Die Suche ergab 21 Treffer

von neonerl
Montag 21. August 2023, 13:46
Forum: Fundamentales
Thema: Einseitige Kieferschmerzen
Antworten: 1
Zugriffe: 448

Einseitige Kieferschmerzen

Hallo, mein Lehrer hat mir über die Sommerferien ein neues Stück zum üben gegeben. Für das Stück muß ich sicher mehrfach ein h2 spielen können. Grundsätzlich schaffe ich auch ein C3, wenn ich es über Tonleitern und Übungen erreichen soll. Es aus einem "laufenden" Stück zu erreichen ist nochmal was a...
von neonerl
Sonntag 4. Dezember 2022, 16:30
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Mal ein kurzes Feedback vom Threaderöffner :-) Ich habe jetzt meinen zweiten Lehrer. Der erste hat sich sehr viel mit meiner Technik beschäftigt. Es ist ja schon erstaunlich, was man so alles falsch machen kann bzw. noch nicht kann. Aber das ist ein anderes Thema :-) Hat eine Weile gedauert, aber ir...
von neonerl
Donnerstag 10. Juni 2021, 14:54
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Jetzt habe ich endlich einen Lehrer. Der war mit meinem Ansatz unzufrieden und ich muß umstellen. Komme nur noch bis zum A". Oh Mann. steiniger Weg.
von neonerl
Donnerstag 8. April 2021, 09:58
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

B-Trompete. Der Unterschied zwischen klingend oder nicht ist mir nicht geläufig. Ich sags mal so. Nachdem ich seit einer Woche Urlaub habe konnte ich endlich täglich 3x20 Minuten üben und gestern habe ich es in der letzten Übungssession, in der ich eigentlich dachte ich wäre total platt bzgl. der Li...
von neonerl
Mittwoch 7. April 2021, 18:27
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Ha, gerade eben das erste D''' meines Lebens gespielt - fühlt sich echt gut an.
von neonerl
Donnerstag 11. März 2021, 15:47
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

"Das empfinde ich genauso, wüsste aber gerne, wieso das der Physik widerspricht"
Ich hab da auf die zunehmenden Frequenzabstände abgezielt
Bild
von neonerl
Donnerstag 4. März 2021, 11:40
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Interessanterweise habe ich in den letzten 4 Wochen enorme Fortschritte gemacht. Das hat 2 Gründe. Ich hab angefangen den "Baby Elephant Walk" zu spielen. Geht bis zum H". Ging am Anfang fast gar nicht. Mittlerweile spiele ich das Stück locker 4-5 mal nacheinander - mit h". Was hab ich dabei festges...
von neonerl
Freitag 19. Februar 2021, 10:59
Forum: Mundstücke
Thema: Asymetrisches Mundstück
Antworten: 9
Zugriffe: 1526

Re: Asymetrisches Mundstück

Ok, danke. Dann kann ich meinen "juckenden" Zeigefinger im Zaum halten :-)
von neonerl
Freitag 19. Februar 2021, 10:28
Forum: Mundstücke
Thema: Asymetrisches Mundstück
Antworten: 9
Zugriffe: 1526

Asymetrisches Mundstück

Hallo,

gerade bei Thomann entdeckt. Dort gibt es ein asymetrisches Trompetenmundstück. Hat das schon mal jemand probiert'? Mich interessiert es, weil bei mir beim spielen die Trompete ziemlich nach unten "hängt". D.h. ggf. hilft es bei mir.

Gruß
Boris
von neonerl
Montag 25. Januar 2021, 17:14
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

"Man kann sich hierbei paradoxerweise durch gleichzeitiges Spielen und Singen helfen."

Das will keiner hören wenn ich das probiere :-)
von neonerl
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:10
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Ich hab übrigens Fortschritte gemacht. Nachdem ich festgestellt habe, daß bei mir oft der Hals zumacht wenn ich hohe Töne spiel, ich dadurch mehr Druck mit den Lippen aufbringen muß und deshalb nach wenigen Tönen platt bin, hab ich angefangen an meiner Atmung zu arbeiten. Die Kunst ist es, mehr Druc...
von neonerl
Sonntag 23. August 2020, 12:29
Forum: Testberichte
Thema: Carol Brass CTR-5000L-YST-Bb-L
Antworten: 10
Zugriffe: 9980

Re: Carol Brass CTR-5000L-YST-Bb-L

Bzgl. Langzeiterfahrung: Ich hab eine Carol Brass CTR-9990H-RSM-Bb-L seit 2,5 Jahren im täglichen Übungseinsatz (30 - 45 Minuten). Bisher kein Problem. Lack hält super (auch da wo der Daumen an der Maschine greift), keine lockeren Lötstellen, kein Zinkfraß. Die Züge laufen leicht (ich öle sie, statt...
von neonerl
Sonntag 23. August 2020, 12:13
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Trompetenständer
Antworten: 4
Zugriffe: 857

Trompetenständer

Hat nichts damit zu tun, daß ich meine Trompete so geil finde, sondern mit einem Ständer FÜR die Trompete. Ich habe mir vor 2-3 Monaten beim Thoman einen Trompetenständer gekauft. Also so ein Fünfbein auf das von oben die Trompete aufgesteckt wird. Hintergrund ist, daß ich meine Trompeten in meinem ...
von neonerl
Montag 8. Juni 2020, 21:17
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Blechfan, dafür bin ich wohl schon zu alt :-) Mittlerweile hab ich die 50 vorne. An dem Vorgänger (Richard-Strauss-Konservatorium) habe ich übrigens vor 40 Jahren für 7 Jahre Trompete gelernt. Aber dann halt aufgehört. Ich brauch einen Lehrer, der nach 18.00 Uhr noch Unterricht gibt. Dann auch gerne...
von neonerl
Montag 8. Juni 2020, 07:40
Forum: High Notes !
Thema: höhere Töne stufenweise lernen?
Antworten: 55
Zugriffe: 12301

Re: höhere Töne stufenweise lernen?

Ich würde echt gerne einen Lehrer nehmen. Aber das ist nich so einfach. Ich wohne südlich von München in Starnberg und suche seit 1,5 Jahren nach einem guten Lehrer, finde aber keinen. Wenn hier im Forum jemand in meiner Gegend kennt - nur her mit dem Kontakt :-) Ich hab nämlich eine Menge "Baustell...