Die Suche ergab 791 Treffer

von Sandu
Donnerstag 2. Juli 2020, 14:50
Forum: Trompeten
Thema: Flügelhorn stimmen...
Antworten: 4
Zugriffe: 437

Re: Flügelhorn stimmen...

Perplex hat geschrieben:
Donnerstag 2. Juli 2020, 13:31
Der Kluppenzug ist der Stimmzug im Mundrohr beim Flügelhorn. siehe z.b https://shop.voigt-brass.de/B2B/SONSTIG ... -80mm.html
Ah, Tatsache :lol: . Danke für die Richtigstellung.
von Sandu
Donnerstag 2. Juli 2020, 13:26
Forum: Trompeten
Thema: Flügelhorn stimmen...
Antworten: 4
Zugriffe: 437

Re: Flügelhorn stimmen...

Ein bisschen hängt das von deinem Ensemble ab, aber meist bewegt man sich bei plus/minus 442Hz für die Grundstimmung. Der Kluppenzug wird genutzt, um Töne die eine Griffkombination mit dem dritten Ventil beinhalten, hinsichtlich der Stimmung nach unten korrigieren zu können. Am gebräuchlichsten ist ...
von Sandu
Freitag 26. Juni 2020, 08:18
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Suche empfehlenswerte Trompetenschule mit CD-Playalongs für Fortgeschrittene
Antworten: 3
Zugriffe: 285

Re: Suche empfehlenswerte Trompetenschule mit CD-Playalongs für Fortgeschrittene

Damrow - Bel Canto for Brass
Eignet sich für jede Könnensstufe.
von Sandu
Montag 11. Mai 2020, 12:38
Forum: Jazz / Moderne Musik
Thema: WDR Big Band Playlong App
Antworten: 10
Zugriffe: 629

Re: WDR Big Band Playlong App

Sehr cool!
Vielleicht werde ich jetzt tatsächlich nach vielen Jahren mal wieder Bigband-Gehversuche machen.
von Sandu
Sonntag 5. April 2020, 19:13
Forum: Fundamentales
Thema: Pausieren ohne Konsequenzen ?
Antworten: 27
Zugriffe: 5684

Re: Pausieren ohne Konsequenzen ?

Trompete ist in vielen Bereichen viel mehr Geschicklichkeit als Kraft. Insofern lohnt es sich, zumindest den Geschicklichkeitsteil eigentlich jeden Tag zu trainieren. So viel zur Theorie :wink: Mag sein, die Gesichts- und Lippen(ring)-Muskeln betreiben trotzdem einen höheren Leistungsaufwand, was d...
von Sandu
Sonntag 5. April 2020, 06:46
Forum: Fundamentales
Thema: Pausieren ohne Konsequenzen ?
Antworten: 27
Zugriffe: 5684

Re: Pausieren ohne Konsequenzen ?

Trompete ist in vielen Bereichen viel mehr Geschicklichkeit als Kraft. Insofern lohnt es sich, zumindest den Geschicklichkeitsteil eigentlich jeden Tag zu trainieren. So viel zur Theorie :wink:
von Sandu
Freitag 20. März 2020, 07:18
Forum: Fundamentales
Thema: "Geschlossener Hals" zwischen c1 und cis1
Antworten: 2
Zugriffe: 489

Re: "Geschlossener Hals" zwischen c1 und cis1

Hast du mal versucht, bei der Bindung bewusst deine Zunge weiter nach vorne/oben zu bringen?
Muss nicht helfen, mir hilft das allerdings extrem bei allen Arten von Bindungen und Lagenwechseln.
von Sandu
Donnerstag 13. Februar 2020, 16:08
Forum: Klassische-/Kirchen-/Volksmusik
Thema: Literatur Aufnahmeprüfung
Antworten: 25
Zugriffe: 1783

