Die Suche ergab 179 Treffer

von knatterbock
Mittwoch 14. März 2018, 22:57
Forum: Trompeten
Thema: E2/Es2 zu tief auf neuer Schagerl Wien
Antworten: 51
Zugriffe: 8354

Re: E2/Es2 zu tief auf neuer Schagerl Wien

Nochmal: bitte, bitte um Auskunft :was kann ein Instrumentenmachermeister da in so kurzer Zeit "zaubern" um diese Probleme zu beseitigen? Ist doch essentiell für den kleinen Mann.......oder? :Hä:
von knatterbock
Mittwoch 14. März 2018, 17:04
Forum: Trompeten
Thema: E2/Es2 zu tief auf neuer Schagerl Wien
Antworten: 51
Zugriffe: 8354

Re: E2/Es2 zu tief auf neuer Schagerl Wien

Keiner weiß, was gemacht wurde..............???? Ist das ein neuer Trompeten-Voodoo Kult ?? :gelb:
von knatterbock
Dienstag 8. August 2017, 16:44
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: BARTH (Stuttgart) Musikinstrumentenfabrik
Antworten: 5
Zugriffe: 3722

BARTH (Stuttgart) Musikinstrumentenfabrik

Wer kann nähere Informationen zu diesem Instrumentenbauer geben? War wohl der Nachfolger von SCHEDIWY (Ludwigsburg). Wo war die Firma genau? Bis wann existent? Besitze 2 extrem gute B-Drehventiltrompeten, beide mit "Heckelschnecke". Die Qualität muß so gut gewesen sein, daß auch Prof. Holler (Wiener...
von knatterbock
Donnerstag 26. Januar 2017, 10:38
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha Heckel Drehventil
Antworten: 14
Zugriffe: 6599

Re: Yamaha Heckel Drehventil

Ein sehr frühes Modell war die Yamaha C-Trompete YTR-445: hervorragende Ansprache/Intonation. Wird seit über 30 Jahren nicht mehr gebaut!
Habe bis heute kein besseres Instrument gefunden ! :gut: :gut:
Ich glaube es wurde als "intermediate"-Instrument angeboten.
von knatterbock
Donnerstag 5. Januar 2017, 11:17
Forum: Trompeten
Thema: Lechner-Tr. beim Neujahrskonzert 2017
Antworten: 15
Zugriffe: 7486

Re: Lechner-Tr. beim Neujahrskonzert 2017

Korrektur: Prof. Holler hatte nie eine GANTER gespielt (persönliche Mitteilung)...................bin mir sicher: kein Mensch kann den Unterschied verschiedener Trompetenmodelle im Konzert hören. Wär doch mal 'ne Sache für "Wetten daß"................ :Hä:
von knatterbock
Mittwoch 30. November 2016, 11:04
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Drehventile sollen angeblich problematisch sein und stocken
Antworten: 14
Zugriffe: 6878

Re: Drehventile sollen angeblich problematisch sein und stoc

Da kann man nur eins empfehlen: den Händler wechseln................ :rot:
So einen Blödsinn habe ich noch nie gehört............ :argh:
von knatterbock
Dienstag 29. November 2016, 16:37
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Drehventiltrompete Hersteller unbekannt
Antworten: 5
Zugriffe: 3165

Re: Drehventiltrompete Hersteller unbekannt

Könnte aus der Kölner Ecke kommen, die Stützen und das Mundrohr erinnern an Monke Instrumente................. :Hä: :Hä:
von knatterbock
Dienstag 18. Oktober 2016, 16:54
Forum: Trompeten
Thema: Was habe ich hier vor mir
Antworten: 5
Zugriffe: 2563

Re: Was habe ich hier vor mir

Wanddekoration für ein bayerisches Bierlokal...................... :trumpet:
von knatterbock
Dienstag 19. Juli 2016, 23:56
Forum: Trompeten
Thema: Firma GLAS (Markneukirchen).....Perfektion
Antworten: 0
Zugriffe: 1133

Firma GLAS (Markneukirchen).....Perfektion

Freunde alter (vintage) Instrumente: die Firma Glas in Markneukirchen ist eine Sensation: alle Arbeiten perfekt, bester Kontakt, nette Korrespondenz, höchste Professionalität: hatte neue Drehventile einsetzen lassen...... Nochmal: eine absolute Empfehlung zur Ventilrestaurierung........... :gut: :gu...
von knatterbock
Dienstag 19. Juli 2016, 23:48
Forum: Trompeten
Thema: Die Heckel Trompete und ihre Kopien
Antworten: 153
Zugriffe: 107411

Re: Die Heckel Trompete und ihre Kopien

Nö, Scherzer (Augsburg) hat damit nichts zu tun, BARTH war Nachfolger von Schediwy (Ludwigsburg), die Gravur ist original........... :D
von knatterbock
Dienstag 19. Juli 2016, 00:06
Forum: Trompeten
Thema: Die Heckel Trompete und ihre Kopien
Antworten: 153
Zugriffe: 107411

Re: Die Heckel Trompete und ihre Kopien

Schallbecher Durchmesser ist 13,0 cm
von knatterbock
Montag 18. Juli 2016, 23:06
Forum: Trompeten
Thema: Die Heckel Trompete und ihre Kopien
Antworten: 153
Zugriffe: 107411

Re: Die Heckel Trompete und ihre Kopien

http://i13.photobucket.com/albums/a282/kornett/Barth%20Trompete_zpsb0osgftu.jpg Dies ist das Instrument, (gebaut von BARTH Stuttgart), aus dem Fundus von Prof. Adolf Holler (Wiener Philharmoniker, Solotrompeter über 30 Jahre!), ich habe es von seiner Frau bekommen..........vieles ist wie Heckel, man...
von knatterbock
Montag 18. Juli 2016, 11:03
Forum: Trompeten
Thema: Alte Strad komplett herrichten lassen?
Antworten: 32
Zugriffe: 11692

Re: Alte Strad komplett herrichten lassen?

Nichts machen und warten bis sie auseinanderfällt.......................dann handeln............... :licht: :licht:
von knatterbock
Dienstag 10. Mai 2016, 12:29
Forum: Trompeten
Thema: Harrelson Gap Receiver
Antworten: 0
Zugriffe: 1208

Harrelson Gap Receiver

http://www.whyharrelson.com/vgr-venturi ... ivers.html

Wer hat Erfahrung damit? Klingt irgendwie nach Esoterik.......................... :Hä: :wink:
von knatterbock
Montag 4. April 2016, 00:52
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Kryobehandlung
Antworten: 41
Zugriffe: 16575

Re: Kryobehandlung

Schwachsinn...........in Amerika kann man sich nach dem Tod "kryokonservieren" lassen um irgendwann wieder lebendig zu werden......kostet viel Geld........ :down: :down: :down: Wer's mag soll's machen.......