Die Suche ergab 37 Treffer

von Bach No. 7
Dienstag 16. November 2010, 16:04
Forum: High Notes !
Thema: TCE Technik
Antworten: 207
Zugriffe: 74193

Re: TCE Technik

Ganz abgesehen kann Bahb garnicht anders als die Zunge so zu positionieren (seine eigene Aussage....). Er verkauft das jetzt irgendwie als "Methode"... Was wiederum meine Aussage bestätigt, jeder muss selbst die für ihn richtige Methode rausfinden. Manchmal ist es auch aufgrund der anatomischen Geg...
von Bach No. 7
Montag 8. November 2010, 12:40
Forum: High Notes !
Thema: TCE Technik
Antworten: 207
Zugriffe: 74193

Re: TCE Technik

Eine gute Schule zum Aneignen von hohen Tönen und der dazugehörigen Technik ist auch die ASA-Methode von Rolf Quinque. Manche können damit aber auch nichts anfangen, was bedeutet, dass jeder für sich die beste Methode entdecken muß.
von Bach No. 7
Donnerstag 4. November 2010, 10:29
Forum: High Notes !
Thema: Gonna fly now - trumpetparty
Antworten: 18
Zugriffe: 6785

Re: Gonna fly now - trumpetparty

Ich hab die Original-Noten... wohin soll ich sie schicken?
von Bach No. 7
Dienstag 20. April 2010, 14:19
Forum: High Notes !
Thema: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?
Antworten: 65
Zugriffe: 20370

Re: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?

Bach No. 7 hat geschrieben: Wo wohnst Du denn und wo spielst Du? Können wir mal telefonieren? Würde mich gern mal unterhalten mit Dir... Ich finde Schreiben - zumindest bis auf Weiteres - eigentlich ganz okay. Worüber hättest du telefonisch denn sprechen wollen? Wir können das auch per Mail machen,...
von Bach No. 7
Dienstag 20. April 2010, 10:19
Forum: High Notes !
Thema: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?
Antworten: 65
Zugriffe: 20370

Re: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?

Bach No. 7 hat geschrieben: Bixel hat geschrieben: Die Geschwindigkeit der Luft an der Lippenöffnung ändert sich nicht durch den so genannten tongue arch. Der m.E. unzweifelhafte Nutzen der Zungenwölbung ist wissenschaftlich wohl noch nicht befriedigend geklärt. Also ich hab andere Erfahrungen gema...
von Bach No. 7
Dienstag 20. April 2010, 08:45
Forum: High Notes !
Thema: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?
Antworten: 65
Zugriffe: 20370

Re: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?

Ich erlaube mir den vorsichtigen Hinweis, dass dies verbreitet auch gern ganz anders gesehen wird. Und von wem? Das kann ja sein, dass manchen andere Methoden zum Erfolg verhelfen, und das ist eine davon. Die Geschwindigkeit der Luft an der Lippenöffnung ändert sich nicht durch den so genannten ton...
von Bach No. 7
Montag 19. April 2010, 14:38
Forum: High Notes !
Thema: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?
Antworten: 65
Zugriffe: 20370

Re: Trompete blödes Instrument?! Jahrelang üben? Aufhören?

Also ich kann hier nur wiederholen, was schon zigmal hier geschrieben wurde. Erstens bin ich der Meinung, dass es bei einem "Hobby"trompeter eher schwierig wird, mit einem Riesentopf wie Bach 1 1/2 C eine stabile Höhe zu bekommen. Das geht schon, dann solltest Du aber evtl. bis zu 3 Stunden täglich ...
von Bach No. 7
Donnerstag 28. Januar 2010, 14:17
Forum: Trompeten
Thema: Überforderter Vater
Antworten: 18
Zugriffe: 5234

