Die Suche ergab 179 Treffer

von knatterbock
Donnerstag 31. März 2016, 23:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Kryobehandlung
Antworten: 41
Zugriffe: 16575

Re: Kryobehandlung

Völliger Schwachsinn.........habe mit Gerd Dowids vor über 10 Jahren eine Versuchsserie gemacht: -70 Grad und dann die Schallbecher sofort ins kochende Wasser: ein Profitrompeter hat keine Änderung feststellen können................als vergiß es...und spar dir dein Geld....... :down: :down: :argh:
von knatterbock
Montag 22. Februar 2016, 09:46
Forum: Trompeten
Thema: Überblasklappen bei deutschen Trompeten
Antworten: 90
Zugriffe: 30054

Re: Überblasklappen bei deutschen Trompeten

Was nun ??? :Hä: :Hä: Perinettrompete oder Blechblasinstrument mit seitlich angebrachten Ventilen drehenden Charakters welche die Luftströmung nach Willen des Bedieners unterbrechen .................... :Hä: :Hä:
von knatterbock
Samstag 20. Februar 2016, 16:22
Forum: Trompeten
Thema: Überblasklappen bei deutschen Trompeten
Antworten: 90
Zugriffe: 30054

Re: Überblasklappen bei deutschen Trompeten

Aber bitte: keine "Spritze" !!!!!!!!!!! :down: :down: :down: Das ist Respektlosigkeit dem Ventilblasinstrument gegenüber.
Und Ami :rot: :rot: :rot:
von knatterbock
Samstag 20. Februar 2016, 13:23
Forum: Trompeten
Thema: Überblasklappen bei deutschen Trompeten
Antworten: 90
Zugriffe: 30054

Re: Überblasklappen bei deutschen Trompeten

Horcht euch mal den Trompetensatz der Münchner Philharmoniker an: eine Perinettrompete, der Rest Drehventiler: Klang: sensationell :gut: :gut: :gut:
Ein Klangunterschied ist nicht hörbar........also bitte keine Diskussionen :argh:
von knatterbock
Dienstag 9. Februar 2016, 09:17
Forum: Trompeten
Thema: Baumann
Antworten: 5
Zugriffe: 2521

Re: Baumann

Ugly,

was war die Botschaft.............?????? :Hä: :Hä: :Hä:
von knatterbock
Dienstag 1. Dezember 2015, 16:46
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Wer ist Kurt Schippmann?
Antworten: 12
Zugriffe: 3633

Re: Wer ist Kurt Schippmann?

Das von Schippman war ganz anders ...................werde versuchen, ein Bild zu bekommen.
von knatterbock
Dienstag 1. Dezember 2015, 12:17
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Wer ist Kurt Schippmann?
Antworten: 12
Zugriffe: 3633

Re: Wer ist Kurt Schippmann?

Kurt Schippmann hat eine neue Ventilart erfunden, das sog. Walzenventil, was er glaube ich nicht patentieren ließ...ich habe ein solches Instrument bei einem Sammler gesehen! :surprised:
Habe selbst eine "normale" Schippmann Drehventiltrompete: Hut ab, spielt hervorragend ! :gut:
von knatterbock
Freitag 27. November 2015, 23:32
Forum: Trompeten
Thema: Windisch Trompete
Antworten: 6
Zugriffe: 4456

Re: Windisch Trompete

Hey brassbandmajor: there is an instrument you are looking for.......why don't you grab it......?? What are you waiting for...?? :schock:
von knatterbock
Donnerstag 26. November 2015, 11:54
Forum: Die Plauderecke
Thema: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?
Antworten: 6152
Zugriffe: 1010295

Re: Bin ich Trompeter - und wenn ja: wieviele?

:down: :down: :down:
von knatterbock
Donnerstag 8. Oktober 2015, 09:21
Forum: Trompeten
Thema: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?
Antworten: 30
Zugriffe: 14007

Re: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?

Habe selbst eine Trompete mit achteckigem Schallbecher und ebensolchen Ventilgehäusen. Die ist graviert mit ARIGRA (Anton Riedl, Graslitz), also auch ein Instrument aus dem "Musikwinkel"...............
:gut:
von knatterbock
Freitag 17. Juli 2015, 00:25
Forum: Trompeten
Thema: Ganter G7a
Antworten: 22
Zugriffe: 11202

Re: Ganter G7a

Warum soll Ganter von der Spitze weit entfernt gewesen sein ? :rot: In den 70er Jahren war er (ich wiederhole mich) Meilenstein, es gab keine Konkurrenz (außer vielleicht Monke). Nicht umsonst spielte beispielsweise die Bayer. Staatsoper (Lachenmaier, Zapf, Klette, Musser.....) alle Ganter Instrumen...
von knatterbock
Donnerstag 16. Juli 2015, 00:18
Forum: Trompeten
Thema: Ganter G7a
Antworten: 22
Zugriffe: 11202

Re: Ganter G7a

Leute: Streuungen gibt's doch bis heute überall (Schagerl, Lechner, Dowids, Baumann), das liegt doch selbstverständlich in der Natur der Herstellung, aber ändert nichts an der Tatsache daß Ganter bis heute mit Spitzeninstrumenten vertreten ist.............und Meilenstein war :gut:
von knatterbock
Mittwoch 15. Juli 2015, 11:45
Forum: Trompeten
Thema: Ganter G7a
Antworten: 22
Zugriffe: 11202

Re: Ganter G7a

Ganter gelang mit diesem Instrument ein Meisterstück: es war ein Spitzeninstrument (neben Monke) der 70er/80er Jahre bis seine Schüler (Lechner/Dowids/Schagerl) selbst die Entwicklung fortführten und dennoch die Eigenschaften der G7a nicht übertreffen konnten. :gut: :gut:
von knatterbock
Montag 9. Februar 2015, 13:49
Forum: Trompeten
Thema: Die Heckel Trompete und ihre Kopien
Antworten: 153
Zugriffe: 107411

Re: Die Heckel Trompete und ihre Kopien

Das ist wirklich eine tolle Heckel-Kopie von Schöpf. Schnecke, sogar geschlitzte Schubstangen: wohl ein sehr frühes Instrument........ :gut: .
Wer hat die wohl an der Staatsoper gespielt? Woher stammt sie?
von knatterbock
Mittwoch 31. Dezember 2014, 11:07
Forum: Trompeten
Thema: Die Heckel Trompete und ihre Kopien
Antworten: 153
Zugriffe: 107411

Re: Die Heckel Trompete und ihre Kopien

Danke für das Bild! Ist ja interessant: von außen keine Abzüge, Kamine, Lager. Sieht aus wie das Wochenendhaus von Heckel.................... :wink: :wink: :wink: