EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Ansatzfragen, Welche Methode ist die beste,
Probleme, Gundlegende Techniken etc.

Moderator: Die Moderatoren

EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon JIM GALAKTI » Samstag 12. Juni 2010, 22:15

HALLO LEUTE !!!
WER INTERESSE HAT EIN SUPER ANSATZ ZU BEKOMMEN_?
FRAGEN !
GRÜßE JIM GALAKTI.
JIM GALAKTI
NormalPoster
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 18:42
Wohnort: NRW

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon Lucius » Samstag 12. Juni 2010, 22:25

JIM GALAKTI hat geschrieben:HALLO LEUTE !!!
WER INTERESSE HAT EIN SUPER ANSATZ ZU BEKOMMEN_?
FRAGEN !
GRÜßE JIM GALAKTI.


Ich hab Interesse! Wie geht das?
Da bläst er! Da! Da! Da! Er bläst! Er bläst!
[Herman Melville]
Benutzeravatar
Lucius
ExtremPoster
 
Beiträge: 260
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2008, 23:56

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon dizzyoliver » Sonntag 13. Juni 2010, 07:13

Lucius,vergesse diesen Herrn Galakti.Er willl nur gerbliche Werbung für irgend einen Geldaussauger machen.Komisch,dass keiner hier aus Dem Forum darauf eingeht.....

Mit viel Übung und einem guten Lehrer,so wie seit jahrzehnten auch-weil Scharlatane und "Möchte-Gern-Wunderlehrer" in der Musik immer auf die Nase gefallen sind.....

Vielleicht verbirgt sich ja der Volksmusik-Barde S.M. dahinter??? :narr:

Gruß,Oliver
Was ein richtiger Musiker sein will,der muss auch eine Speisekarte komponieren können (Richard Strauss)
dizzyoliver
Unverzichtbar
 
Beiträge: 1046
Registriert: Freitag 27. Februar 2009, 13:10

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon Balkenjäger » Sonntag 13. Juni 2010, 08:59

Lucius hat geschrieben:
JIM GALAKTI hat geschrieben:HALLO LEUTE !!!
WER INTERESSE HAT EIN SUPER ANSATZ ZU BEKOMMEN_?
FRAGEN !
GRÜßE JIM GALAKTI.


Ich hab Interesse! Wie geht das?

Junge,Jung!! Jetzt bin ich mal gespannt wie das geht. :Hä:
Applaus ist das Brot eines Künstlers
Benutzeravatar
Balkenjäger
SuperPoster
 
Beiträge: 188
Registriert: Montag 28. Dezember 2009, 10:57

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon silver_trumpet » Sonntag 13. Juni 2010, 09:57

JIM GALAKTI hat geschrieben:HALLO LEUTE !!!
WER INTERESSE HAT EIN SUPER ANSATZ ZU BEKOMMEN_?
FRAGEN !
GRÜßE JIM GALAKTI.


Gibt´s den im Angebot? Dann nehm ich zwei. :Tock:
silver_trumpet
PowerPoster
 
Beiträge: 65
Registriert: Donnerstag 16. Juni 2005, 16:29
Wohnort: Bayern

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon wernertrp » Sonntag 13. Juni 2010, 10:40

Super Ansatz durch Super Einsatz.

Trompeterweisheit-Nr. 3745:
Wer drückt spielt nicht lange.
Wie weit ist es bis zum Trogoautoegokraten
Moderatorenschinder
antiker Gedankenklops
Simulationsesoteriker in Warteschlange
Benutzeravatar
wernertrp
Unverzichtbar
 
Beiträge: 1016
Registriert: Sonntag 11. März 2007, 19:31
Wohnort: Villingen-Schwenningen

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon JIM GALAKTI » Sonntag 13. Juni 2010, 11:21

dizzyoliver hat geschrieben:Lucius,vergesse diesen Herrn Galakti.Er willl nur gerbliche Werbung für irgend einen Geldaussauger machen.Komisch,dass keiner hier aus Dem Forum darauf eingeht.....