Re: Überforderter Vater

Da geht es halt um den Preis, weil eine New York oder Chicago - nicht nur für Australier - eher unerschwinglich ist. Interessanterweise bekommt man da auch gleich ein von Morrison entwickeltes Mundstück dazu, das 14B4JM (das gibt's bei uns auch nicht...)
von Bach No. 7
Donnerstag 28. Januar 2010, 14:13
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha 8335 EU (Europe)
Antworten: 48
Zugriffe: 11812

Re: Yamaha 8335 EU (Europe)

@haynrych Also die Xeno hab ich auch mal probiert, ist gar nicht mein Fall. Viel zu heavy, da bläst Du um dein Leben. Würde ich mir nicht zulegen. :Hä: Mann, was sagst Du dann erst, wenn Du eine richtig schwere Trompete und dann noch mit weiter Bohrung vor Dir hast :wink: Die Xenos sind ganz normal...
von Bach No. 7
Donnerstag 28. Januar 2010, 12:04
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha 8335 EU (Europe)
Antworten: 48
Zugriffe: 11812

Re: Yamaha 8335 EU (Europe)

@haynrych
Also die Xeno hab ich auch mal probiert, ist gar nicht mein Fall. Viel zu heavy, da bläst Du um dein Leben. Würde ich mir nicht zulegen.
von Bach No. 7
Donnerstag 28. Januar 2010, 12:01
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha 8335 EU (Europe)
Antworten: 48
Zugriffe: 11812

Re: Yamaha 8335 EU (Europe)

Also ich denke, dass dieses Modell halt speziell keine Allroundtrompete ist. Bei vielen Big-Band oder ähnlichen Geschichten braucht oder will man halt einen hellen Klang. Ich persönlich bevorzuge das auch, wenn die Kanne zu dunkel klingt, mischt sich der Klang zu sehr mit dem ganzen mittigen Müll de...
von Bach No. 7
Donnerstag 28. Januar 2010, 11:46
Forum: Trompeten
Thema: Überforderter Vater
Antworten: 18
Zugriffe: 5234

Re: Überforderter Vater

Ich hätte gerade eine Yamaha YTR6336JII (James Morrison Model) an der Hand. Kostet knapp 1000.- € und ist momentan in Europa nicht zu bekommen, nur in Australien und Teilen Asiens. Die ist speziell von James Morrison entwickelt worden für die australischen Musiker, damit die auch in den Genuß einer ...
von Bach No. 7
Mittwoch 14. Oktober 2009, 14:07
Forum: High Notes !
Thema: F3 -> G3
Antworten: 63
Zugriffe: 21439

Re: F3 -> G3

Was von vielen hier unterschätzt wird, es kann auch an der Trompete liegen. Manche machen nach dem F3 einfach zu, da kann man machen was man will. Da hilft nur, verschiedene Modelle probieren und schauen, bei welcher es geht und mit welcher nicht. Es muss halt alles passen, das Mundstück UND die Tr...
von Bach No. 7
Montag 12. Oktober 2009, 10:22
Forum: High Notes !
Thema: F3 -> G3
Antworten: 63
Zugriffe: 21439

Re: F3 -> G3

Was von vielen hier unterschätzt wird, es kann auch an der Trompete liegen. Manche machen nach dem F3 einfach zu, da kann man machen was man will. Da hilft nur, verschiedene Modelle probieren und schauen, bei welcher es geht und mit welcher nicht. Es muss halt alles passen, das Mundstück UND die Tro...
von Bach No. 7
Donnerstag 4. Juni 2009, 14:32
Forum: Mundstücke
Thema: Flügelhorn Mundstück Problem
Antworten: 5
Zugriffe: 2194

Re: Flügelhorn Mundstück Problem

Hallo trumpet55, hast Du ein Konzert- oder Jazzflügelhorn? Konzertflügelhorn hat Drehventile, Jazzflügelhorn hat Perinetventile. Da Du ja schilderst, dass Du bei einem Denis Wick einen Adapter brauchst, schließe ich daraus, dass das Mundrohr des Flügelhorns für einen großen Mundstückschaft ausgelegt...