Die Suche ergab 250 Treffer

von Amethyst
Sonntag 28. Februar 2021, 10:10
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Viren blasen ...
Antworten: 66
Zugriffe: 4287

Re: Viren blasen ...

ulli926 hat geschrieben: Sonntag 28. Februar 2021, 07:41 @Bixel: :gut:
und mRNA Impfstoffe sind schon lange erprobt und im Gebrauch, z.B. bei der Therapie des Melanoms.
Erprobt? In der Testphase oder zugelassen? Quelle?
von Amethyst
Sonntag 28. Februar 2021, 10:00
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Viren blasen ...
Antworten: 66
Zugriffe: 4287

Re: Viren blasen ...

Darauf, dass unser Wundersänger und -trompeter hinter der COVID-19-Szenerie eine Verschwörung wittert, hätte ich meinen Aluhut verwettet, sofern ich einen besäße. :cracy: Hm, und warum wundert es mich nicht, dass Du wieder nur auf der persönlichen Ebene schießt, ohne jeglichen inhaltlichen Argument...
von Amethyst
Samstag 27. Februar 2021, 20:56
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Viren blasen ...
Antworten: 66
Zugriffe: 4287

Re: Viren blasen ...

Wenn das so harmlos ist, warum sind dann trotz aller unerwuenschter Massnahmen die Intensivstationen voll und die Beatmungsplaetze knapp. Zum Beispiel in Sachsen. Die zu erwartende 3. Welle kann das Gesundheitssystem zum Kollaps bringen, wenn wir nicht endlich schneller impfen. Und warum die Deutsc...
von Amethyst
Samstag 27. Februar 2021, 19:12
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Viren blasen ...
Antworten: 66
Zugriffe: 4287

Re: Viren blasen ...

Und das alles bei einem Virus mit einer Mortalitätsrate von 0,23% weltweit, (Europa nur 1,4%) und bei den unter 70 jährigen 0,05% (WHO Ioannidis), sind die Maßnahmen nicht im Geringsten verhältnismäßig. Und das Durchschnittsalter beträgt 82 MIT Corona verstorben. Ansonsten steht es bei 81 Jahren. Be...
von Amethyst
Freitag 26. Februar 2021, 09:50
Forum: Trompeten
Thema: Olds Ambassador
Antworten: 49
Zugriffe: 2770

Re: Olds Ambassador

Hi ja ich hab noch n paar Mal beide gespielt aber die Erkenntnisse sind leider nicht sonderlich ergiebig. Also beide tun absolut was sie sollen und beschränken den Spieler nicht. Ist halt eher Geschmackssache ob man Vintage oder annähernd Neuware will. Ich würde behaupten die Yamaha hat ein klein b...
von Amethyst
Dienstag 2. Juni 2020, 22:10
Forum: High Notes !
Thema: Lockerheit bei hohen Tönen
Antworten: 48
Zugriffe: 8211

Re: Lockerheit bei hohen Tönen

Kraft - Kraft - Kraft - Druck - Druck - Druck .... Wie langweilig! Verlinke doch vielleicht deinen Videomitschnitt von "Smoke gets in your eyes" mit deiner Kapelle? Dieser ereignete sich meines Wissens etwa fünf Jahre nach deinem erleuchtenden Rapa-Workshop. Da kann jede/jeder begutachten, wie ents...
von Amethyst
Dienstag 2. Juni 2020, 22:04
Forum: High Notes !
Thema: Lockerheit bei hohen Tönen
Antworten: 48
Zugriffe: 8211

Re: Lockerheit bei hohen Tönen

Yogi @ Was ist ein Calli?

Meinst Du Raimund?
von Amethyst
Donnerstag 7. Mai 2020, 23:12
Forum: High Notes !
Thema: Lockerheit bei hohen Tönen
Antworten: 48
Zugriffe: 8211

Re: Lockerheit bei hohen Tönen

Ich kann selbst bisher leider nur bis zum C3 mitreden. Höher (schöne Töne) komme ich nicht, übe es allerdings auch nicht. Ich spiele immer nur in ein paar Monate konzentriert und dann wieder viele Monate Pause. Aber der Wiedereinstieg geht dennoch inzwischen erstaunlich schnell. Aber auch bei dem C3...
von Amethyst
Dienstag 5. Mai 2020, 18:48
Forum: High Notes !
Thema: Lockerheit bei hohen Tönen
Antworten: 48
Zugriffe: 8211

Re: Lockerheit bei hohen Tönen

Wollen wir uns darauf einigen, je uneffizienter man high notes spielt, desto anstrengender ist es und umgekehrt. Und dann stellt sie die Frage, wie effizient kann man high notes eigentlich spielen, auch im Forte? Und was ist eigentlich anstrengend? Ist es immer anstrengend, wenn ich eine gewisse Kom...
von Amethyst
Samstag 2. Mai 2020, 18:24
Forum: High Notes !
Thema: Lockerheit bei hohen Tönen
Antworten: 48
Zugriffe: 8211

Re: Lockerheit bei hohen Tönen

Um Lockerheit geht es eigentlich nie. Es geht immer um Elastizität und Effektivität. Klar sollte immer der gesamte Körper innerviert sein. Die Frage ist nur, das wie. Und, kann ich high notes ebenso spielen wie die Töne der 2 gestrichenen Oktav. Ich kann das vom Gesang gut übertragen. Hohe Töne werd...
von Amethyst
Mittwoch 22. April 2020, 11:55
Forum: High Notes !
Thema: Lockerheit bei hohen Tönen
Antworten: 48
Zugriffe: 8211

Re: Lockerheit bei hohen Tönen

Adam Rapa!!!!! Ja, bei ihm wirkt es echt locker :licht: https://m.youtube.com/watch?v=0y3BW5Pher0 Grüße Ich hol das kurz noch einmal hervor, weil so zeitlos. Vielen Dank für diesen Link, genau danach habe ich gesucht. Denn immer wieder gibt es Trompeter, die mit Leichtigkeit auch high notes spielen...
von Amethyst
Samstag 18. April 2020, 00:13
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Atmung perfekt erklärt
Antworten: 101
Zugriffe: 43431

Re: Atmung perfekt erklärt

Zu letztem: Einerseits interessant, andererseits nur das Zwischensymptom, nicht das Ursächliche. Aber gerade auf letzteres kommt es an, um es dann auch zu können und die schönen Töne hervor zu bringen. Nicht auf, "Bäckchen zeigen". "Lächelstellung", "Schnute", die "Zungenstellung" etc. Im Gesang sie...
von Amethyst
Freitag 17. April 2020, 02:29
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Atmung perfekt erklärt
Antworten: 101
Zugriffe: 43431

Re: Atmung perfekt erklärt

In der Regel verlernt, verliert man diese Tätigkeit, die wir als Baby alle einmal perfekt anwenden konnten, schon im Kinheitsalter.
Aber ja, man kann es wieder erlernen. Und, es gibt auch ein paar wenige Naturtalente, die sich diese Urtechnik noch bewahrt haben. Ist aber eher selten.
von Amethyst
Mittwoch 15. April 2020, 18:04
Forum: Atmung...Und was dazu gehört
Thema: Atmung perfekt erklärt
Antworten: 101
Zugriffe: 43431

Re: Atmung perfekt erklärt

Das ist schwer, es schriftlich zu übermitteln. Es ist eine Rumpftätigkeit, die das bewirkt. Ein Reiben gegen einen Widerstand. Diese Tätigkeit entsteht allerdings über die Empfindung, deshalb nenne ich es auch oft, "Gefühlsimpuls". Es ist kein "Gemache", das oft über das Denken an Einzelheiten angel...