Die Suche ergab 148 Treffer

von bindabua
Montag 12. Oktober 2015, 14:24
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Wie heißt dieses Stück?
Antworten: 2
Zugriffe: 2593

Wie heißt dieses Stück?

Liebe Forumsmitglieder,

kann mir jemand sagen wie das Stück bzw der Komponist heißt, welches Matthias Höfs hier zu besten gibt?

https://www.youtube.com/watch?v=nDEquNel4jk

Vielen Dank im Voraus

LG
bindabua
von bindabua
Montag 3. August 2015, 14:42
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Glassa Trompete mit "verkehrter Maschine"
Antworten: 5
Zugriffe: 3503

Glassa Trompete mit "verkehrter Maschine"

Hallo liebe Instrumentenbauer, bin seit letzter Woche stolzer Besitzer dieser B Trompete von Glassa: http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/glassavcemorl7w8_thumb.jpg Nun meine Fragen: Weiß jemand wann die Glassa gebaut wurden bzw wer hinter dem Namen Glassa steck, im Langwill lässt sich nichts f...
von bindabua
Montag 13. April 2015, 14:21
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Märsche: Alle Leinen Los - Blaue Jungs euch gehört die See
Antworten: 0
Zugriffe: 2359

Märsche: Alle Leinen Los - Blaue Jungs euch gehört die See

Hallo liebe Forumskollegen,

weiß jemand wo ich Noten für diese 2 Wunderschönen Märsche bekommen kann?

Alle Leinen Los:

https://www.youtube.com/watch?v=PScLhBBg_oQ

Blaue Jungs euch gehört die See:

https://www.youtube.com/watch?v=oLI-IZDr_dU


Danke schon im Voraus.


LG
bindabua
von bindabua
Montag 20. Oktober 2014, 11:34
Forum: Aufnahmen / Literatur
Thema: Alpensinfonie
Antworten: 19
Zugriffe: 11196

Re: Alpensinfonie

Grüße euch, es gibt die legendäre Alpensinfonie mit Gansch auf der 1. "wieder" zu kaufen. Sie ist in der CD Box "Seiji Ozawa Anniversary" zu finden. http://www.amazon.de/Seiji-Ozawa-Anniversary-Limited-Edition/dp/B003U51X8A/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1413797384&sr=8-3&keywords=seiji+ozawa Zusätzlich fin...
von bindabua
Donnerstag 7. August 2014, 13:14
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: SEHR altes Flügelhorn
Antworten: 1
Zugriffe: 1305

SEHR altes Flügelhorn

Liebe Instrumentenbauer, ich habe von einem Kollegen ein Flügelhorn (in C?) zum Restaurieren bekommen und wir würden gerne wissen wie alt das gute Ding ist. Laut dem Großvater meines Kollegen stammt es aus der Zeit von 1890 oder davor. Die Gravur ist mittlerweile sehr schlecht lesbar, ich konnte abe...
von bindabua
Mittwoch 23. Juli 2014, 10:28
Forum: Trompeten
Thema: Die Heckel Trompete und ihre Kopien
Antworten: 153
Zugriffe: 107779

Re: Die Heckel Trompete und ihre Kopien

Hallo Liebe Forumskollegen, habe eine C-Trompete Heckel-Nachbau von Barth bekommen, graviert ist sie u.a. mit "Heckel - Solist" (vermtl. das Modell?). Die Trompete ist lt. Einschätzung eines Fachmanns ca 50-60 Jahre alt und wurde in einem Wiener Orchester (vrmtl. WPH) gespielt. Es gibt keinen Finger...
von bindabua
Montag 14. Juli 2014, 14:18
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: aufgequollene Anschlaggummis
Antworten: 17
Zugriffe: 6060

Re: aufgequollene Anschlaggummis

Hallo Singvögelchen, also ich verwende selbst auch die "schwarzen" Anschlaggummis (Nitrilkautschuk - NBR) und hatte mit diesen noch nie Probleme. Da ich aber öfters Instrumente service sehe ich sehr oft aufgequollene "durchsichtige" Anschlaggummis (Silikon). Ich unterstütze daher die Theorie von Wol...
von bindabua
Montag 14. Juli 2014, 13:55
Forum: Trompeten
Thema: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?
Antworten: 279
Zugriffe: 93836

Re: Welches Ventilsystem bevorzugt Ihr ?

