Die Suche ergab 245 Treffer

von tubicen
Dienstag 28. Februar 2012, 23:18
Forum: Fundamentales
Thema: Üben mit Baby
Antworten: 7
Zugriffe: 2731

Re: Üben mit Baby

Hallo, zu einem ähnlichen Thema habe ich mal eine Dokumentation gesehen. Dort wurden zwei Schwangere begleitet, die eine hörte gern Hard-Rock/Heavy Metal, während die andere Harfenistin war. Nach der Geburt, sind die Kinder bei der jeweils zur Mutter gehörigen Musik einfach eingeschlafen oder sind r...
von tubicen
Mittwoch 1. Februar 2012, 23:23
Forum: Fundamentales
Thema: Noten - wer ist der beste Versender ?
Antworten: 11
Zugriffe: 3081

Re: Noten - wer ist der beste Versender ?

Diese Woche bei Köbl bestellt und eine Tüte Gummibärchen dazu bekommen!
Das ist für mich in Zukunft ein wichtiges Kriterium, also Späth-Schmidt, nachziehen!!
von tubicen
Donnerstag 20. Oktober 2011, 16:46
Forum: Fundamentales
Thema: The Balanced Embouchure
Antworten: 494
Zugriffe: 176862

ROLL IN

Hallo, ich übe seit einiger Zeit immer wieder nach BE. RO war kein Problem, RI jedoch schon. Mittlerweile bekomme ich Töne aus der Trompete gequietscht, teils schon definierte Tonhöhen. Meine Frage zum RI ist: Ist es sinniger die Mundwinkel angespannt zu haben? Oder sie locker zu haben? In lockerer ...
von tubicen
Dienstag 30. August 2011, 11:55
Forum: Trompeten
Thema: Votruba
Antworten: 10
Zugriffe: 3388

Votruba

Hallo,

spielt jemand Votruba? Würde mich über ein Statement dazu freuen.
Gibt es irgendwo Orchester in denen diese Trompeten gespielt werden?
LG,
tub
von tubicen
Mittwoch 25. Mai 2011, 01:05
Forum: Fundamentales
Thema: Hoch B/A Transponieren "HILFE" = D Stimme
Antworten: 12
Zugriffe: 4813

Re: Hoch B/A Transponieren "HILFE" = D Stimme

Moin, Quinte tiefer ist nicht richtig, kommt zwar beim gleichen Ton an, aber ne Oktave zu tief. also: A-Stift rein, Quarte höher spielen und F-Dur denken. Mein Esel ist immer: Ich bin in A und muss nach D....A bis D ist ne Quarte, also alles ne Quarte höher. Auch übertragbar auf Bb...Stimme ist in F...
von tubicen
Mittwoch 23. März 2011, 21:01
Forum: Fundamentales
Thema: Ansatzbewegung/Lehrer mit Erfahrung
Antworten: 0
Zugriffe: 460

Ansatzbewegung/Lehrer mit Erfahrung

Hallo Zusammen, kennt jemand einen Lehrer/Prof, der speziell Ahnung von dem "Problem" der übermäßigen Bewegung des Ansatzes hat? Hier geht vor allem um Bewegungen beim Anstoß und dem Ein-/Ausrollen in den Lagen. Würde gerne mal wen bei mir drauf gucken lassen, der Ahnung hat. Mein Sound gefällt mir ...
von tubicen
Dienstag 1. März 2011, 17:07
Forum: Fundamentales
Thema: Sehnenscheidenentzündung durch Deutsche Trompete
Antworten: 6
Zugriffe: 2002

Re: Sehnenscheidenentzündung durch Deutsche Trompete

Hey, also grundsätzlich als Regel gilt, egal ob deutsch oder amerikanisch: Linke Hand: Hält das Gewicht der Trompete. Rechte Hand: Bespielt die Ventile. Handgelenke: Möglichst locker und nicht abgeknickt. Deswegen halte ich die deutsche quasi in der Spanne zwischen linkem Ringfinger und Daumen, wobe...
von tubicen
Sonntag 27. Februar 2011, 22:40
Forum: Fundamentales
Thema: The Balanced Embouchure
Antworten: 494
Zugriffe: 176862

Re: The Balanced Embouchure

Moin, eine Frage zu RI: Wie schon mehrere hier berichtet haben ist es auch für mich die schwerere Übung aus dem Repertoire. Hab ich das richtig mitbekommen, dass man sie mit möglichst wenig Mundstückdruck auszuführen hat? Lip Clamp Squeak will auch noch nicht so richtig squeaken. Erinnert etwas mehr...
von tubicen
Donnerstag 30. Dezember 2010, 14:48
Forum: Fundamentales
Thema: wie schützt ihr eure trompete ?
Antworten: 17
Zugriffe: 3950

Re: wie schützt ihr eure trompete ?

