Die Suche ergab 500 Treffer

von jupiter
Montag 4. August 2014, 10:27
Forum: Mundstücke
Thema: Jazz Mundstück für Melton
Antworten: 9
Zugriffe: 4147

Re: Jazz Mundstück für Melton

Das Flügelhorn ist in meinen Augen für diese Aufgabe denkbar ungeeignet. Um es "Krachen zu lassen", ist eindeutig die Trompete vorzuziehen. Flache Mundstücke mit enger Bohrung machen den Klang blechern und eng (wie eine verschnupfte Trompete), Intonationsprobleme könnten auch vorkommen. Das flachste...
von jupiter
Sonntag 3. August 2014, 20:13
Forum: Mundstücke
Thema: Jazz Mundstück für Melton
Antworten: 9
Zugriffe: 4147

Re: Jazz Mundstück für Melton

Du spielst ein Flügelhorn mit Drehventilen in einer Jazzband und willst das Ding jetzt mit einem Flachberger vergewaltigen, um in der dreigestrichenen Oktave rumquietschen zu können? :rot: Der 1.April ist doch vorbei, oder? Aber im Ernst: Dein Setup kann auf Dauer doch keine Lösung sein, wenn du sel...
von jupiter
Freitag 6. Juni 2014, 19:03
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Entwicklung der Drehventiltrompeten in den letzten Jahren
Antworten: 21
Zugriffe: 9311

Re: Entwicklung der Drehventiltrompeten in den letzten Jahre

Da vermute ich eher ,das dein Flügelhorn ein Intonationsproblem hat,oder sollte es doch etwa an deinem schlechten Ansatz liegen?Har har!! Klar, möglich. Wir haben alle unser Kreuz zu tragen. Ansonsten danke ich Dir für die launigen Worte. Ich liebe ad-hominem Argumente. Danke,ich kann da gut mit le...
von jupiter
Sonntag 27. April 2014, 20:22
Forum: Trompeten
Thema: Bach Stradivarius Model 6
Antworten: 9
Zugriffe: 3910

Re: Bach Stradivarius Model 6

Bei so alten Dingern wäre ich immer vorsichtig, man muss wirklich Glück haben, wenn man ein gutes Instrument finden will. Selbst wenn du irgendwo eine solche 198er Stradivarius kaufst, heißt das noch lange nicht, dass sie dieselben Spieleigenschaften hat, wie die deines Kollegen. Die Serienstreuung ...
von jupiter
Montag 14. April 2014, 08:34
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Stimmung Stomvi Elite zu tief
Antworten: 4
Zugriffe: 2020

Re: Stimmung Stomvi Elite zu tief

Darf ich fragen, wie lange du schon Piccolo spielst? Wenn du Anfänger bist, würde ich am Instrument erstmal garnichts machen lassen. Du kannst das Ding nicht anblasen wie die große Bb, der erste Naturton ist das c" und man neigt häufig dazu, den zu tief anzuspielen, weil man einfach noch kein Gefühl...
von jupiter
Sonntag 13. April 2014, 09:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Vergleich Schagerl und B&S
Antworten: 8
Zugriffe: 2686

Re: Vergleich Schagerl und B&S

Was mir bei der Schagerl sofort auffällt, ist die schlampige Versilberung, das ist schlimmer als eine B&S-Maschine zu verwenden, die ja doch sehr gut sind.
von jupiter
Samstag 29. März 2014, 08:15
Forum: Trompeten
Thema: Flügelhorn der Egerländer
Antworten: 34
Zugriffe: 12026

Re: Flügelhorn der Egerländer

Hallo eldoklaus, genau dieselbe Erfahrung habe ich mit meinem MWF 10 auch gemacht, anblasen und der Wohlfühleffekt stellt sich sofort ein. Das 10er Modell hat allerdings zwei Verstrebungen mehr und war etwas zentrierter als das 12, das bot mir im oberen Register nicht die nötige Sicherheit, weil die...
von jupiter
Montag 24. März 2014, 21:56
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Festes Drehventil - Was tun?
Antworten: 10
Zugriffe: 3802

Re: Festes Drehventil - Was tun?

