Die Suche ergab 557 Treffer

von catfan
Mittwoch 17. Februar 2016, 12:21
Forum: Fundamentales
Thema: A New Approach to Altissimo Trumpet Playing, John H. Lynch
Antworten: 13
Zugriffe: 7293

Re: A New Approach to Altissimo Trumpet Playing, John H. Lyn

Hallo! Ich spiele ein Stomvi Flex mit 40er Reeves Rand. Der Cup sehr V förmig ist. Im Vergleich zum Reeves 40s fließt die Luft gefühlt freier und gleichmäßiger. Es spielt sich etwas anstrengender, wenn man die Luft nicht so frei wie möglich fließen lässt. Aber lässt man sie so frei wie möglich fließ...
von catfan
Donnerstag 31. Dezember 2015, 09:41
Forum: Fundamentales
Thema: Weitermachen oder nicht?
Antworten: 7
Zugriffe: 3417

Re: Weitermachen oder nicht?

Hat dein Sohn Spaß an der Trompeterei?
von catfan
Mittwoch 30. Dezember 2015, 20:52
Forum: Fundamentales
Thema: Fieberblase -> Schlechter Ansatz
Antworten: 7
Zugriffe: 3777

Re: Fieberblase -> Schlechter Ansatz

Danke, dir auch!
von catfan
Dienstag 29. Dezember 2015, 23:00
Forum: Fundamentales
Thema: Fieberblase -> Schlechter Ansatz
Antworten: 7
Zugriffe: 3777

Re: Fieberblase -> Schlechter Ansatz

Hallo Ulli!

Zwar schon etwas her...Aber es gibt auch von Fensistil eine antiherpes Salbe. Der Wirkstoff ist Pencivir. Mittlerweile heißt die Salbe auch so. Die Wirkung soll besser sein. Dies sagen all die, die sie verwenden und ich auch kenne. Ich finde es auch.

Gute Zeit allen!
von catfan
Sonntag 20. Dezember 2015, 16:47
Forum: Fundamentales
Thema: Mundwinkel still halten
Antworten: 33
Zugriffe: 14799

Re: Mundwinkel still halten

Hallo Blas!

Sehr gut erklärt.

VG
von catfan
Freitag 13. November 2015, 17:27
Forum: Trompeten
Thema: Mundstückaufnahme Schagerl (GAP)
Antworten: 20
Zugriffe: 10447

Re: Mundstückaufnahme Schagerl (GAP)

Es lassen sich schon Trompeter den Gap anpassen Ich hatte da ein Gespräch mit Hub van Laar. Auch andere Trompentenbauer sagen, dass die Größe das Gaps etwas zusagen hat. Je größer, um so höher der Widerstand, der Ton wird voller. Und eben umgekehrt. Aus meiner Erfahrung damit kann ich sagen, dass di...
von catfan
Freitag 30. Oktober 2015, 15:42
Forum: Mundstücke
Thema: Mundstückhersteller?
Antworten: 6
Zugriffe: 4053

Re: Mundstückhersteller?

Mit den Größen ist dass so ne Sache. Meiner Erfahrung nach hängt da auch sehr viel von der Randform ab. Heißt, eine scharfe Innenkante vermittelt das Gefühl eines engeren Kessels. Eine weiche Innenkante bei gleichem Durchmesser vermittelt das Gefühl eines weiteren Kessels.
von catfan
Donnerstag 22. Oktober 2015, 18:06
Forum: Mundstücke
Thema: Für Brandenburgisches/WO
Antworten: 7
Zugriffe: 3632

Re: Für Brandenburgisches/WO

Mal bei Schmidt in Markneukirchen nachfragen.
Er hat da sicher was für Piccolo, was dem entspricht, was du geschrieben hast.
von catfan
Sonntag 18. Oktober 2015, 18:43
Forum: Trompeten
Thema: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?
Antworten: 30
Zugriffe: 14120

Re: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?

Hallo Rj!

Schön, dass du zu Peter Martin (????) Kontakt hattest. Es ist wirklich unglaublich beeindruckend, was er für Wissen hat.
U weng denn Dialekt, der is goar net es so schlimm, dou is deWienarische graisliga. :-D
von catfan
Freitag 16. Oktober 2015, 08:57
Forum: Trompeten
Thema: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?
Antworten: 30
Zugriffe: 14120

Re: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?

Dunbia... Falls du mal in unsrer Region bist wird es sich dir erschließen. Mia gehn dann e ma zum Peter Martin und lattschn weng mit ne. Koa mit Sichaheit intressant wern. Eventuell wird das so bevorzugt, wegen des Flusses der Sprache. Im Hochdeutsch würde es dann so heißen: Wir gehen dann einmal zu...
von catfan
Donnerstag 15. Oktober 2015, 22:17
Forum: Trompeten
Thema: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?
Antworten: 30
Zugriffe: 14120

Re: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?

Jepp. Peter Martin. Ihn würde der Verschreiber wohl auch ziemlich belustigend. :-D
von catfan
Donnerstag 15. Oktober 2015, 15:22
Forum: Trompeten
Thema: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?
Antworten: 30
Zugriffe: 14120

Re: Suche nach Herkunft - Oktagonale Bb Trompete?

Hallo! Ich habe eine guten Bekannten, welcher Blechblasintrumentenbaumeister in der B&S ist, gefragt. Er hat mir Ähnliches gesagt wie hier schon geschrieben. Die Quelle ist eventuell gleich. Der Becher kann in Markneukirchen hergestell und dann eventuell in Tschechien verbaut wurden sein. In dem Zus...
von catfan
Donnerstag 15. Oktober 2015, 05:16
Forum: Mundstücke
Thema: Vergleichbare Kesseltiefe zu Reeves s
Antworten: 2
Zugriffe: 1706

Re: Vergleichbare Kesseltiefe zu Reeves s

Okay. Danke. Wirkt vielleicht bei meinen nur so, da das eine vergoldet und das andere silber. Vom Spiel ist der Vergleich für mich schlecht, weil unterschiedliche Kesselweiten.
Hab Dank!
von catfan
Mittwoch 14. Oktober 2015, 19:03
Forum: Mundstücke
Thema: Vergleichbare Kesseltiefe zu Reeves s
Antworten: 2
Zugriffe: 1706

Vergleichbare Kesseltiefe zu Reeves s

Hallo! Kann jemand sagen, welche Kesseltiefenbezeichung anderer Hersteller mit einem Bob Reeves s ähnlich sind? Bei Warburton steht dessen s Kessel, und zum Vergleich A bei Schilke. Halten Sie aber nebeneinander ist Schilke A flacher. Auf der Reeves Seite finde ich den Vergleich zum D Kessel von Bac...
von catfan
Mittwoch 30. September 2015, 15:46
Forum: Mundstücke
Thema: Verschiedene Mundstückschäfte
Antworten: 5
Zugriffe: 4060

Re: Verschiedene Mundstückschäfte

Stimmt. War mal wieder lieblos und unaufmerksam.