Die Suche ergab 141 Treffer

von SirToby
Montag 21. November 2016, 00:31
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Hals macht zu
Antworten: 38
Zugriffe: 34074

Re: Hals macht zu

Nach den Zitaten oben und nach Äußerungen in Veröffentlichungen gibt es allerdings auch unter den "happy few" der Hochbegabungen mit professioneller Karriere eine "Buzzing Fraktion" und das auch bei Posaunisten oder Hornisten. Wobei ja professionelle Laufbahn und gefûhlt unereichbare Beherrschung d...
von SirToby
Donnerstag 17. November 2016, 22:24
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Hals macht zu
Antworten: 38
Zugriffe: 34074

Re: Hals macht zu

Deine Aufzählung der Methoden einiger Profs ist wirklich interessant. Offenbar gibt es da einen Konsens darüber, wie man sich das Trompete üben durch effektives Üben leichter machen kann. Vielleicht lässt sich das ähnliche Vorgehen so erklären, dass von der für den Menschen natürlichsten Musizierfo...
von SirToby
Mittwoch 16. November 2016, 22:18
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Klassiknoten für den Anfänger
Antworten: 10
Zugriffe: 6900

Re: Klassiknoten für den Anfänger

Man wächst mit seinen Aufgaben :)) Von der Höhe her weniger anspruchsvoll, jedoch technisch nicht ohne (eine lockere Zunge ist sehr von Vorteil... :lol: ) sind die Variationen am Ende des Arbans. Ich kann deinen allgemeinen Stand nicht so recht einschätzen, jedoch kann man sich über das Thema jeweil...
von SirToby
Mittwoch 16. November 2016, 22:12
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: Forumsstandards Neuauflage
Antworten: 158
Zugriffe: 44136

Re: Forumsstandards Neuauflage

Sehr cool! Auch wenn ich weder von Jazz noch jazzigem Improvisieren Ahnung haben, höre ich euch sehr gerne :gut:


Gruß
Toby
von SirToby
Mittwoch 16. November 2016, 22:07
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Hals macht zu
Antworten: 38
Zugriffe: 34074

Re: Hals macht zu

Eine sehr interessante und bereichernde Einschätzung deinerseits - gefällt mir sehr. :) Besonders hervor sticht für mich, dass mir in letzter Zeit das Mundstückbuzzen (auf Basis der Thompson-Übungen, allerdings meinen Bedürfnissen enstprechend abgewandelt) und die Breath Attacks sehr bei der Weitere...
von SirToby
Dienstag 15. November 2016, 23:29
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Hals macht zu
Antworten: 38
Zugriffe: 34074

Re: Hals macht zu

Hast du die Übungen denn nach Burba-Manier (als neben dem Trompetenspiel ohne bewusstes Einbringen) oder anders trainiert? Mir geht es so, dass ich in meiner Freizeit bei Gelegenheit darauf achte physiologische Zwerchfellatmung zu praktizieren, dies jedoch - so auch die Philosophie ehemaliger Lehrer...
von SirToby
Dienstag 15. November 2016, 23:03
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Klassiknoten für den Anfänger
Antworten: 10
Zugriffe: 6900

Re: Klassiknoten für den Anfänger

Klingt trocken, sind aber nicht so: Wenn's neben der Musik auch ein wenig zum technischen Fortschritt beitragen darf, halte ich viel von den Brandt-Etüden (Willy Brandt, Etüden für den Orchestertrompeter). Es finden sich dort viele populäre und weniger bekannte Themen der Orchesterliteratur in auch ...
von SirToby
Dienstag 15. November 2016, 22:52
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Hals macht zu
Antworten: 38
Zugriffe: 34074

Re: Hals macht zu

Und da sehe ich - streitbare Persönlichkeit und weiterer Inhalt des Hefts einmal dahingestellt - eine der großen Stärken der Brass Master Class von Malte Burba. Auch wenn ich ein Verfechter der Mundatmung und teils aktiver Änderungen am Spielverhalten bin, haben mir seine Ausführungen zum bewussten ...
von SirToby
Montag 7. November 2016, 23:02
Forum: Fundamentales
Thema: Charlie Porter & Ich - Ansatzanpassungen/Überbiss
Antworten: 129
Zugriffe: 53954

Re: Charlie Porter & Ich - Ansatzanpassungen/Überbiss

Dies ist einer der wertvollsten Threads seit langem in diesem Forum!

Vielen Dank dafür :)
von SirToby
Montag 24. Oktober 2016, 23:25
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Posaunenchor : In B - oder in C lernen ?
Antworten: 32
Zugriffe: 21660

Re: Posaunenchor : In B - oder in C lernen ?

Alles eine Frage der Bereitschaft seinen Horizont zu erweitern... Und um ganz ehrlich zu sein, ist es auch nicht wirklich kompliziert aus klingenden Schreibweise in B-Schreibweise (oder auch umgekehrt) zu wechseln. Schon gerade wer sich im Alltag ein wenig mit Clarke Nr. 1 + 2 beschäftig, sollte das...
von SirToby
Montag 24. Oktober 2016, 23:15
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Mehr Spaß beim Üben
Antworten: 2
Zugriffe: 4546

Re: Mehr Spaß beim Üben

So ein spannender Thread ohne Antwort?

Gerade herunterheladen, wird morgen getestet - Erfahrungsbericht folgt!
von SirToby
Samstag 15. November 2014, 02:08
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Transposition von Bb in C
Antworten: 31
Zugriffe: 17381

Re: Transposition von Bb in C

Diese Methode finde ich nicht empfehlenswert. Denn er versagt sich sozusagen die Möglichkeit, in beiden Stimmungen zu spielen, wenn er sich komplett auf Posaunenchor-Notation umprogrammiert. Irgendwann kommt er doch wieder an eine B-Stimme, dann geht das ganze Gschiß von vorne los. Ich würde also d...
von SirToby
Montag 10. Januar 2011, 16:07
Forum: Trompeten
Thema: Neue und bessere Trompetenkarte: trumpetmap.com
Antworten: 29
Zugriffe: 12564

Re: Neue und bessere Trompetenkarte: trumpetmap.com

besten Dank für deine Arbeit! Kann man Einträge auch ändern? Im Moment noch nicht, das mache ich momentan noch von Hand (sag einfach per PN was geändert werden soll oder Email an admin@trumpetmap.com). Das ist aber eines der Features, was bald kommen soll. Der Programmierer von den Komponenten ist ...
von SirToby
Montag 27. Dezember 2010, 15:43
Forum: Trompeten
Thema: Was gab´s bei Euch zu Weinachten!
Antworten: 35
Zugriffe: 8543

Re: Was gab´s bei Euch zu Weinachten!

"Nur" schöne Noten =)
von SirToby
Montag 27. Dezember 2010, 03:46
Forum: Fundamentales
Thema: Ansatz neueinstellen
Antworten: 9
Zugriffe: 2984

Re: Ansatz neueinstellen

[...] Das Mundstück sitzt natürlich so gut wie immer auch teilweise auf dem Lippenrot - zumindest ja seitlich . Von daher geht es m.E. hier nicht um prinzipielle , sondern um graduelle Unterschiede. Also darum, wie weit die Mundstück(innen/außen?)kante auf oder gerade nicht auf dem Lippenrot liegt?...