Mit viel Übung und einem guten Lehrer,so wie seit jahrzehnten auch-weil Scharlatane und "Möchte-Gern-Wunderlehrer" in der Musik immer auf die Nase gefallen sind.....

Vielleicht verbirgt sich ja der Volksmusik-Barde S.M. dahinter??? :narr:

Gruß,Oliver



Es gibt immer OPTIMISTEN-PESSIMISTEN-MELANCHOLIKER und FLEGMATIKER....
ALSO HIER IST EIN PESSIMIST ...
INFORMATION ist GELD und 100 euro für 7 Stunden unterricht ist weniger als 20 Euro pro Stunde!

Mister GALAKTI hat sein Könenn erworben beim

MARKUS STOCKHAUSEN
BART van LEER
ANDY HADERER
ULI BECKERHOFF
ADAM NUSSBAUM
RICHIE BEIRACH
und Noch mehr andere MEISTER Der MUSIK...
Und ist Profi als ALL ROUND TROMPETER, MUSIKER und KÜNSTLER schon seit 17 Jahre
Hat 3 Diplome an der MusikHochschulen und ist sehr Kompetent!!!
Auser dem beschäftigt der sich mit Yoga und PRANA Yoga
was sehr starker einflüss auf WIND instrumenten hat...
Liebe Grüße, Kollegen!!!
JIM GALAKTI
NormalPoster
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 18:42
Wohnort: NRW

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon Bach.Trumpet » Sonntag 13. Juni 2010, 12:07

So langsam geht mir der Starmusiker, Allroundtalent und Multiinstrumentalist Mr. Galakti gewaltig auf die Nerven.

Eigenlob stinkt!

ist ein übliches Sprichwort und Dir, "Lieber Kollege", ganz stark ans Herz zu legen.
Bach.Trumpet
SuperPoster
 
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 27. März 2009, 22:39

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon Bixel » Sonntag 13. Juni 2010, 12:34

Menschen, die von sich selbst ehrfurchtsvoll in der dritten Person berichten, haben in aller Regel "den Heiland gesehen".
Vielleicht wäre die Teilnahme an einem galaktischen Workshop ja doch ein unvergessliches, erleuchtendes Erlebnis?

:Hä:
.
Benutzeravatar
Bixel
Unverzichtbar
 
Beiträge: 8204
Registriert: Samstag 27. Dezember 2008, 08:30

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon JIM GALAKTI » Sonntag 13. Juni 2010, 12:52

Balkenjäger hat geschrieben:
Lucius hat geschrieben:
JIM GALAKTI hat geschrieben:HALLO LEUTE !!!
WER INTERESSE HAT EIN SUPER ANSATZ ZU BEKOMMEN_?
FRAGEN !
GRÜßE JIM GALAKTI.


Ich hab Interesse! Wie geht das?

Junge,Jung!! Jetzt bin ich mal gespannt wie das geht. :Hä:


Hallo Mister Lusius!
Ich weiss leider nicht wie weit Sie sind im Trompeten Spiel ...
deswegen gebe ich allgemeine Ratschläge:
1. Vor dem Ton auf dem Instrument
a. 3-8 mal voll einatmen (über die Nase) - ausatmen (über den Mund) - atmen Sie in "unterleib hintenrein."
b. Buzzing ... vorstellen, dass Sie ein ein Ziel mit dem luftstrom treffen das etwas entfernt vor Ihnen Steht .
c. Singen Sie ein Ton dass Summen sie den Ton Mit Lippen.
d. Gähnen Sie ein paar mal.(entspant den Hals ,lockert)

