Die Suche ergab 2583 Treffer

von Wolfram
Montag 9. Dezember 2019, 16:00
Forum: Trompeten
Thema: corno da caccia
Antworten: 16
Zugriffe: 4078

Re: corno da caccia

Hallo Blechnase,
vergleichbar, wie der Unterschied zwischen Kornett und Flügelhorn.
Du hast ein komplett anderes Schallstück und damit einen anderen konischen Rohrverlauf.
(Das ist die knappste Erklärung, die ich hier wohl ins Forum gesetzt habe...)
LG, Wolfram
von Wolfram
Dienstag 3. Dezember 2019, 17:17
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Olds Special
Antworten: 5
Zugriffe: 301

Re: Olds Special

Hallo Xixibix, Willkommen hier im Forum! Die zwei matten Stellen sind Abgriff-/Abnutzungsstellen, an denen der Lack fehlt und der Untergrund angefangen hat zu oxydieren. Das ist an einer Ventil-Aussenbüchse nicht weiter tragisch, denn das Material ist dort mehrere Millimeter stark. Löcher werden dor...
von Wolfram
Mittwoch 13. November 2019, 17:57
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha Ventile - Erfahrungen
Antworten: 14
Zugriffe: 936

Re: Yamaha Ventile - Erfahrungen

... Auffällig war dabei das bei sämtlichen Yamaha Modellen die es zu testen gab, Preislich alles von 700 bis über 3000€ dabei die Ventile auch nach ausgiebigem ölen grottenschlecht gingen/stecken blieben. Teilweise waren die Instrumente von Klang, Ansprache und Intonation super, die Ventile haben u...
von Wolfram
Donnerstag 31. Oktober 2019, 10:51
Forum: Trompeten
Thema: Meister A. Wolfram
Antworten: 2
Zugriffe: 323

Re: Meister A. Wolfram

Hallo, Die Trompeten von A.Wolfram stammen aus Markneukirchen im Vogtland. Albert Wolfram war Mitglied in der Genossenschaft der SINFONIA. Dort wurden Werkstätten eingegliedert, die als Familienunternehmen gegründet wurden und zu DDR-Zeiten, unter politischen Druck, unter staatliche Kontrolle sollte...
von Wolfram
Donnerstag 10. Oktober 2019, 22:48
Forum: Trompeten
Thema: Alte Konzerttrompete
Antworten: 20
Zugriffe: 1116

Re: Alte Konzerttrompete

... Kann mann durch vorsichtiges Schleifen eine Vernickelung sicher entfernen? Ja - das geht! Ein weiterer Weg wäre eine galvanische Entnickelung... die greift aber deine weich gelöteten Verbindungen an, so dass das Instrument wieder auseinander fallen könnte. Ausserdem kostet das wieder richtig Ge...
von Wolfram
Dienstag 8. Oktober 2019, 18:05
Forum: Trompeten
Thema: Alte Konzerttrompete
Antworten: 20
Zugriffe: 1116

Re: Alte Konzerttrompete

Ich hab so einen kleinen Camping/Sturmfeuerzeug Brenner benutzt. Es hat sich Zinn aus der Lötstelle gelöst, aber ich konnte sie irgendwie nicht ablösen bzw auslöten. Kann es sein das es früher nicht Weichgelötet wurde ? Nein, auch vor 100 Jahren wurden diese Verbindungen mit Zinn gelötet. Du musst ...
von Wolfram
Dienstag 8. Oktober 2019, 09:46
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Kleinere Mängel an Yamaha YTR 232
Antworten: 6
Zugriffe: 783

Re: Kleinere Mängel an Yamaha YTR 232

Hallo Oliver, 1.) Die gelöste Stütze sollte einfach nur neu angelötet werden. Ansonsten kann es sein, dass bei bestimmten Frequenzen ein zusätzliches "Klirren" zu hören ist. Die kleine Beule kann man etwas raus drücken (mit einer ovalen Kugel, die durch den Becher hinein geschoben wird...). Musikali...
von Wolfram
Freitag 27. September 2019, 20:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Ausbeulen
Antworten: 3
Zugriffe: 309