Einfach mal ne Viertelstunde mit abgezogenen Zügen in lauwarmes Spülwasser legen, mit fettlösendem Spülmittel oder Babyshampoo. Wenn du noch Kork statt den neuen Silikonanschlaggummis hast, vorher abmachen. Anschließend träufelst du über das Mundrohr dünnes Ventilöl in die Maschine. Bei einem Kolleg...
von jupiter
Sonntag 2. März 2014, 19:45
Forum: Trompeten
Thema: Melton Flügelhörner
Antworten: 31
Zugriffe: 13920

Re: Melton Flügelhörner

Naja, den Trigger braucht man ja für die üblichen Verdächtigen cis und d, die ja chronisch zu hoch stimmen. So tief habe ich selten zu spielen.
Auf dem Flügelhorn komme ich bis a2, darüber wirds dünn...
von jupiter
Samstag 1. März 2014, 20:49
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Komplette Einbrennlackierung
Antworten: 40
Zugriffe: 13170

Re: Komplette Einbrennlackierung

Je nach Aufwand der Vorarbeiten (evtl. Ausbeulen) dürften so ca. 200 Euro für eine Komplettlackierung fällig sein.
Entlacken, Polieren, Ultraschallreinigen, Entfetten muss ja sowieso vorher gemacht werden.
von jupiter
Samstag 1. März 2014, 20:09
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Komplette Einbrennlackierung
Antworten: 40
Zugriffe: 13170

Re: Komplette Einbrennlackierung

Wie sehen denn diese Lackmängel im Einzelnen aus?
von jupiter
Samstag 1. März 2014, 17:56
Forum: Trompeten
Thema: Melton Flügelhörner
Antworten: 31
Zugriffe: 13920

Re: Melton Flügelhörner

Sooo, nach intensivem Probespiel habe ich mich für das Melton MWF 10 entschieden. Zur Auswahl stand außerdem das MWF 12 ein Miraphone 24R. Es hat eine super Ansprache, stimmt sehr gut und ist sauber verarbeitet. Klanglich passt es einfach hervorragend für die böhmische Musik. Auf den Trigger habe ic...
von jupiter
Sonntag 23. Februar 2014, 16:38
Forum: Mundstücke
Thema: Flügelhornmundstück trad. Blasmusik
Antworten: 20
Zugriffe: 11892

Re: Flügelhornmundstück trad. Blasmusik

Klier ist sehr zu empfehlen, ich spiele das Exclusive 5D, das klingt noch ziemlich flügelhornig und hat einen angenehmen Rand. Ansprache, Intonation, Verarbeitung passt sowieso. Ich hatte auch mal ein 6T von a&s probiert, das geht auch sehr leicht und ist vor allem sehr günstig. Der Sound ist allerd...
von jupiter
Samstag 22. Februar 2014, 10:42
Forum: Trompeten
Thema: Melton Flügelhörner
Antworten: 31
Zugriffe: 13920

Re: Melton Flügelhörner

Soooo... Gestern habe ich dem Armin Leyener mal einen Besuch abgestattet. Er hatte leider nur das Melton MWF-10 da, das ich aber sofort angespielt habe. Ich muss sagen, ich war schon sehr angetan. Verarbeitung, Klang waren einfach spitze. Lediglich das e1 war etwas zu hoch. Sehr sinnvoll fand ich di...
von jupiter
Donnerstag 13. Februar 2014, 06:35
Forum: Trompeten
Thema: Melton Flügelhörner
Antworten: 31
Zugriffe: 13920

Re: Melton Flügelhörner

Ich kenne einige Melton-Hörner vom Sehen, Anstoß und Schallstück sind aus Blattzuschnitt hergestellt. Ich werde mir einfach mal ein Wochenende Zeit nehmen und bei music-world in Brilon die Instrumente um 2000 Euro durchtesten.