Die Suche ergab 61 Treffer

von Trumpetzky
Montag 19. Oktober 2020, 20:06
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Reinigungstipps für versilberte Drehventiltrompeten
Antworten: 4
Zugriffe: 142

Re: Reinigungstipps für versilberte Drehventiltrompeten

Silber greift man nicht an, wenn man nicht muss, und eine Trompete zerlegt man nicht, wenns nicht sein muss. Ich, für meinen Teil, halte eine regelmäßige Innenreinigung mit der Bürste und lauwarmen Wasser (viell. etwas "Reiniger" von Reka) für mehr als ausreichend. Wenns ganz arg ist, dann gibts ein...
von Trumpetzky
Samstag 10. Oktober 2020, 16:21
Forum: Mundstücke
Thema: Empfehlung Schraubrand machen lassen
Antworten: 5
Zugriffe: 327

Re: Empfehlung Schraubrand machen lassen

Kannst du auch bei Tilz oder Klier machen lassen, aber die prominentesten Adressen wurden eh schon genannt.
von Trumpetzky
Samstag 10. Oktober 2020, 16:20
Forum: Trompeten
Thema: Langzeiterfahrungen MAW Ventile
Antworten: 3
Zugriffe: 230

Re: Langzeiterfahrungen MAW Ventile

Ein kompletter MAW Ventilstock, den der Instrumentenbauer in einen Eigenbau verbaut hat.
von Trumpetzky
Samstag 10. Oktober 2020, 10:11
Forum: Trompeten
Thema: Langzeiterfahrungen MAW Ventile
Antworten: 3
Zugriffe: 230

Re: Langzeiterfahrungen MAW Ventile

Bei Vater´s Pumpe seit 4 Jahren problemlos im Einsatz. Sehr guter Lauf, hohe Zuverlässigkeit, minimaler Öl-Bedarf. Einsatzintensität ist "normale" Blasmusik und ein paar Spielereien mit der kleinen Partie. Üben tut Papa fleißig, aber sicher nicht auf Profi-Niveau. Insgesamt sind die MAW´s auffällig ...
von Trumpetzky
Donnerstag 8. Oktober 2020, 13:44
Forum: Trompeten
Thema: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?
Antworten: 104
Zugriffe: 22801

Re: Welches ist die leichteste Perinet Trompete?

Schagerl James Morrison Signature lt. Trumpetscout 974g
https://trumpetscout.de/signature-battl ... -morrison/
von Trumpetzky
Dienstag 6. Oktober 2020, 16:02
Forum: Trompeten
Thema: Schwere Trompete für Test gesucht
Antworten: 10
Zugriffe: 410

Re: Schwere Trompete für Test gesucht

Du könntest auch mal Heavy-Caps oder sowas probieren.
von Trumpetzky
Dienstag 6. Oktober 2020, 08:34
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Mundrohr erneuern...
Antworten: 13
Zugriffe: 546

Re: Mundrohr erneuern...

Hallo, Trumpetzky hat einige Dinge zum Mundrohr genannt, die stimmen... manches aber auch nicht! Mundrohre mit CNC fräsen habe ich noch nicht gesehen und angeboten bekommen. Warum sollte man Innen und Außen im Spanverfahren bearbeiten, wenn es doch viel einfacher und exakter geht? Ich war hier nich...
von Trumpetzky
Sonntag 4. Oktober 2020, 19:03
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Mundrohr erneuern...
Antworten: 13
Zugriffe: 546

Re: Mundrohr erneuern...