Re: Ausbeulen

... wo wohnst du denn? BW hat ganz viele Instrumentenbauer...
von Wolfram
Freitag 27. September 2019, 20:45
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Ventilzug eingedellt
Antworten: 3
Zugriffe: 243

Re: Ventilzug eingedellt

Willkommen hier im Forum, Wenn es nur der Ventilzug ist... kannst du in der Regel ohne eine Reparatur weiter auf deiner Trompete spielen. Eine Beule hat selten musikalischen Einfluss auf das Instrument. Schwieriger ist es, wenn der Ventilzug sich in die Ventilbüchse eingedrückt hat, dann sollte auf ...
von Wolfram
Dienstag 20. August 2019, 17:15
Forum: Trompeten
Thema: Yamaha YTR 232 - STAGG TH-G 77
Antworten: 5
Zugriffe: 540

Re: Yamaha YTR 232 - STAGG TH-G 77

Nun, die Firma Stagg ist, wenn ich es richtig weiß, eine Firma, die in China bauen lässt. Du könntest dagegen noch eine Yamaha haben, die in Japan gebaut wurde. ... Vielleicht hast Du ein paar Öcken über und kannst Dir mal Gedanken über eine Yamaha 4335 machen, damit dürftest Du wirklich zufrieden ...
von Wolfram
Montag 5. August 2019, 23:49
Forum: Die Plauderecke
Thema: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Re: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?

Alien hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 14:37
Für mich siehts nach Weltklang aus
... dies habe ich bereits in meiner ersten Antwort geschrieben...
von Wolfram
Montag 5. August 2019, 23:47
Forum: Die Plauderecke
Thema: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Re: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?

Hallo, Wolfram !! Herzlichen Dank für Deine Informationen. Man lernt jedes Mal wieder etwas dazu. Ich wusste zwar, dass K&H auf dem mittleren Ventil ihren Namen verewigen, aber nicht, dass sie das IMMER machen. Jetzt muss ich aber zum besseren Verständnis für mich da mal nachhaken. K&H haben ja dur...
von Wolfram
Montag 5. August 2019, 23:22
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Ventileinziehwerkzeug
Antworten: 9
Zugriffe: 815

Re: Ventileinziehwerkzeug

Hallo Wolfram, Das Einziehen habe ich in zwei Ebenen , ganz unten am Fuss und etwas oberhalb der Mitte des oberen Wechsellagers gemacht und jeweils mit einem 60° Versatz wiederholt bis ein leichtes "Klemmen" spürbar war, das Gleiche , allerdings nur in einer Ebene mit dem unteren Lager am Sprengdec...
von Wolfram
Freitag 2. August 2019, 22:47
Forum: Die Plauderecke
Thema: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Re: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?

Okay. Das ist nicht ohne Grund Dein Bereich. Vielen Dank für die absolut nachvollziehbaren Erklärungen. Das finde ich bei Dir immer wieder super. Könnte dann denn die von mir als "Vergleichs-Instrument" herangezogene Trompete tatsächlich aus dem Hause K&H stammen, oder stehe ich gerade völlig auf d...
von Wolfram
Donnerstag 1. August 2019, 00:48
Forum: Die Plauderecke
Thema: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?
Antworten: 11
Zugriffe: 973

Re: Benötige Hilfe - Welche Trompete ist das?

Wolfram, wäre es denkbar, dass es auch aus der Werkstatt der Firma Kühnl&Hoyer stammen könnte? Hallo dizzyoliver, Also ich sehe zwischen den beiden abgebildeten Instrumenten keine Ähnlichkeit. Am deutlichsten ist der Unterschied an der Wasserklappe, den Halbtonknöpfen und den Z-Stützen. Diese Besta...