Wenn es krabbelt ist es meist zu spät... Schnell ist das Herpesbläschen da und macht das Spielen von Blasinstrumenten zur Qual oder gar unmöglich. [...] care lips hilft nicht nur da...
Wo hilft care lips denn noch....? :narr: :narr:
von tubicen
Dienstag 28. Dezember 2010, 11:16
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Urban Agnas-Flow Studies
Antworten: 28
Zugriffe: 19270

Re: Urban Agnas-Flow Studies

...wenn's dich wenigstens so weiter gebracht hat... an sich geht es nicht darum, dass Herr Agnas vielleicht anfangs nicht perfekt spielt. Die Erklärungen die er gibt sind so nach Gefühl...nicht wirklich greifbar. Und das Atmen, in den Brustkorb, löst bei mir Beklemmungen aus. Die Finger sind doch a...
von tubicen
Dienstag 28. Dezember 2010, 11:03
Forum: Fundamentales
Thema: Flügelhorn als Erstinstrument (mit Trp-Erfahrung)?
Antworten: 26
Zugriffe: 5708

Re: Flügelhorn als Erstinstrument (mit Trp-Erfahrung)?

Bixel hat geschrieben:
buddy hat geschrieben:...oder die Kühnl&Hoyer Topline GM von Preacherman.
(bitte Konfession vor eventuellem Kauf klären!)
.../Korinthenka*****modus ein/ Ein Segen ist ökumenisch anerkannt, soweit ich weiß /Korinthenka******modus aus/ :mrgreen: :mrgreen: ...
von tubicen
Samstag 28. August 2010, 16:22
Forum: Fundamentales
Thema: taube Wange durch Trompete spielen
Antworten: 7
Zugriffe: 2193

Re: taube Wange durch Trompete spielen

Moin, [Offtopic:] als Betroffener: Die Sache mit dem Hals aufblasen ist so nicht differnziert genug beschrieben, Chili. Ein aufgeblasener Hals hat nicht immer die Ursache, dass der Spieler einen verkrampften Hals hat. Aber das war hier schon oft Thema... [/Offtopic:] Das hier beschriebene Problem kl...
von tubicen
Donnerstag 11. März 2010, 09:55
Forum: Fundamentales
Thema: Ausdauertraining
Antworten: 22
Zugriffe: 8603

Re: Ausdauertraining

Hallo,
kann mir jemand sagen, was "Vocalisen" sind. Ich kenn das nur aus dem Gesangsbereich.
Wie kann man denn auf der Trompete Vocalisen spielen?
Viele Grüße,
Christian
P.S.: Wahrscheinlich ist es was, was ich nur unter anderem Namen kenne...?
von tubicen
Sonntag 28. Februar 2010, 16:07
Forum: Trompeten
Thema: Flügelhorn 800-1000
Antworten: 0
Zugriffe: 407

Flügelhorn 800-1000

Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Flügelhorn. Möchte ca. 800-1000€ ausgeben, weil ich es so oft nicht brauche (Sinf. Blasorchester, BigBand und ab und zu Combo). Vielleicht kennt ja auch einer einen, der einen kennt, der ein gebrauchtes, gutes Flügelhorn loswerden möchte (gerne PN an ...
von tubicen
Sonntag 27. Dezember 2009, 19:24
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: 'Hals zu' medizinisch feststellbar?
Antworten: 9
Zugriffe: 9336

'Hals zu' medizinisch feststellbar?

Hallo Zusammen, ich mache zur Zeit wunderbare Atem- bzw. Luftführungsübungen, die mir auch helfen sollen, dass ich nicht verkrampfe beim Spielen. Im Hals "zu" mache (wie auch immer das aussieht). Bin auch schon etwas lockerer geworden, nur ist es total mühsam. Irgendwas mach ich im Hals wohl zu, die...