Re: Literatur Aufnahmeprüfung

Na ja, die Konzerte der Klassik sind ja vielleicht schon okay mit modernen Trompeten...
von Sandu
Dienstag 11. Februar 2020, 15:42
Forum: Fundamentales
Thema: Lippensummen klappt nicht
Antworten: 6
Zugriffe: 660

Re: Lippensummen klappt nicht

orlando_furioso hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 14:54
@Sandu: Feinmotorik meint bewusst steuerbar - sprich die dazu notwendigen Muskelgruppen bewusst zu beeinflussen und gleichzeitig Atemluft hindurch zu schicken! Was man machen kann ist diese Abläufe durch ein Spiel zu provozieren („Mach mal eine Sirene auf dem Mundstück“).
:gut:
von Sandu
Dienstag 11. Februar 2020, 12:22
Forum: Fundamentales
Thema: Lippensummen klappt nicht
Antworten: 6
Zugriffe: 660

Re: Lippensummen klappt nicht

Auch wenn meine Vorredner sicher berechtigte Erfahrungen haben, möchte ich zumindest auch auf folgende Punkte hinweisen. Wieso eine Achtjährige nicht die nötige Feinmotorik für Buzzing haben sollte, erschließt sich mir nicht. Ich will nicht wieder eine Diskussion über das Thema (Größe der) Lippenöff...
von Sandu
Sonntag 2. Februar 2020, 09:45
Forum: Fundamentales
Thema: Tonansprache zu hoch!
Antworten: 7
Zugriffe: 672

Re: Tonansprache zu hoch!

Wie sieht es denn bei dir beim Thema Atmung aus? Ist die Einatmung möglichst locker und die Ausatmung mit einem Zwerchfellimpuls verbunden?
Bei mir persönlich ist eine gute Atmung meist Voraussetzung dafür, dass bspw. die typisch zu hohen Töne (f'', fis'', g'') nicht so sehr nach oben raus schießen.
von Sandu
Mittwoch 29. Januar 2020, 20:03
Forum: Fundamentales
Thema: Euer Rat ist gefragt
Antworten: 6
Zugriffe: 813

Re: Euer Rat ist gefragt

Auch wenn schon gesagt: Geh zu einem Lehrer und lass dich checken. Nach fünf Minuten kein Ton mehr deutet auf einen ernsthaften Fehler hin, egal mit welchem Equipment.
von Sandu
Mittwoch 29. Januar 2020, 20:00
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Tablet als Notenmappenersatz
Antworten: 112
Zugriffe: 39872

Re: Tablet als Notenmappenersatz

Das Trekstor wäre wohl gut gewesen, scheint bloß leider vergriffen zu sein.
Bei gebrauchter Technik bin ich immer skeptisch...
Gibt's noch weitere aktuelle Erfahrungen?
von Sandu
Montag 27. Januar 2020, 07:42
Forum: Sonstiges Equipment
Thema: Tablet als Notenmappenersatz
Antworten: 112
Zugriffe: 39872

Re: Tablet als Notenmappenersatz

Weil sich auf dem Markt ja immer was tut: Hat jemand einen aktuellen Tipp für ein Tablet mit um die 13 Zoll (oder auch etwas größer)?
Preislich müsste es kein Spitzenmodell sein, da es beinahe ausschließlich für Noten gedacht ist, aber schlagt gerne mal alles vor.
von Sandu
Dienstag 21. Januar 2020, 08:21
Forum: Mundstücke
Thema: Flügelhorn und Trompetenmundstück Kombi
Antworten: 21
Zugriffe: 1632

Re: Flügelhorn und Trompetenmundstück Kombi

Hol dir einen Breslmair 7C Rand ( https://www.thomann.de/de/breslmair_rim_for_trumpet_7c.htm ) und ein passendes Unterteil für deutsches Flügelhorn. Schön finde ich das F5 ( https://www.thomann.de/de/breslmair_bottom_part_flugelhorn_f5.htm ), allerdings hängt das davon ab, welche Musik und welche St...