2. Üben Sie mit mundstück die töne einzufädeln
3.Nehmen Sie Trompete und Spielen erst Leise langetöne in mittleren register G1,C" -5min
4.Langer Ton - darauf HA-HA-HA-HA-Haaaaaa... (Bewegung wie lachen)
5.Langer Ton-darauf TA-TA-TA-TA-Taaaaaa....(Aussprechen mit der Zunge in die Trompete rein)
6.Langer Ton-darauf HA-TA-HA-TA-Haaaaa....
a. Machen Sie den übung in 1und 2 Oktave auf C D E F G A H C...und Natur töne
7.Vergessen Sie nicht über die Silben die für unterschiedliche Register bestimmt sind.
TO-Tief
TA-1 Oktave
TE -2 Oktave bis H
TI und Tich -3 Oktave
manchmal für Cis", D" und Dis" braucht man Tay Silbe.
Liebe Grüsse, JIM GALAKTI
JIM GALAKTI
NormalPoster
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 18:42
Wohnort: NRW

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon JIM GALAKTI » Sonntag 13. Juni 2010, 12:54

Bach.Trumpet hat geschrieben:So langsam geht mir der Starmusiker, Allroundtalent und Multiinstrumentalist Mr. Galakti gewaltig auf die Nerven.

Eigenlob stinkt!

ist ein übliches Sprichwort und Dir, "Lieber Kollege", ganz stark ans Herz zu legen.


Wie Sie wollen ,Mister.
JIM GALAKTI
NormalPoster
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 18:42
Wohnort: NRW

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon hannes » Sonntag 13. Juni 2010, 12:59

Bixel hat geschrieben:Menschen, die von sich selbst ehrfurchtsvoll in der dritten Person berichten, haben in aller Regel "den Heiland gesehen".
Vielleicht wäre die Teilnahme an einem galaktischen Workshop ja doch ein unvergessliches, erleuchtendes Erlebnis?

:Hä:
.


Dann nimm bitte daran teil und berichte davon! :lol:

Wir haben im Forum selten Werbeaktionen, die bei mir zum Gegenteil des erwünschten Zieles - das Interesse zu wecken - führen. Diese gehört eindeutig dazu. Normalerweise schaue ich bei Angeboten/Hinweisen wie z.B. die Jazz-Sommerworkshops gerne nach, um was es geht. Aber bei derartigem Auftreten wie hier vergeht mir die Lust.
Eine einfache Information über einen Workshop mit Link zur näheren Information hätte mich - als bekennender Teilnehmer sehr vieler unterschiedlicher Workshops - dazu bewegen können, so einen Workshop zu besuchen.
Aber diese Selbstbeweihräucherung stößt mich so ab, dass ich damit nichts zu tun haben will. Ähnlich erging es mir auch mit Werbeaktionen um Wunderinstrumente; nun haben wir halt einen galaktischen Wunderlehrer. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass eine solcherart aufdringlich-gewerbliche Methode auf eine hohe Anhängerschaft stößt. Doch vielleicht täusche ich mich auch sehr?
Amüsant finde ich die bisher gefallenen Reaktionen allemal. Wie geht es wohl dem galaktischen Autor dabei? :Hä: :narr:

Hannes

P.S. Wäre Herr Galakti schon länger bzw. fleißiger beim Lesen im Forum, so hätte er selbst merken können, dass all seine Supertipps für einen Superansatz in aller Ausführlichkeit mit wesentlich differenzierten und genaueren Hinweisen gefallen sind.
Was ist daran das revolutionär Neue, das einen derart fulminanten Forumsauftritt gerechtfertigen würde? :cracy:
Zuletzt geändert von hannes am Sonntag 13. Juni 2010, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.
hannes
Unverzichtbar
 
Beiträge: 2296
Registriert: Dienstag 22. Februar 2005, 16:35

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon JIM GALAKTI » Sonntag 13. Juni 2010, 13:05

hannes hat geschrieben:
Bixel hat geschrieben:Menschen, die von sich selbst ehrfurchtsvoll in der dritten Person berichten, haben in aller Regel "den Heiland gesehen".
Vielleicht wäre die Teilnahme an einem galaktischen Workshop ja doch ein unvergessliches, erleuchtendes Erlebnis?

:Hä:
.