Hallo silverflair59, also ich bevorzuge Drehventile. Spiele größtenteils darauf seit ich angefangen habe zu lernen. Ich empfinde einfach Drehventile als präziser und auch als schneller zu bedienen. Mit dem richtigen Einsatz von Ölen, rennen die flotter als flott ;-) Dadurch dass ich auch immer wiede...
von bindabua
Mittwoch 9. Juli 2014, 13:22
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Baujahr alte Amati Trompete ?
Antworten: 10
Zugriffe: 3669

Re: Baujahr alte Amati Trompete ?

Hallo wernertrp und wolfram, danke für die Einschätzungen, 50-80€ fände ich aber doch sehr wenig, wenn ich mir denke dass ich einiges an Arbeit hineingesteckt habe zum herrichten, hier ein Vergleich von vorher zu nacher. EDIT: 3. Zug ist ein Normaler Zug wie alle anderen auch und nicht als Trigger z...
von bindabua
Mittwoch 9. Juli 2014, 10:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Baujahr alte Amati Trompete ?
Antworten: 10
Zugriffe: 3669

Baujahr alte Amati Trompete ?

Hallo liebe Instrumentenbauer und Experten, habe mir aus ebay folgende Amati Trompete gekauft und hergerichtet, läuft super und spielt sich 1A. Nun meine Frage, aus welchem Jahr bzw Jahrzent könnte diese Trompete stammen ? Hier das ebay Angebot: http://www.ebay.de/itm/380907369134?ssPageName=STRK:ME...
von bindabua
Donnerstag 12. Juni 2014, 12:48
Forum: Trompeten
Thema: Karl Glaser Drehventil Piccolo
Antworten: 16
Zugriffe: 9573

Re: Karl Glaser Drehventil Piccolo

Hallo Burt,

dürfte unverständlich gewesen sein, ich rede von der A Piccolo, somit m.M.n. ein klingendes d3.

LG
von bindabua
Donnerstag 12. Juni 2014, 10:36
Forum: Trompeten
Thema: Karl Glaser Drehventil Piccolo
Antworten: 16
Zugriffe: 9573

Re: Karl Glaser Drehventil Piccolo

Hallo Buddy, habe den Thread wieder gefunden: Mit dem F2 gehe ich von dem Ton auf der Piccolo selbst aus, also das wäre eine klingendes d3, das ging im Vergleich zu meinen alten Piccolos und auch zu meiner neuen sehr streng. Jetzt kann ich auch den Vergleich zu meiner neuen Piccolo ziehen. Natürlich...
von bindabua
Dienstag 10. Juni 2014, 13:42
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Barocktrompete
Antworten: 4
Zugriffe: 2076

Re: Barocktrompete

Hallo Wolfram,

danke für den Hinweis, werde einmal nachfragen.


MFG
bindabua
von bindabua
Dienstag 10. Juni 2014, 13:12
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Barocktrompete
Antworten: 4
Zugriffe: 2076

Re: Barocktrompete

Hallo Wolfram, Die Fragen sind korrekt gedeutet, ich würde mir gerne mal selbst eine bauen bzw. einfach nur mal herumprobieren. An so heißen Tagen wie sie derzeit sind, arbeitet sich es in der kühlen Werkstatt sehr angenehm. Ich werde natürlich unter dem Auge eines Meisters diverse Versuche starten,...
von bindabua
Samstag 7. Juni 2014, 15:33
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Barocktrompete
Antworten: 4
Zugriffe: 2076

Barocktrompete

Hallo Liebe Instrumentenbauer, ich habe ein paar Fragen zur Barocktrompete: Welche Rohrlänge hat so eine Barocktrompete (wichtig: D stimmung, andere optional)? ganz wichtig, wo befinden sich die Löcher (bei wieviel cm)? Gibt es besonderheiten punkto "Bohrung" oder sind es die gewohnten ca 11mm? Dank...