Das ist eine etwas schwierige Geschichte. Fakt ist einmal, dass ein Instrumentenbauer nicht genau DAS ROHR auf Lager haben wird, das zu deiner Trompete passt. Er wird jene Mundrohre liegen haben, die zu seinen eigenen Instrumenten passen und ggf. Ersatzteile für "Fremdfabrikate" bestellen, sofern no...
von Trumpetzky
Sonntag 4. Oktober 2020, 18:57
Forum: Trompeten
Thema: Verstellbarer Mundstück Receiver "Gap"
Antworten: 8
Zugriffe: 500

Re: Verstellbarer Mundstück Receiver "Gap"

Gespielt hab ich sowas einmal auf einer Drehventiltrompete von Eibl Würflach mit "Singer"-Maschine. Da das Instrument insgesamt schwer war, und mir in keinem möglichen Setup gefallen hat, ist die Aussagekraft mEn nicht gegeben. Weil ich neugierig war, bekam Ich beim Instrumentenbauer meines Vertraue...
von Trumpetzky
Sonntag 27. September 2020, 16:57
Forum: Trompeten
Thema: Reversed leadpipe
Antworten: 16
Zugriffe: 791

Re: Reversed leadpipe

Was eine reversed Leadpipe bringt, bzw. wie sie sich auswirkt, ist immer vom Gesamtkonzept abhängig. Eine RL mit einem "eckigen" Stimmbogen wird sich ander spielen wie ein normales Mundrohr mit rundem Stimmbogen und vice versa oder, oder, oder...... Viell. hat eine RL etwas mehr "Masse", wodurch sie...
von Trumpetzky
Donnerstag 17. September 2020, 16:21
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester
Antworten: 17
Zugriffe: 9620

Re: Concierto de Aranjuez für Gitarre und Orchester

Ob das Konzert unentgeltlich, wohltätig oder sonstwas ist, ist hinsichtlich Bearbeitungs- und Aufführungsrecht leider total egal. Wenn die Rechteinhaber nicht wollen, dass es außer Original aufgeführt wird, ist jede transkription im rechtsfreien Raum. Kann gutgehen, muss aber nicht.
von Trumpetzky
Donnerstag 17. September 2020, 16:17
Forum: Fundamentales
Thema: Trompete und Horn
Antworten: 30
Zugriffe: 1127

Re: Trompete und Horn

Die Naturtonreihe am F-Horn ist - gelinde gesagt - ohne viel Übung ein Horror. Es gibt so viele "Überschneidungen" dass ma schon gut trainiert (auch im Gehör) sein darf, um das sauber zu spielen. Der Ansatz am Horn ist durch das deutlich kleinere Mundstück und die vergleichsweise kleinen, beinahe sc...
von Trumpetzky
Donnerstag 10. September 2020, 07:48
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: 4. Ventil am Drehventil-Flügelhorn nachrüsten?
Antworten: 4
Zugriffe: 349

Re: 4. Ventil am Drehventil-Flügelhorn nachrüsten?

Der Aufwand für diese Maßnahme ist mEn wenig erfolgversprechend, da die Rohrlängen insgesamt nichtmehr stimmen würden - das Instrument wäre völlig ruiniert. In Wahrheit ginge es hier um einen kompletten Neubau, der aber die Probleme der anderen 3 Ventile und des Instruments insgesamt nicht beheben w...
von Trumpetzky
Dienstag 1. September 2020, 19:33
Forum: Fragen an die Instrumentenbauer
Thema: Vintage lackieren
Antworten: 1
Zugriffe: 194

Re: Vintage lackieren

Ich rate dir, diese Arbeiten von einer Fachwerkstätte machen zu lassen. Wird zwar evtl. ein paar 100€ kosten, aber dann ist das Finish vom Feinsten. ...wobei ich durchaus ein Freund davon bin, alte Instrumente durchaus auch alt zu lassen. Sie bekommen durch die (wieder)Verwendung sowieso eine unvorh...
von Trumpetzky
Montag 31. August 2020, 11:07
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Eine Solo-Trompete...
Antworten: 84
Zugriffe: 47486

Re: Eine Solo-Trompete...

monke hat geschrieben: Montag 31. August 2020, 10:53 Tarkövi ist nicht mehr bei den Berliner Philharmonikern. Er ist jetzt Professor an der UdK.
Deshalb meinte ich auch, vielleicht würde Schagerl mit Tarkövi das, was Pombperger (pens. Professor an der MDW in Wien) mit Lechner in Wien war.