Dann nimm bitte daran teil und berichte davon! :lol:

Wir haben im Forum selten Werbeaktionen, die bei mir zum Gegenteil des erwünschten Zieles - das Interesse zu wecken - führen. Diese gehört eindeutig dazu. Normalerweise schaue ich bei Angeboten/Hinweisen wie z.B. die Jazz-Sommerworkshops gerne nach, um was es geht. Aber bei derartigem Auftreten wie hier vergeht mir die Lust.
Eine einfache Information über einen Workshop mit Link zur näheren Information hätte mich - als bekennender Teilnehmer sehr vieler unterschiedlicher Workshops - dazu bewegen können, so einen Workshop zu besuchen.
Aber diese Selbstbeweihräucherung stößt mich so ab, dass ich damit nichts zu tun haben will. Ähnlich erging es mir auch mit Werbeaktionen um Wunderinstrumente; nun haben wir halt einen galaktischen Wunderlehrer. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass eine solcherart aufdringlich-gewerbliche Methode auf eine hohe Anhängerschaft stößt. Doch vielleicht täusche ich mich auch sehr?
Amüsant finde ich die bisher gefallenen Reaktionen allemal. Wie geht es wohl dem galaktischen Autor dabei? :Hä: :narr:

Hannes


Kollegen!
Der Texst kommt von AKADEMIE DER KULTUREN NRW, wo Mister JIM GALAKTI ein VERTRAG als "Artist in Residenz" hat
JIM GALAKTI
NormalPoster
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 18:42
Wohnort: NRW

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon JIM GALAKTI » Sonntag 13. Juni 2010, 13:08

JIM GALAKTI hat geschrieben:
hannes hat geschrieben:
Bixel hat geschrieben:Menschen, die von sich selbst ehrfurchtsvoll in der dritten Person berichten, haben in aller Regel "den Heiland gesehen".
Vielleicht wäre die Teilnahme an einem galaktischen Workshop ja doch ein unvergessliches, erleuchtendes Erlebnis?

:Hä:
.


Dann nimm bitte daran teil und berichte davon! :lol:

Wir haben im Forum selten Werbeaktionen, die bei mir zum Gegenteil des erwünschten Zieles - das Interesse zu wecken - führen. Diese gehört eindeutig dazu. Normalerweise schaue ich bei Angeboten/Hinweisen wie z.B. die Jazz-Sommerworkshops gerne nach, um was es geht. Aber bei derartigem Auftreten wie hier vergeht mir die Lust.
Eine einfache Information über einen Workshop mit Link zur näheren Information hätte mich - als bekennender Teilnehmer sehr vieler unterschiedlicher Workshops - dazu bewegen können, so einen Workshop zu besuchen.
Aber diese Selbstbeweihräucherung stößt mich so ab, dass ich damit nichts zu tun haben will. Ähnlich erging es mir auch mit Werbeaktionen um Wunderinstrumente; nun haben wir halt einen galaktischen Wunderlehrer. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass eine solcherart aufdringlich-gewerbliche Methode auf eine hohe Anhängerschaft stößt. Doch vielleicht täusche ich mich auch sehr?
Amüsant finde ich die bisher gefallenen Reaktionen allemal. Wie geht es wohl dem galaktischen Autor dabei? :Hä: :narr:

Hannes


Kollegen!
Der Texst kommt von AKADEMIE DER KULTUREN NRW, wo Mister JIM GALAKTI ein VERTRAG als "Artist in Residenz" hat

:D :argh:
JIM GALAKTI
NormalPoster
 
Beiträge: 39
Registriert: Mittwoch 17. März 2010, 18:42
Wohnort: NRW

Re: EINSPIELEN, SUPER ANSATZ BEKOMMEN!

Beitragvon Bach.Trumpet » Sonntag 13. Juni 2010, 13:16

Irgendwie glaube ich langsam, dass der galaktische Trompeter mit Rechtschreibschwäche eine gespaltene Persönlichkeit hat
Bach.Trumpet
SuperPoster
 
Beiträge: 169
Registriert: Freitag 27. März 2009, 22:39

Nächste

Zurück zu Fundamentales

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste