11

Sentimentale Zeiten für mich lassen mich auch so etwas prodozieren. Meine Heimatstadt in schönen Bildern mit der
"Städtischen Kapelle Ahaus", die unter meinem Vater 40 Jahre große Erfolge feierte.
L.G. ralf

FlüTro
Unverzichtbar
Beiträge: 2835
Registriert: Montag 28. November 2005, 21:34
Kontaktdaten:

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von FlüTro » Sonntag 8. September 2013, 11:53

Hi Ralf,

Deine Orchester sind einfach der Hammer.
Witzig - dass die alle aussehen wie Du.

LG

Peter

Columbo
NormalPoster
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 2. Juni 2012, 09:43
Meine Instrumente...: Yamaha YTR-5335 G Bb

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Columbo » Samstag 19. Oktober 2013, 20:59

(Dieses Posting bezieht sich nicht auf die vorhergehenden Beiträge.)

Hallo Ralf,

nachdem ich mir viele Deiner Stücke in diesem Thread angehört habe, möchte ich ein kurzes Feedback geben.
Ich finde Dein Sound auf der Trompete ist wirklich einzigartig. Selbst in den hohen Lagen klingt es noch spitzenmäßig.
Besonders gut hat mir die Cover-Version von "We are the world" und auch "Winnetou for Trumpet" (Thread-Seite 47) gefallen.

Schöne Grüße
Columbo

P.S.: Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich mir von Bixel etwas anhören kann? Er ist ja anscheinend auch ein sehr guter Trompeter.

Trumpetralfino
Unverzichtbar
Beiträge: 1250
Registriert: Montag 26. Januar 2009, 16:21
Meine Instrumente...: Bach Stradivarius 37 ML, Mystery 1, Selmer Es Trompete, Jupiter Flügelhorn,
Meinl B Tuba, Ventilposaune King. Taschenkornett Jupiter
Wohnort: Salzweg

Re: Aufnahmen neu als Hörbeispiel von Ralf

Beitrag von Trumpetralfino » Sonntag 20. Oktober 2013, 16:36

Columbo hat geschrieben:(Dieses Posting bezieht sich nicht auf die vorhergehenden Beiträge.)
Hallo Ralf,
nachdem ich mir viele Deiner Stücke in diesem Thread angehört habe, möchte ich ein kurzes Feedback geben.
Ich finde Dein Sound auf der Trompete ist wirklich einzigartig. Selbst in den hohen Lagen klingt es noch spitzenmäßig.
Besonders gut hat mir die Cover-Version von "We are the world" und auch "Winnetou for Trumpet" (Thread-Seite 47) gefallen.
Schöne Grüße
Columbo
P.S.: Kann mir vielleicht jemand sagen, wo ich mir von Bixel etwas anhören kann? Er ist ja anscheinend auch ein sehr guter Trompeter.
Da kann ich leider keinen Tipp geben. Danke für das liebe Kompliment !Ratsam wäre, Bixel selbst zu kontaktieren.
L.G.ralf

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste